Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Charley Boorman wieder unterwegs

Erstellt von 084ergolding, 11.06.2012, 13:30 Uhr · 19 Antworten · 2.711 Aufrufe

  1. 084ergolding Gast

    Standard Charley Boorman wieder unterwegs

    #1
    Wer Lust auf aktuellen Reisebericht von Charley Boorman hat...
    Jetziges "Projekt" Südafrika.

    Die Jungs sind gestern am 10.06. gestartet, touren bis 24.07. durch Afrika.

    http://www.bigearth.com/extremefrontiers/south-africa/


    Als wirkliche Abenteuerreise kann man so eine begleitete, marketing-aufpolierte-rund-um-Sorglos-Tour wohl wikrlich nicht bezeichnen.... aber dennoch interessant wenn man, so wie ich, ein Südafrikaliebhaber ist.

    Grüße
    Jan

  2. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #2
    Danke für die Info....

  3. CBR Gast

    Standard

    #3
    Ich glaub die können so viel Touren wie Sie wollen an Long Way Round kommen die nicht mehr ran.

    Alles nur noch Marketing.

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #4
    Hallo,
    klar ist LWR nicht zu toppen. Ich habe sein Buch "By any means" gelesen. Sehr gut. Der Typ ist schon ein schräger Vogel. Werde seinen Trip verfolgen...

  5. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    Hallo,
    klar ist LWR nicht zu toppen. Ich habe sein Buch "By any means" gelesen. Sehr gut. Der Typ ist schon ein schräger Vogel. Werde seinen Trip verfolgen...
    Ich verpass den leider immer.
    Meine "Hausrunde" fuehrt ja am Haus seiner Eltern vorbei und mir ist das schon oefter passiert das ich in Laragh nen Kaffee trinke und mir einer sagt das Charley gerade weg ist.
    Ich weiss das Ewan ihn wohl auch oefter besucht (hat wohl auch eine Maschine bei Charleys Eltern stehen), aber Ewan meidet die Oeffentlichkeit da unten ein bisschen. Kann ich auch gut nachvollziehen.

    Ich find Charley's Reisen lustig, wuensche mir aber das die Beiden die Panamericana machen wuerden. Sueden nach Norden, mit Ankunft in Prudhoe so Mitte August....

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #6
    Hallo,

    die Filme der Burschen habe ich bisher nicht gesehen, die sollen ja durchaus unterhaltsam gewesen sein.

    Das erste Buch, immer Richtung Osten unterwegs, war ja noch ganz nett.

    Dann kam Long way down. Unglaublich, 2 Typen mit massig Kohle füllen ca. 25 % ihres Buches damit, wie scheiße es sei, so einen Zeitdruck zu haben (weil andere diese Fahrt aus kommerziellen Gründen organisiert haben, obwohl sie sich eine solche Fahrt sicherlich auch selbst hätten finanzieren können). Ach ja, ich lege nur ca. alle 2 Jahre ein angelesenes Buch weg

    Schon die Anfahrt bis in den Osten Siziliens nach Trapani wurde versucht, als mittleres Abenteuer darzustellen. Irgendwo in Nordafrika bin ich ausgestiegen... ich konnte diese Art der Reisebeschreibung nicht mehr antragen.

    Da will ich dann auch gar keine bewegten Bilder der beiden mehr sehen, die Profis aufgenommen haben.

    Ich mags lieber authentischer und lese lieber ein mittelprächtig geschriebenes Buch eines nichtgesponsorten Individualreisenden als ein hochprofessonelles Werk.

    Die Fans der beiden werden aber freilich dankbar für deinen Link sein. Ich weiß, so richtig passt der Beitrag hier gar nicht rein, aber meine Meinung zu den beiden brannte mir schon ziemlich lange Zeit auf der Seele, irgendwann mußte das raus.

  7. LGW Gast

    Standard

    #7
    Tja, Long Way Round hatte für mich persönlich einen großen Reiz weil dem kapitalistisch indoktrinierten Jüngling (mir) einfach Russland nicht so geläufig ist. Das war wirklich teilweise unentdecktes Land für mich, und ich mag Ewan und Charley auch ganz gerne.

    Das Buch zur Serie war auch nett, sehr oberflächlich streckenweise und etwas an sich selbst vorbei geschrieben, aber es zeigte schon recht ehrlich, wo Kommerz war und wo nicht. Das hat mir gefallen.

    Long Way Down war insgesamt zu hektisch, das haben die ja schon gemeinsam in Kairo festgestellt.

    Ich verstehe allerdings nicht wieso einige so auf dem "Kommerz" und dem "angeblichen Abenteuer" herumhacken, weil ich finde das beide Teile da überhaupt keinen Hehl draus machen, die 4x4 werden offen gezeigt, ebenso die Kameraleute - guckt euch mal an wie ein Making Off von "Ausgesetzt in der Wildnis" aussieht, DAS ist nämlich Fake, wenn er hektisch am Seil strampelt und oben stehen fünf Leute vom Team und unten einer mit Boulder-Kissen....

    Charley mit Ewan und Claudio (Kameramann auf dem dritten Motorrad) ist ziemlich grundehrlich.

    Mögen muss man es trotzdem natürlich nicht, ist ja Geschackssache

    Aber darum geht es hier ja gar nicht.

    Also in diesem Sinne danke für den Hinweis, By any Means fand ich schon nett, mal schauen wie das jetzt so wird

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    @Christian
    für genau eben diese Meinung zu allem was nach LWR kam, wurde ich hier schon heftigst gescholten...

  9. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #9
    ich schaue mir die Sendungen auch gerne an

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #10
    Mir hat ja "Road to Dakar" besonders gut gefallen....

    Bei LWD hätten die das mit Ewans Ehefrau bleiben lassen sollen.....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche DVD By Any Means - Charley Boorman
    Von dr.goo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 17:43
  2. Charley Boorman "By Any Means" - Neues Projekt !!!
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 06:09
  3. Song von "Race to dakar" (Charley Boorman)
    Von Elgru im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 17:55
  4. Ewan McGregor und Charley Boorman
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 09:57
  5. Race to Dakar Buch Charley Boorman
    Von advi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 22:30