Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Charley Boorman unterwegs von Sydney nach Tokio mit 125cc, Bus und Flugzeug

Erstellt von ta-rider, 02.02.2016, 09:12 Uhr · 51 Antworten · 3.889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Sorry.
    Was mich betrifft ist das Blödsinn.
    Ich liebe Fernreisen und würde auch gegen Bezahlung nicht mit so einem Tross unterwegs sein ( Gegen Bezahlung eventuell, aber dann mit 2-3 Fahrern auf Mopeds, definitiv keine Begleitfahrzeuge )

    Wie gesagt, ich kenne die Strecken, und da ist man in Wahrheit mit einem Begleitfahrzeug langsamer und eingeschränkter unterwegs

    Vollkommen ok.

    Ich wäre allerdings käuflich

  2. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Naja, aber will dich (mich) schon in 'nem Film sehen?!?
    Naja ich schon. Ich sehe lieber ein ehrliches Video eines Amateurs an, das evtl. nicht so spektakulär ist, dafür eben ehrlich und ohne Nebengedanken (Werbung,...). Und es gibt auch einen Klaus der hervorragende Mongoleivideos auf Youtube hat, die ich mir sehr gerne anschaue.

  3. Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    #13
    [Klammer auf:

    Der wahre "Held" von Long Way Round waren aber nicht die beiden Hauptdarsteller, sondern der Schweizer Kameramann Claudio von Planta (auf der dritten BMW), den man im Film fast nie sieht. Er war vorher nicht Motorrad gefahren und musste extra noch den Motorradführerschein machen. Von technischen Kenntnissen ist er ganz unbelastet ;-) Beim ersten Mal ist er an der Prüfung durchgefallen. Um die beiden anderen dann zu filmen, war er viel alleine unterwegs: entweder voraus oder hinterher. Er erlitt einige Stürze / Unfälle auf der Reise; hat sich aber durchgebissen.




    wen's interessiert:


    KTM lehnte das Sponsoring ab, weil sie befürchteten, dass die beiden (drei) es nicht schaffen und dies auf das Image von KTM abfärben würde. Daraufhin nutzte BMW die Chance. Boorman hatte nie wirklich Freude an der BMW, weil er KTM bevorzugt hätte.

    Und um sowas einigermassen professionell zu einem Film zu verarbeiten, braucht es wohl ein bisschen Equipment (resp. Begleitung). Würde ich jetzt nicht verteufeln. Wenn ich die Kohle hätte, ich wäre nur noch unterwegs

    Klammer zu]

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #14
    Das stimmt ned ganz...

    Der hatte ne schweizer Fahrerlaubnis, die er in GB umschreiben lassen musste u deshalb musste er eine Fahrprüfung (Überprüfung) dazu ablegen...

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #15
    Hi
    wieso kommt so was um 9:00 Werktags, Motorradfahrer und Interessierte alles Harz IV Leute?
    Gruß

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    war eine reine Materialschlacht zugunsten der Werbefinanzierer.
    Stimmt aber bei der Reise von Sydney nach Tokio kann man sehen was er fährt, wenn er es selber entscheiden darf. Da fährt er Rennen und macht Burnouts mit 125ccm. Überhaupt macht er bei dem Film viel mehr den Eindruck, ohne die Begleitfahrzeuge etc tatsächlich Spass zu haben. Claudio war auch wieder mit dabei :-)

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #17
    Ich weiß nicht warum immer über Long Way Round so gelästert wird. Vermutlich ist bei manchen Neid mit dabei.

    Die zwei hatten beschlossen -warum auch immer- daraus eine Reise Dokumentation zu drehen, die im Fernsehen gezeigt wird. Da reicht es halt nicht, ein paar GoPro's an das Moped zu schrauben.

    LWR schaue ich mir regelmäßig auf DVD an. Das gefällt mir. Und ich bin dankbar für diese professionelle Filmproduktion. Klar ist das ein Abenteuer mit doppelten Sicherheitsnetz. Ich kann da aber nichts schlechtes darin erkennen.

    Long Way Down gefällt mir aber auch nicht.


    Gruß
    Jochen

  8. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    914

    Standard

    #18
    Bei mir ist es definitiv nicht Neid, weil ich so Sachen selber fahre.

    Ebenso ist es nicht lästern.

    Die machen einen super Film, den man sich auch gut ansehen kann.
    Für meine Begriffe ist es halt mit Begleitfahrzeugen eher kein Abenteuer sondern eine REise.
    Ist auch ok, aber wenn man sowas als ultimatives Abenteuer verkauft, dann verstehe ich persönlich das halt nicht.

    Und es ist natürlich auch eine Werbeaktion, die gut gemacht ist.

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Für meine Begriffe ist es halt mit Begleitfahrzeugen eher kein Abenteuer sondern eine REise.
    Ist auch ok, aber wenn man sowas als ultimatives Abenteuer verkauft, dann verstehe ich persönlich das halt nicht.
    Hinter mir könnten auch 20 Begleitfahrzeuge fahren. Trotzdem muss man die Strecken dort erst mal auf den schweren Kisten gemeistert werden. Für mich wäre das ganz großes Abenteuer.

    Und klar ist das auch Werbung. Ich kriege von BMW keine Motorräder für umme. Und KTM beisst sich vermutlich immer noch in den Arsch.

    Ich glaube, ich lege heute Abend mal wieder LWR in den DVD Player.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Hinter mir könnten auch 20 Begleitfahrzeuge fahren. Trotzdem muss man die Strecken dort erst mal auf den schweren Kisten gemeistert werden. Für mich wäre das ganz großes Abenteuer.

    Und klar ist das auch Werbung. Ich kriege von BMW keine Motorräder für umme. Und KTM beisst sich vermutlich immer noch in den Arsch.

    Ich glaube, ich lege heute Abend mal wieder LWR in den DVD Player.


    Gruß
    Jochen
    Und außerdem könntest Du dann noch mehr Fotoausrüstung mitnehmen und uns mit vielen tollen Bildern mehr beglücken!!!


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 12:23
  2. Charley Boorman wieder unterwegs
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 22:04
  3. Von Hamburg nach Kapstadt mit dem Moped!
    Von scubafat im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 13:12
  4. Song von "Race to dakar" (Charley Boorman)
    Von Elgru im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 17:55
  5. Schäden nach Zusammenprall mit einem Reh
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:45