Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Darüber sollte jeder BMW Fahrer bescheid wissen!

Erstellt von AleGS, 05.10.2007, 09:29 Uhr · 80 Antworten · 10.189 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    138

    Standard

    #21
    Was willst Du uns damit sagen?
    Du hast das vorher nicht gewusst das fast alle Betriebe im 3. Reich Zwangsarbeiter beschäftigten (bis hin zu Bauernhöfen) und hättest dir sonst keine BMW (Mercedes, Siemens .......usw) Produkte gekauft. Wenn das so ist dann Hut ab vor Deiner Konsequenz und eine dicke 5 für Dein/e Lehrer/ geschichtliches Wissen - wenn nicht, zurück zum Eingang: Was willst Du uns damit sagen?

    Also ich habe keine Ahnung was das in einem Motorradforum soll

    Würde BMW in einem Land montieren in dem Kinderarbeit geduldet wird oder ähnliches würde ich es ja verstehen und begrüssen - aber so?

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Python
    Da der Fred jetzt diese Richtung eingeschlagen hat, sehe ich mich genötigt doch noch mal Senf abzugeben:

    Als Mitglied einer Generation deren Eltern bereits nach (!) dem Krieg geboren wurden, geht mir diese beständige Mahnerei gehörig auf den Senkel. Ich weigere mich, mich in irgendeiner Art und Weise verantwortlich zu fühlen für etwas, das 40 Jahre vor meiner Geburt in einem Land in das ich (zufällig) hineingeboren wurde stattgefunden hat.
    Selbst wenn mein Opa fieser Ober.... gewesen wäre, sollte das für mich genauso irrelevant sein, als wenn er damals in seiner Freizeit Schafe belästigt hätte - es entzieht sich beides meines Einflußsphäre !

    Wenn es jedoch Leuten auf der Seele brennt Verantwortung übernehmen zu wollen, sollten die sich auf die Gegenwart und aktuelle soziale, politische und ökologische Mißstände konzentrieren. Da gibt es genug zu tun, ohne sich permanent in der braunen Vergangenheit der Vorfahren suhlen zu müssen !!!


    wolltest du mich jetzt bestätigen ...
    war mein zitierter beitrag dahingehend undeutlich ...
    oder wolltest du auch nur etwas dazu betragen ...
    ich wehre mich auf jeden fall entschieden dagegen ...
    von dir in die ecke gedrängt zu werden ...
    für die braune zeit verantwortung zu übernehmen ...
    geichwohl bleibt sie dennoch teil deiner und meines ursprungs ...
    musste jetzt nur mal raus ...
    trotzdem auch dir einen schönes tag noch ...
    manfred

    >nicht alle die dieselbe sprache sprechen
    haben auch das gleiche verständnis<

  3. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81
    Moin!

    Meine persönliche Meinung:

    Ist mir mit meinen 25 Jahren echt Scheiß egal!

    Bye, jens
    sorry aber auch das muss raus ...
    für 25 jahre eigentlich echt daneben ...
    dein kommentar ...
    da sagt man besser garnix ...
    liebe grüsse manfred

  4. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von LausbubNRW63
    sorry aber auch das muss raus ...
    für 25 jahre eigentlich echt daneben ...
    dein kommentar ...
    da sagt man besser garnix ...
    liebe grüsse manfred
    Ich werde jetzt 25 Jahre mit der Vergangenheit gequält! Mein eltern
    konnten nix dafür, ich kann nix dafür...
    Deutschland gesteht die kollektive schuld ein und hat bezahlt. Warum jetzt
    immernoch alles schlecht reden was deutschland heute ist.

    Ich kann es einfach nicht mehr hören!


    Wenn ihr unbedingt weiter sühnen wollte, dann reißt doch die autobahnen ab
    und verschrottet die deutschen produktionsstätten. Aber ohne mich! Ich hab
    nen passables leben, auch ohne immer wieder zu sagen. Scheiße ich bin
    deutscher und alles was mich umgiebt ist schlecht, da es irgendwie mit der
    vergangenheit zu tun hat.

    Das hier ist mein hobby und ich will da entspannen und spaß haben und nicht
    auch noch hier mit dem scheiß konfrontiert werden!

