Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 166

Das Aus für den Autoreisezug

Erstellt von C-Treiber, 24.11.2013, 10:06 Uhr · 165 Antworten · 13.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard Das Aus für den Autoreisezug

    #1
    Das hat man davon, wenn man Infrastruktur-Aufgaben privatisiert. Sinnvolle Teilbereiche werden eingestellt, weil damit kein Geld verdient wird.

    Autoreisezüge vor dem Aus?

  2. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #2
    Liegt wahrscheinlich an Typen wir mir. Hab den noch nie benutzt. Going the distance mit der 1200er ist für mich gemütlicher.

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #3
    Wenn man aber bedenkt, das hierdurch mehr Sprit verbraten werden kann ,Staus verursacht werden die Berechtigung Strassen auszubauen ist das eine völlig Logische Sache , bringt Geld in die Kassen…!

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #4
    Ganz ehrlich ?

    Ich bin noch nie mit Autoreisezügen gefahren und denke auch, dass ich mir das nicht auf die alten Tage angewöhnen werde. Im Gegenteil, ich hinterfrage mittlerweile zunehmend die allgemeine Sinnhaftigkeit von der Bahn als günstige Alternative. Ich habe schon häufig (z.T. mehrere Monate) anstatt dem Auto die Bahn als Alternative nutzen wollen und bin immer wieder beim Auto gelandet, da mit der Bahn weder eine verlässliche Terminplanung möglich war, noch Ziele in einer erträglichen Zeit erreichbar waren.

    Die Bahn ist aus meiner Sicht höchstens im Güterverkehr sinnvoll, wenn sie denn die Lastkraftwagen von der Strasse holen würde. Bei Fahrt auf die A1 zwischen Bremen und Hamburg hatte man schon so manches Mal den Eindruck,man fährt auf einen riesigen LKW-Parkplatz

  5. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #5
    Sind dieses Jähr zum ersten Mal mit "Bikertransit" aus Leverkusen gefahren - ein Sprinter von Citroën - mit Doppelkabine wo vier Bikes mit Fahrer transportiert werden können. Für knapp 800€ , ein Woche/3000km/ggfs. geteilt durch vier Personen, man wesentlicher unabhängiger und günstiger und da ich beide Möglichkeiten schon genutzt habe, finde ich die Mögkichkeit von Bikertransit wesentlich angenehmer.

    MfG
    Boxerdriver

  6. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    745

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Liegt wahrscheinlich an Typen wir mir. Hab den noch nie benutzt. Going the distance mit der 1200er ist für mich gemütlicher.

    oder wie mir.....
    Die ganze Geschichte tendiert schon Richtung Wucherpreise bei der Leistung und Qualität welche (nicht) abgeliefert wird/wurde.
    Da schnallen wir die Mopeds lieber auf den eigenen Anhänger, fahren damit günstiger, mind. in der gleichen Zeit, bequemer und vor allem bleiben wir im Zeitfenster da man uns nicht einfach umbuchen oder auch im schlimmsten Fall kurzfristig einfach eine Tour absagt!
    Für mich persönlich war diese Unternehmen noch nie eine Alternative.

    Es ist natürlich sehe traurig für die Leute, welche diese Leistung in Anspruch genommen haben.

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Liegt wahrscheinlich an Typen wir mir...
    Dito. Hab in den 50 Jahren meiner Präsenz auf Erden noch nie ein solches Teil genutzt.

    VG Marco

  8. Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #8
    Ich habe den Autozug bis jetzt auch noch nie genutzt. Hatte es immer mal vor, aber die Preise haben mich jedesmal davon abgehalten. Zudem fährt der Autozug auch nicht überall ab.
    Da müsste man erst mit dem Motorrad/Auto wie auch immer erst dort hinfahren wo er abfährt. Das wäre für mich schon zuviel
    Der nächst größere Bahnhof von mir aus gesehen ist Mannheim. Da ist und wird auch nie ein Autozug abfahren.
    Ergo: Ich müsste erst ein paar Hundert Kilometers fahren um ein Autozug zu erwischen.

    Da ist ein eigener Hänger praktischer!

    Für die Bahn rentiert sich das nicht, weil die Kosten zu hoch sind. Obs letztendlich tatsächlich eingestellt wird bleibt noch offen.

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #9
    Der Autozug hat viele Vorteile, gerade wenn man aus dem Norden in den Süden will.
    Abends los, morgens da und Fahren.
    Der Preis hat mich nie gestört, weil ich die Vorteile für mich gesehen habe.

    Man kann aber so eine betriebswirtschaftliche Betrachtung allerdings auch anders ansetzen. Ähnlich wie im Fall Griechenland kann man sich auch kaputt sparen.
    Will sagen: Ich schraube bei gleichbleibendem Preis das Niveau kontinuierlich nach unten und wundere mich dann über eine nachlassende Nachfrage, die natürlich das ganze System nicht mehr rentabel macht.
    Manchmal muss man eben etwas (mehr) investieren, um dann über die Menge das Geld zu verdienen.
    Leute, die mit dem Autozug fahren, sind überwiegend nicht bereit, das Niveau einer verwohnten Jugendherberge hinzunehmen.

  10. Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Der Autozug hat viele Vorteile, gerade wenn man aus dem Norden in den Süden will.
    Abends los, morgens da und Fahren.
    Sicher ist es schon klasse, wenn man mit seinem Gefährt mit dem Autozug in Urlaub fahren kann. Am Bahnhof A aufladen und am Bahnhof B alles abladen. Anschließend weiter
    Ist für viele (die vllt nur ein Motorrad haben) eine feine Sache. Man erspart sich eine lange Anreise (mit dem Mopped) zum Zielort und kann quasi ab dort starten.


 
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Autoreisezug
    Von juekl im Forum Reise
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 16:19
  2. Autoreisezug
    Von qualinator im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 07:16
  3. Autoreisezug
    Von nordluecht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 20:36
  4. Autoreisezug?
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 22:38
  5. Autoreisezug
    Von mick im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 14:51