Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Buchtip gesucht

Erstellt von achimL, 30.08.2013, 09:33 Uhr · 37 Antworten · 3.293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    714

    Standard Buchtip gesucht

    #1
    Hi zusammen,

    es wird ja nun irgendwann wieder Herbst und ich bin auf der Suche nach geeignetem Lesestoff mit Motorradbezug für kommende lange Abende (jenseits von Werkstatthandbüchern).

    Um Euch eine Vorstellung zu geben, was ich etwa suche, gleich meinerseits eine Leseempfehlung: Ideal wäre etwas im Stil von Ted Bishop, Riding with Rilke. Wer's noch nicht kennt: absolut lesenswert, wenn auch englisch. Ted Bishop ist kanadischer Literaturwissenschaftler der zu einem Forschungsaufenthalt nach Austin, Texas eingeladen ist und sich entschließt, die Reise mit seiner Ducati Monster zu unternehmen. Das Buch gliedert sich in drei Teile: Gearing up (die Hinreise), Have Laptop, Will Travel (der Forschungsaufenthalt, unterbrochen durch eine Europareise inkl. Besuch bei Ducati) und Riding Home (die Rückreise).

    Witzige Unterhaltung vom Feinsten, Beschreibungen von Orten und Begegnungen, die einen mitreißen. Zwei kurze Ausschnitte als Appetizer:

    I tried to ride fast and stay off the brake, fast and smooth, using the Duc's linear power. I kept it in third - there it pulls hard all the way from 30 to 75 miles an hour, and when you back off it's like throwing out an anchor. This is why riders love big twins. Then I blew by a slow camper, snapped down my visor, and dived into a bend at 80 - and found everythinggoingintoslowmo. Instead of feeling fast it felt as if I could get up, do a tap dance on the tank, smoke a Havana Cigar, get back down, and finish the corner with time for a snack. Glorious. Better than drugs.

    Und:

    The corners of these back roads are never marked for speed, so you can find yourself in a nasty off-camber, decreasing-radius bend with bumps at the apex that set your wheel hopping to the outside. To the locals it'll be "that tricky one up by old Sam's place", and if you don't know old Sam or his place, well then you shouldn't be going so fast. Fact is, probably shouldn't be here at all. "Why ain't you over on the Interstate?" they will ask you as they pick you and the bike out of old Sam's cornfield. Or maybe you'll make it through the bend and come face-to-face with old Sam himself - driving a big tresher machine that takes up fifteen-sixteenths of the road.

    Also so in der Richtung. Oder gerne auch in Richtung Philosophie, wie Pirsigs legendäres "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten" oder Craig Bourne, "Philosophical Ridings" (auch sehr empfehlenswert, aber schon recht anspruchsvoll). Und ja, "Motorradtour mit Epikur" kenne ich auch schon , soll aber z.B. laut FAZ auch zu empfehlen sein:
    http://www.kradventure.de/faz.jpg

    Also: Wer hat einen Geheimtip für mich? Welches ist Euer Motorradbuch-Favorit?

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #2
    Ghost Rider: Travels on the Healing Road: Neil Peart: 9781550225488: Amazon.com: Books

    Zwar auch in Englisch, soll, gut sein. Steht auch auf meiner Liste. Ansonsten ist da nicht viel. Der ein oder andere Krimi. Ansonsten mehr oder weniger gute Reiseberichte.

  3. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    714

    Standard

    #3
    Danke! Beschreibung und Leserrezensionen klingen interessant, hab's gleich geordert.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    #4
    Ich mach' mal unverschämt Eigenwerbung: http://www.amazon.de/dp/B00AXNQPZI

    Hat einen kleinen Motorradbezug: Eine der Hauptpersonen fährt eine Cagiva Elefant, an der aber gerade das Getriebe kaputt ist...

    Have Fun!

  5. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #5
    Mahlzeit!

    Ich könnte da noch folgende Bücher nennen:
    - Vollgas: Eine Frau, ein Motorrad, 20.000 Meilen Abenteuer von Lois Pryce
    - Red Tape and White Knuckles auch von Lois Pryce, momentan nur in Englisch
    - Wo die echten Kerle wohnen von Polly Evans
    - Der Klassiker: Jupiters Fahrt von Ted Simon


  6. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #6
    Hallo Achim,

    hast du schon das Buch "111 Gründe Motorrad zu Fahren" von Martin Klein gelesen?
    Kann ich nur empfehlen. Man findet sich oftmals in einzelnen Geschichte wieder. Es ist informativ
    und man kann herzhaft lachen.

  7. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    714

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von KarliP Beitrag anzeigen
    Mahlzeit!

    Ich könnte da noch folgende Bücher nennen:
    - Vollgas: Eine Frau, ein Motorrad, 20.000 Meilen Abenteuer von Lois Pryce
    - Red Tape and White Knuckles auch von Lois Pryce, momentan nur in Englisch
    - Wo die echten Kerle wohnen von Polly Evans
    - Der Klassiker: Jupiters Fahrt von Ted Simon

    Vollgas und Jupiters Fahrt (auch den Nachfolger, Jupiters Träume) kenne ich, die anderen beiden noch nicht, danke.

    @ Storm: 111 Gründe kenne ich schon, trotzdem danke.

  8. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #8
    Die obere Hälfte des Motorrads

    Die obere Hälfte des Motorrads: Über die Einheit von Fahrer und Maschine: Amazon.de: Bernt Spiegel: Bücher

    Zum Teil sehr Lehrreich aber doch zum Teil auch Unterhaltsam finde Ich

  9. Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    #9
    Hi !

    Ich kann hauptsächlich Bücher aus der Reise-Ecke empfehlen:
    1. Den schon empfohlenen Klassiker von Ted Simon hatten wir ja schon
    2. Der zweite Klassiker von Helge Peddersen (10 Years on 2 Wheels)
    3. Wer gene tolle Bilder schaut: Claus Possberg, Motorradtraum Wüste
    4. ebenso: Michael Martins Bildbände
    5. "Eine Reise im Leben " von Christina Rath-Lier (nicht übertrieben professionell, aber authentisch)
    6. "Suerte" von Kirsten Kallina

  10. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    714

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Westfalenboxer Beitrag anzeigen
    5. "Eine Reise im Leben " von Christina Rath-Lier (nicht übertrieben professionell, aber authentisch)
    6. "Suerte" von Kirsten Kallina
    Kenne ich beide noch nicht, danke. Gerade bei den Reisebüchern gibt es mittlerweile ja verdammt viele. Allerdings erreichen nur wenige die Qualität etwa von Ted Simons erstem Buch (er schafft das im zweiten m.E. selbst nicht mehr ganz).

    @ScottyMcCoy: Spiegel kenne ich auch schon, finde ihn auch zugleich lehrreich und unterhaltsam.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche R 850 GS gesucht
    Von Nönz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 09:55
  2. DZM für 80 G/S Gesucht
    Von sturgis97 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 15:31
  3. gif Gesucht
    Von Speed5 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 21:05
  4. R 80 G/S gesucht
    Von elro im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 21:43