Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Der 250ml Öl Behälter....

Erstellt von fmantek, 24.09.2013, 11:36 Uhr · 40 Antworten · 6.791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Der 250ml Öl Behälter....

    #1
    welcher ist das? Die Frage stellt sich mir, da ich hier öfter gelesen habe, das GS Fahrer Öl mitnehmen, da es sich nicht lohnt an der Tankstelle einen Liter zu kaufen wenn man viel weniger braucht.

    Recht haben diese Leute... aber....

    In welchem Behälter nehmt ihr denn so einen Viertel Liter Öl mit? Ich mache mir hier hauptsächlich um 2 Dinge Sorgen:

    - Auslaufsicherheit. Will ja nicht die Sauerei im Koffer haben.
    - Halsgrösse. Wäre ja nett wenn der kleine Behälter nicht auch noch einen Trichter braucht damit man das ohne grossen Verlust umfüllen kann.

    Falls da wer einen "das Ding ist prima dafür" Tipp/Link hat, wäre super. Ansonsten probiere ich mal die Tupperware meiner Frau durch

    Frank

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hi Frank!

    Ich hab ne Aluflasche ähnlich der 0,5l Siggflasche, ist absolut dicht.

  3. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #3
    Moinsen,

    warum so umständlich....eine Originalverpackte 1 Liter Flasche Öl, versehen mit selbstklebenden Klettverschlüssen (Gegenstücke im linken Koffer verklebt) hält super.

    Die Klettverschlüsse gibts immer wieder mal für Centbeträge im Supermarkt.

  4. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #4
    Ich ging zur Tante, nahm eine kleine Flasche Getriebeöl mit ausziehbarem Hals (war am billigsten), bezahlte das Ding, ging danach zur Technik-Ecke und gab den Inhalt der kleinen Flasche zum entsorgen. Der Typ schaute mich etwas verwirrt an. Nachdem ich ihm erklärte, dass da 0,5l Öl rein sollen, fand er die Idee ganz OK. (Den Umweltaspekt lassen wir mal unbetrachtet).
    Danach hab ich die Flasche mit Ethanol gereinigt, neu beschriftet und das Öl reingekippt.
    An der Rückseite ist´n Klettband festgeklebt. So klebt die Flasche in der Auspufflücke des Variokoffers.

    Die Tante hält auch eine durchsichtige Flasche für Benzin zum Kauf bereit. Die hat aber den Nachteil, dass dort ein kleiner Ausgußschnorchel dran ist, der, wenn die Flasche geschlossen ist, IN der Flasche (und dem Öl od. Benzin) hängt. Will man an das Öl ran, muß man immer mit dem vollgesifften Schnorchel rumhantieren.

    Noch´n Bild und feddich......dscn2796.jpg

  5. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #5
    https://www.globetrotter.de/shop/out...aelter-112323/
    Hier gibts Flaschen in mehren Größen.

  6. Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #6
    Hallo
    eine Laborflasche gibt es normal oder mit Weithals.
    Weithals lässt sich leichter befüllen, Normalhals lässt sich besser in den Motor leeren.
    Diese Flaschen gibt es auch in Outdoor geschäften am besten aus PE.
    Gruß
    Google-Ergebnis für http://www.motoruf.de/artikelbilder/artikel/101-863.jpg

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    .....
    In welchem Behälter nehmt ihr denn so einen Viertel Liter Öl mit?
    .....
    Hallo Frank,

    hab mir Flaschen beim Laborbedarf geholt:



    Die große Flasche nimmt 500ml auf (D62 x H210) und die kleine 250ml (D50 x H160). Kosten für beide ca. € 6,-.

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard Laborflaschen...

    #8
    hi miteinander...
    wir statten labore für das thw aus:

    diese flaschen werden hierfür auch verwendet in alles gängigen größen verfügbar:
    100, 200, 250 , 500, 750 oder 1.000 ml
    verfügbar.

    bild:

    laborflaschen.jpg

    die gibt es bei der fa. vwr für ein paar cent... oder, oder, oder...für ein paar cent...


    absolut dicht und schlagfest...ich verwende die selber auch, allerdings die 200 ml version...
    genügt völlig...man kann ja auch mehrere mitnehmen im koffer, frißt kein heu und
    nimmt keinen platz weg...


    gruß markus

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #9
    Die Laborflaschen wollte ich mal besorgen. Hab damals nur Buden gefunden, welche die NUR an Firmen verkaufen :-/(

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #10
    Herzlichen Dank für die ganzen Antworten bis jetzt. Die Idee mit den Laborflaschen finde ich nicht schlecht (bischen transparent etc....), mal sehen wo man die beziehen kann.

    Frank


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Bremsflüssigkeit tropft aus Behälter (Faltenbalg) beim Bremsen...
    Von Rip258 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 09:54
  2. Stahlflexanschluß oben zum Behälter
    Von Edda im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 13:29
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 00:35