Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

C600 Roller Fahreindruck

Erstellt von nobbe, 24.07.2012, 12:56 Uhr · 60 Antworten · 6.282 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #11
    Der "Sport" aus der Aussstellung kostet bei meinem 12500 Euro.
    Das mag im Verhältnis zu den japanischen Mitbewerbern ja noch in Ordnung sein.
    Unsere F650 GS, eine 800er mit 70 PS hat 8500 Euro gekostet, hat aber keine Sitzheizung und kein Tagfahrlicht.

    Mal sehen, was die Zulassungsstatisik nächstes Jahr so ausspuckt, wenn man mal echte Verkäufe von Händlererstausstattung selektieren kann.

    Ich finde die Preisgestaltung mittlerweile ( nicht nur bei diesem Teil) völlig Gaga.

    Und wer kauft sich so was, wenn man dafür einen Motorradschein braucht?? Und es so schwer ist wie ein Motorrad?
    Den MP3 kann man ja wenigstens mit dem Autoschein fahren, ein gewichtiges Argument.

    Wieder eine Nische in der Nische besetzt.

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #12
    wie ich bereits schrieb : der roller zielt eben auf den "grossroller markt" und nicht auf den "motorrad markt" - und hier wiederum hauptsächlich auf den Tmax

    hier sind die aktuellen Mitbewerber nicht unbedingt viel besser oder billiger aufgestellt (ok kymco evtl..)

    BMW c 600 :Fahrzeug laut liste 11.100 + Highline Paket 900€
    TMAX 2012 : 530ccm / 46 ps : 10.995€ laut liste
    Burgman Executive 650 : ca 10.000€
    Honda Integra 700 : ca 10.000€
    Kymco 700 myroad abs : ca 8.500 €

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Wieder eine Nische in der Nische besetzt.
    Keinesfalls. Erstens werden Maxi-Scooter gerade in Italien gut verkauft und wenn man auch hier bei den Sonntagstouren oder in der Stadt daruf achtet, werden zweitens auch hierzulande schon einige von diesen Dingern verkauft. Der Altersschnitt steigt und die Zweirad-Mobilität und Jugendlichkeit will aber erhalten bleiben. Da ist so ein Großroller schon eine Alternative - Platz, Kraft, Comfort.

    Ich für mich würde so ein Ding nicht ausschließen in späteren Jahren.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Ich für mich würde so ein Ding nicht ausschließen in späteren Jahren.
    sag Bescheid Steffen, wenn du Roller fährst
    http://gs-forum.eu/showpost.php?p=1028455&postcount=8

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    sag Bescheid Steffen, wenn du Roller fährst
    Da du mir ja neun Jahre voraus bist, schauen wir mal, was du dann fährst

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #16

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    Schön auch der Kommentar unter dem Artikel
    Dezent wurde die Informationsergänzung nicht gegeben, das die Motoren in TAIWAN bei KYMCO gefertigt werden. KYMCO ist eine aufstrebende asiatische Qualitätsrollermarke. Motoren als Herzstück nach Taiwan produktionstechnisch auszulagern hat ein gewisses Geschmäckle.

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Keinesfalls. Erstens werden Maxi-Scooter gerade in Italien gut verkauft ...
    Grüße
    Steffen
    Dieses Jahr in Florenz ... man sieht 95% kleinere Roller. Deutlich agiler und vermutlich 50% günstiger.

    Und 2 Rad im Alter: wenn es nur am Ein/Aufstieg liegt und man das Bein nicht mehr über den Sattel bekommt ... ok.
    Ansonsten: halten des Fahzeuges im Stand bei über 200 kg nicht einfacher als ein Motorrad.

  9. Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    76

    Standard

    #19
    Mal ab von Preis und Design.

    Das Ding ist der Hammer.
    Ich bin nun wirklich kein Roller-Liebhaber.
    Aber fahren solltet Ihr den Roller mal.

    Ich konnte den C600 Sport während einer Veranstaltung vor 14 Tagen ein paar Runden auf "unserem" ADAC Platz in Grevenbroich fahren.

    Schräglage ohne Ende, da wo beim TMax (war auch vor Ort) die Schräglage aufhört, fängt die beim C600 Sport erst an.
    Absolut stabiles Fahrwerk. Beim Überfahren von leichten Bodenwellen und eines leicht versenkten Drainagegitters tritt null Unruhe im Gebälk auf.
    Der TMax schaukelt dort noch zig Meter nach.

    Der Motor geht gut und das sonst Rollertypische hochtourige Anfahren entfällt fast komplett. Da geht die Post direkt ab.
    Eine 700'er Ducati Streetfighter war kein wirklicher Gegner auf der Rundstrecke.
    Der hätte fast seinen gelben Eimer in die Ecke geschmissen :-D

    Alle Instruktoren, die das Ding gefahren sind, konnte man das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht meißeln. Selbst ein anwesender Stuntfahrer war schwer beeindruckt.

    Wenn Ihr die Möglichkeit habt, fahr den Sport mal Probe.


    Grüße
    Blaster

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Ansonsten: halten des Fahzeuges im Stand bei über 200 kg nicht einfacher als ein Motorrad.
    doch schon ... der schwerpunkt liegt bei den rollern viel tiefer, wie im katalog s20/21 zu sehen ist http://www.bmw-motorrad.de/_common/p...yer_MY2012.pdf


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roller C600 und C650
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 16:35
  2. Roller für Bastler
    Von fusel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 21:34
  3. BMW Roller - Concept C
    Von huk91 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 11:16
  4. Roller zu verkaufen
    Von Pit1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 21:43
  5. Fahreindruck 450 X
    Von Michi (ein anderer) im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 17:01