    Bye

  5. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von LausbubNRW63
    wolltest du mich jetzt bestätigen ...
    war mein zitierter beitrag dahingehend undeutlich ...
    oder wolltest du auch nur etwas dazu betragen ...
    ich wehre mich auf jeden fall entschieden dagegen ...
    von dir in die ecke gedrängt zu werden ...
    für die braune zeit verantwortung zu übernehmen ...
    geichwohl bleibt sie dennoch teil deiner und meines ursprungs ...
    musste jetzt nur mal raus ...
    trotzdem auch dir einen schönes tag noch ...
    manfred

    >nicht alle die dieselbe sprache sprechen
    haben auch das gleiche verständnis<
    das..
    sollte Dich..
    eigentlich nur..
    bestätigen, aber ich..
    finde Deine..
    Schreibweise sehr..
    anstrengend zu..
    lesen..

    Sunsurfer drückt das ganze etwas flacher aus, trifft es aber auf den Punkt. Alt-68er fühlen sich dabei gerne auf den Schlips getreten, da für sie Auflehnung gegen die "....-Elterngeneration" zur Entwicklung gehört hat. Für die Generation Golf (und Nachfolgende) gehört das Desinteresse an dieser Auflehnung zur persönlichen Entwicklung.
    Das hat nichts mit Befürwortung rechter Sinninhalte oder Unbildung zu tun, sondern schlicht und einfach damit, daß es für unser Leben völlig irrelevant geworden ist !
    Die Unterscheidung zwischen Gut und Böse und welche geschichtlichen Ereignisse (auch nicht-deutsche) sich nicht wiederholen dürfen ist uns bewußt und bedürfen deshalb keiner permanenten Rezitation.

  6. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #26
    Danke Python

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard @

    #27
    @ sunsurfer :
    Jo, genauso isses !!
    @ python
    d'accord

    und nu is gut mit Stammtischpolitik und zurück zur Demokratie, die sich (leider nicht von mir ) so definiert :

    Wir wählen einfach nur diejenige Gruppe von Schweinen, die als nächste an den Trog darf

  8. Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    41

    Standard ...ich möchte...

    #28
    ..natürlich niemandem sein schönes Mopi ausreden.

    Das Einzige was ich damit bezwecken wollte ist informieren. Sorry, ist warscheinlich eine Berufskrankheit. (100% gibt es auch einige die darüber oder in diesem Ausmaß noch nicht bescheid gewußt haben)

    Was man jetzt mit der Info anfängt sei jedem selbst überlassen, hab wohl das Interesse an solchen Sachverhalten überschätzt.

    Trotzdem ist es unglaublich wie emotional auf dieses Thema reagiert wird - immer noch!

    Gruß
    AleGS

  9. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #29
    Hinter welchem Mond leben hier einige User?!...

    Bekanntlich stellt das weiss-blaue BMW Logo ein Flugzeugpropeller dar, der sich in den Himmel vorarbeitet.

    Wer annähernd etwas von der BMW Geschichte weiss dem ist bekannt, dass BMW Flugzeugmotoren baute, und zwar für Militärflugzeuge.
    Sprich Kriegsmaterial. Nach dem Versailler Vertrag durfte Deutschland kein Kriegsmaterial mehr bauen, also fing man an, Motoren für Autos und auch das Drumherum zu bauen.

    Sprich: jeder BMW Fahrer müsste also schon länger wissen, dass BMW von Anfang an durch die Rüstung und den Krieg gross wurde.

    Aber:

  10. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #30
    Hallo Sunsurfer,

    seit 25 Jahren wirst Du mit unserer Vergangenheit gequält?

    Wir haben nun einmal eine vielschichtige Vergangenheit mit all Ihren Extrema. Man kann sich nicht nur mit der Deutschen Geschichte à la "Goethe, Beethoven, Daimler-Benz, Bauhaus, Weimarer Republik etc." identifizieren, die Zeit des Nationalsozialismus gehört genauso dazu.

    Und AleGS, vermute einmal ganz kreativ er heißt Alexander wollte eventuell nur dieses Stück Geschichte von BMW in Erinnerung rufen und hat dabei den Titel des Threads - wie ich finde - etwas im Stil der Blödzeitung gewählt.
    Zumindest hat es doch bewirkt zu sehen, wie die sich dazu äußernden "User" denken. Erstaunt hat mich schon, daß einige darauf gleich so agressiv reagieren. Dieses Kapitel gehört nunmal auch zu BMW. (Und wie schön ist es doch jetzt zu leben, wo man einen nicht ganz kleinen Teil seiner Zeit in Freizeitgestaltung stecken darf. Aber wehe, es stört einen jemanden mit Erinnerungen an damals ...)

    Grüßle


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 11:10
  2. Jeder kennt es, jeder hasst es...
    Von DO_Q im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 02:21
  3. Jeder Autofahrer sollte
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 19:55
  4. Ich will es wissen...
    Von bikeandsail im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 15:42