Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Das hier schon bekannt ?

Erstellt von Dutchgit, 11.03.2015, 22:06 Uhr · 42 Antworten · 5.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Alex_ST Beitrag anzeigen
    Heute hab ich dazu beim Freundlichen nachgefragt, weil meine ST ja wohl auch betroffen ist.

    Allerdings scheint es da noch gar keine Lösung (in Form eines neuen Bauteils) zu geben!? Damit wird wohl erst in ca. 2 Monaten gerechnet. Der Händler hat mir empfohlen, bei ihm eine Sichtprüfung machen zu lassen. Der Schaden tritt wohl vor allem dann auf, weil das Hinterrad mit zu viel Drehmoment angezogen wurde; dadurch können sich Risse im Flansch bilden. Da mein letzter Reifenwechsel vor 2 oder 3 Jahren bei ihm erfolgte, habe man damals sehr wahrscheinlich "automatisch" nachgesehen, weil es ja kein neues Problem ist - und damit bestehe vermutlich keine Gefahr.

    Kann das so stimmen? Rückruf ohne sofortige Lösung?
    Hätte, Könnte, Wäre, sind an der Börse Millionäre.

    Der Schaden tritt nicht, oder nicht nur durch falsches Drehmoment auf, sondern auch einfach nur so, weil das eben mal wieder ein Drecksteil war, was da verbastelt wurde.

    Und dass die damals nachgesehen habe, verweise ich ins Reich der Fabeln und Märchen. Lass eine Sichtprüfung durchführen und entscheide selber, ob Du weiter fährst, oder nicht, wer soll Dir da hier raten können?

  2. Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    entscheide selber, ob Du weiter fährst, oder nicht, wer soll Dir da hier raten können?
    Nach einem Rat habe ich nicht gefragt. Sichtprüfung und anschließende Entscheidung verstehen sich von selbst.
    Mich hat es nur gewundert, dass zwar der KBA-Eintrag existiert, aber noch keine Lösung. Was also, wenn ein Tausch erforderlich ist? Dann kann ja wohl erst einmal nur ein "veraltetes" Teil verbaut werden.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Alex_ST Beitrag anzeigen
    Nach einem Rat habe ich nicht gefragt. Sichtprüfung und anschließende Entscheidung verstehen sich von selbst.
    Mich hat es nur gewundert, dass zwar der KBA-Eintrag existiert, aber noch keine Lösung. Was also, wenn ein Tausch erforderlich ist? Dann kann ja wohl erst einmal nur ein "veraltetes" Teil verbaut werden.
    natürlich gibt es eine Lösung, es wird ja schon seit vielen Jahren gewechselt, halt bislang zu Kundenlasten

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #24
    Der Stahlflansch ab 2011 ist doch anscheinend ok.
    Also wird der auch das Mittel der Wahl sein.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Der Stahlflansch ab 2011 ist doch anscheinend ok.
    Also wird der auch das Mittel der Wahl sein.
    die werden nur sehr schnell sehr knapp werden, Eile ist geboten. First come, first served

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #26
    In BMW-Qualität kann die jede afrikanische Dorfschmiede in größeren Stückzahlen liefern

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.030

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Also bei potenziellen 300`000 Fällen sind das sicher keine Peanuts mehr.

    ~2 - 4 Std Arbeit plus Material x 300`000 = Sümmchen


    Josef
    BMW Gewinn 2014 = 5,8 Milliarden Euronen!!! Rückrufaktion = Peanuts.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    BMW Gewinn 2014 = 5,8 Milliarden Euronen!!! Rückrufaktion = Peanuts.

    CU
    Jonni
    Seine Rückrufe muss BMW-Motorrad aber aus seinem Säckl bezahlen und nicht aus denen anderer Konzernbereiche. Aber genügend Gewinne haben sie ja die vergangenen paar Jahre wieder gemacht und wie sehr dieser Mammut-Rückruf ins Kontor schlägt, können wir nächstes Jahr nachlesen.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    BMW Gewinn 2014 = 5,8 Milliarden Euronen!!! Rückrufaktion = Peanuts.
    ...und wie immer bedeutet ein extrem hoher Unternehmensgewinn, dass die ausgelieferten Produkte ihr Geld nicht wert sind...

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...und wie immer bedeutet ein extrem hoher Unternehmensgewinn, dass die ausgelieferten Produkte ihr Geld nicht wert sind...
    Was aber total Wurscht ist, solange sie gekauft werden.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie ist da, und schon gibt es Stress
    Von horst-dino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 21:13
  2. Gibt es das Buch schon auf Deutsch??
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 20:29
  3. Jetzt schaut Euch mal das hier an - Ich find super!
    Von RUSH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 14:43
  4. da isser schon und die GS ....
    Von Hoffi09 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 23:32
  5. Hatten wir hier schon die Schnitzer HP2 ???????
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 20:35