Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Das Michelinmännchen lebt...

Erstellt von Qbold, 19.12.2008, 16:59 Uhr · 13 Antworten · 1.616 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von LoudpipeHerbie Beitrag anzeigen
    ... ich bin verwirrt! Dieses Forum wird immer wie .... betonter .... hey Mod's, nehmt das bitte raus! Wenn das so weitergeht kommt bald: "wie liegt mein Ding in der Kurve?" oder "wo spüre ich den Kolben?".

    Da mußt du dich bei den kolbentreibern erkundigen

    Aber noch mal zum Thema zurück, wie wird denn so eine Klamotte dann gewartet??
    Bei den Autos halten die Airbags ja auch nicht ewig und sollten irgendwann ersetzt werden.
    Irgendwann kann man dann bei einer Tour nicht mehr teilnehmen, weil die Jacke ein Softwareupdate bekommt und der Fehlerspeicher ausgelesen wird oder wie funktioniert das?

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #12
    Aber seht es doch mal so... Da bleibt immerhin der Helm ganz, da hat man sich dann immerhin schon mal 500Euronen gespart weil man den nicht auch noch neu kaufen muss...

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von LoudpipeHerbie Beitrag anzeigen

    Wegen dem Airbag nochmals: da hab ich kürzlich einen Helm mit Airbag gesehen und nun stellt sich mir die Frage, welches System für den Halswirbelbereich wohl das bessere wäre? Dann wären noch Hüften und Oberschenkel auch schützenswerte Bereiche (auf weitere wird bewusst nicht eingegangen!), weil oft die ersten mit Bodenkontakt.

    Also mal rein Fachlich gesehen: Die Kombi schützt halt den Oberkörper etwas mehr.

    Der Airbaghelm erfüllt in etwa das was der Neck Brace von BMW/ KTM macht. (Wirbelsäule Halsbereich und Schlüsselbeine)

    Bezüglich der anderen Bereiche (Becken, Oberschenkel) wird es schwierig da was effektives zu konstruieren. Und praktisch gesehen: an nem Genickbruch stirbt man binnen Sekunden. Bei Gebrochenem Becken hat der Rettungsdienst etwas mehr Zeit. (Allerdings auch nicht gerade stunden.)

    Gruß Fabian

  4. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #14
    Sers und noch ne schöne Jahresabschlußzeit,

    hab den Airbaghelm mal aufgesetzt, ist sehr schwer (so aus dem Gedächtnis über 1800gr) und hecklastig, also nichts für OttoNormalverbrauchernackenmuskeln, ich denk da muß noch ein bißchen nach gearbeitet werden, bis der allgemein getragen werden kann.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Herzoperation geglückt Patient lebt
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 00:34
  2. Nummer 12 lebt....
    Von GSandl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 15:45
  3. Ja er lebt noch
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 15:16