Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

David Robb scheidet aus....

Erstellt von mind, 30.01.2012, 14:05 Uhr · 13 Antworten · 2.293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #11
    Das ist ja mal ne erfreuliche Nachricht !
    Wenn ich mir die designerischen Entgleisungen des Ami ansehe der sich da mit Klassikern wie dem Scarver und der R1200ST unsterblich gemacht hat...
    Hoffentlich bedeutet diese Nachricht dass wir uns in Zukunft auf schoene BMW freuen koennen !
    -R120CS und R1250RS...
    Wenn der gute Mann der jetzt das Ruder haelt die R1100RS und R1150GS gezeichnet hat dann habe ich zumindest Hoffnung...
    Obwohl David Robb einen Genie-Streich hatte...die R1100S !
    Was wieder mal den alten Spruch bewahrheitet dass auch ein blindes Huhn ein Korn findet...
    Aber die R1200ST konnte wohl nur einem kranken Hirn entsprungen sein dass in seiner Jugend entweder zuviel LSD oder Star Wars sah...
    Ich hoffe der neue Mann laesst sich da eher von den zeitlosen Schoenheiten wie der R90S oder R100RS insperieren.
    Hans Muth war da eher von der Muse gekuesst als der David Robb den man meiner Meinung nach hat viel zu lange werkeln lassen wie auch bei den Autos den anderen Ami mit Namen Bengel/Bangle...

  2. mind Gast

    Standard Welch eine Freude...

    #12
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ne erfreuliche Nachricht !
    Wenn ich mir die designerischen Entgleisungen des Ami ansehe der sich da mit Klassikern wie dem Scarver und der R1200ST unsterblich gemacht hat...
    Hoffentlich bedeutet diese Nachricht dass wir uns in Zukunft auf schoene BMW freuen koennen !
    -R120CS und R1250RS...
    Wenn der gute Mann der jetzt das Ruder haelt die R1100RS und R1150GS gezeichnet hat dann habe ich zumindest Hoffnung...
    Obwohl David Robb einen Genie-Streich hatte...die R1100S !
    Was wieder mal den alten Spruch bewahrheitet dass auch ein blindes Huhn ein Korn findet...
    Aber die R1200ST konnte wohl nur einem kranken Hirn entsprungen sein dass in seiner Jugend entweder zuviel LSD oder Star Wars sah...
    Ich hoffe der neue Mann laesst sich da eher von den zeitlosen Schoenheiten wie der R90S oder R100RS insperieren.
    Hans Muth war da eher von der Muse gekuesst als der David Robb den man meiner Meinung nach hat viel zu lange werkeln lassen wie auch bei den Autos den anderen Ami mit Namen Bengel/Bangle...

    ...daß den ewig "Gestrigen" nicht das Ruder in die Hand gegeben wird!

  3. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #13
    Mind,Keiner verlangt ein .........sgespann mit MG42 montiert auf dem Seitenwagen auch wenn es bestimmt manches Stauproblem gerade im Urlaubssommer loesen wuerde...
    Aber was Schoenes modern interpraetiert ist doch bestimmt begehrenswerter ald die oft scheusslichen Kreationen die man sich nicht WEGEN sondern TROTZ des Aussehens kaufte...
    Das BMW's gute Motorraeder sind wissen auch die Hasser.
    Aber wenn sie jetzt noch schoen waeren wuerde Alle sie lieben und es gaebe endlich Frieden auf Erden weil die Hasser nichts mehr zu hassen haetten...
    Wobei ich meine GSA fast schon schoen finde so haesslich wie sie ist...
    Na wenigstens waren die Robb Kreationen nicht so langweilig wie die 08/15 Stangenware aus Japan,England und USA...
    Die Italiener hatten ein Genie dass 916 und F4 gezeichnet hat aber leider verstorben ist.
    Wenn man Aprilia oder die neue Ducati oder MV ansieht dann faellt selbst den Italienern nichts wirklich Neues mehr ein...
    Alle sind auf den Knien wegen der Panigale aber ganz ehrlich ist an dem Teil nichts Neues.Alles schon gesehen bei 916,1098 und F4...
    Da war Terblanches 999 wenigstens Originell...
    Der Koenig hat keine Kleider - Gruss

    PS:BMW sollte ehrliches teutonisches Design schaffen.
    Technisch wo die Form wo die Form von der Funktion bestimmt wird oder sachlich zeitlos wie beim Bauhaus angelehnt an beste Hans Muth Zeiten,modernistisch interpraetiert...
    Manche Formen kann man einfach nicht verbessern,und was nicht modisch ist wird auch nicht schnell wieder unmodisch...
    So gesehen ist die heutige GS so perfekt und wird von Allen kopiert wie es auch eine R120CS waere...
    Und ein Renneisen wie eine S1000RR ist natuerlich auch nett verpackt und vom Design her bis auf das Gesicht nicht sehr originell aber optisch ansprechend.
    Die K1600GT haette aber wiederum wertiger aussehen koennen und nicht wie ein Kymco-Grossroller...
    Kreativitaet ist eben nicht einfach und schon gar nicht erlernbar.
    Da wird halt alle liebe Jahre mal ein Meister geboren...oder auch nicht!

  4. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Edgar Heinrich is back

    #14
    Keine Ahnung ob es hier schon gepostet wurde.

    Nachfolge von David Robb --> Edgar Heinrich ab dem 01. Juli 2012

    Sorry, habe diesen Fred hier nicht gesehen. Hat sich dann ja erübrigt. Vielleicht wird ja jetzt der nicht weiter entwickelte Cross-Jumper weiter entwickelt 😜


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. David gegen Goliath... TomTom, gegen Garmin
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 10:45