Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Brülltüten - regionale Verteilung

Erstellt von sampleman, 27.07.2016, 09:54 Uhr · 62 Antworten · 5.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.755

    Standard

    #21
    Hallo Mopede, da hast du voll recht. Ich wohne im 130 Seelen Dorf. Irgendwer macht immer Krach. Hochdruckreiniger, stihl,Kreissäge, Trecker, irgendwas is immer. Oder die Nachbarkinder fahren im Garten stundenlang Cross. Wenn es mal ruhig ist wird gegüllt. Oder im Winter zieht der Qualm von den Kaminen dir in die Hütte

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #22
    Was kostet es denn schon ohne Helm zu fahren. Waren´s nicht nur 40€?!? Keine Punkte. Oder.

    Ist zu billig. . .

  3. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    952

    Standard

    #23
    Ohne Helm erwischt zu werden kostet 15,- EUR.
    Problem 1: Du läufst heim oder nimmst ein Taxi, um einen zu holen
    Problem 2: WENN es einen Unfall gibt mit Verletzungen, die durch das Tragen eines Helmes hätten vermieden werden können, macht die Versicherung Stress, und zwar richtig

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #24
    Naja, für 15€ lohnt es sich doch nicht den ganzen Papierkram anzufangen. Gibt doch keine FleissPunkte. . .

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.853

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von PStranger Beitrag anzeigen
    Problem 2: WENN es einen Unfall gibt mit Verletzungen, die durch das Tragen eines Helmes hätten vermieden werden können, macht die Versicherung Stress, und zwar richtig
    wann ist das zum letzten Mal in D passiert? 1984?

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.675

    Standard

    #26
    Unter den Motorrädern die so sinnlos laut in der Provinz rumballern, sind grad soviele Städter wie Landeier.

  7. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    952

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wann ist das zum letzten Mal in D passiert? 1984?
    Zumindest einmal 2005, mein Schwager verstarb dabei, war eine Strecke von 100 Metern die tragisch an einem Verkehrsschild endete. Über den Stress mit der Unfallversicherung möchte ich hier jetzt nicht reden.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.853

    Standard

    #28
    tut mir leid

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.853

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Berlin hat sich ja inzwischen zu einem Mekka der Custom-Szene entwickelt, und die Teile, die man in Garmisch auf den BMW Days bestaunt, fahren in Berlin tatsächlich auf der Straße rum. Das Erstaunliche: Durchweg mit vernünftiger Lautstärke.
    naja die ganze Szene (Custom Hipster Retro, wie auch immer) muß im Laufe der nächsten Jahre erstmal beweisen, ob sie zu den Motorradfahrern gehören.
    bislang geht es darum akkurat gestutzte Bärte, Holzfällerhemden, Basecaps am Gürtel besonders lässig auszuführen. die Mopeds sind durch die Bank toll gemacht, keine Frage, aber die meisten von denen schaffen nicht mal 10% deiner Jahresfahrleistung Frank. Ich bin ja viel in der Szene unterwegs (Tridays, Garmisch, Glemseck und einige private Treffen) man trifft immer die gleichen "Szenegrößen" und die sind durch die Bank mit dem Anhänger da.
    Da ist der Anteil der Hängerfahrer nochmal deutlich höher, wie in Garmisch. So ein lässiger Bartträger wirkt in einem Audi A6 mit Anhänger plötzlich nur noch halb so lässig, da reißt es Elvis ausm Blaupunkt auch nicht raus .
    zum Thema: ein alter 2V Boxer klingt ohne Kat, magere Abstimmung und selbst mit fast nix im Auspuff souveränbassiger als eine neue WC-GS, liegt wohl auf an den erreichbaren Drehzahlen, vielleicht auch an der Verdichtung.
    Will sagen, die subjektive Empfindung beim Anblick einer schönen 2V läßt dich den Sound angenehmer empfinden, weil du dich schon auf der Wohlfühlwelle bewegst.

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.162

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    naja die ganze Szene (Custom Hipster Retro, wie auch immer) muß im Laufe der nächsten Jahre erstmal beweisen, ob sie zu den Motorradfahrern gehören.
    bislang geht es darum akkurat gestutzte Bärte, Holzfällerhemden, Basecaps am Gürtel besonders lässig auszuführen. die Mopeds sind durch die Bank toll gemacht, keine Frage, aber die meisten von denen schaffen nicht mal 10% deiner Jahresfahrleistung Frank. Ich bin ja viel in der Szene unterwegs (Tridays, Garmisch, Glemseck und einige private Treffen) man trifft immer die gleichen "Szenegrößen" und die sind durch die Bank mit dem Anhänger da.
    Da ist der Anteil der Hängerfahrer nochmal deutlich höher, wie in Garmisch. So ein lässiger Bartträger wirkt in einem Audi A6 mit Anhänger plötzlich nur noch halb so lässig, da reißt es Elvis ausm Blaupunkt auch nicht raus .
    zum Thema: ein alter 2V Boxer klingt ohne Kat, magere Abstimmung und selbst mit fast nix im Auspuff souveränbassiger als eine neue WC-GS, liegt wohl auf an den erreichbaren Drehzahlen, vielleicht auch an der Verdichtung.
    Will sagen, die subjektive Empfindung beim Anblick einer schönen 2V läßt dich den Sound angenehmer empfinden, weil du dich schon auf der Wohlfühlwelle bewegst.
    Ich fasse das mal kurz zusammen: Der Sampleman, der vor Ort war, hat sich getäuscht und von seinen Gefühlen mitreißen lassen, während der Ampertiger von Dachau aus hören konnte, wie sich Motorräder in Berlin anhören;-)

    Doch so ist es nicht gewesen. Berlin ist die Geburtsstadt einer jeden Boxer-BMW seit 1968, deshalb verwundert es nicht, dass dort mehr alte 2V-Boxer (in meist gutem Originalzustand) herumfahren als anderswo. Die hätte man mit Hoske-Tüten ausstatten können, macht in Berlin aber wohl keiner. Dann kommen die ganzen Vintage-Umbauten (längst nicht alle davon auf BMW-Basis). Wer sich so was zusammenschraubt, will auffallen - ist ja grundsätzlich nicht ehrenrührig. Nur ist mir aufgefallen, dass viele Leute in Berlin offenbar nur optisch auffallen wollen, nicht akustisch.

    Ich habe übrigens in Berlin einige Leute gesehen, die ihre sehr schönen und komplett originalen 2V-BMWs offenbar einfach als Tansportmittel benutzen: Jethelm auf, Messenger Bag umgehängt und los. Ich glaube, die wollen zu überhaupt keiner Motorradszene gehören, die wollen sich nur stilvoll fortbewegen, mehr nicht.

    Hat mir gefallen.


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Regionale Motorradausstellungen * 2012
    Von enduro43 im Forum Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 01:12
  2. KAT nachrüsten für Brülltüten...
    Von Vanman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 09:37