Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Der Didi ist neugierig !

Erstellt von didiontour, 29.01.2009, 15:24 Uhr · 43 Antworten · 3.477 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Frage Der Didi ist neugierig !

    #1
    Tach liebe GS ler und Hp ler .... und alle die so mit dabei sind !
    Ich hab da beim Stöbern ein kleines Vid gefunden mit einigen GS lern unterwegs im benachbarten Ausland !
    Schöne Aufnahmen von einer schönen Endurowandertour . Was mich interessiert wenn ihr euch mal diese Video so anschaut ist die Frage :
    Wie flott oder wie gemütlich oder aber auch wie rasant seit ihr denn mit euren Mopeds so im leichten Gelände unterwegs .
    Ich würde mich freuen wenn ich so ein paar Einschätzungen von einigen Offroadern bekommen würde .
    Also ich würde diese Tour als sehr gemütlich einschätzen . Soll nicht heißen das ich mit meinem Dickschiff wesendlich flotter oder riskanter unterwegs bin , mich würde nur mal so , wie gesagt , eure Einschätzung am Beispiel dieses Videos so interessieren .
    Schon jetzt bedanke ich mich über alle Komentare !

    Gruß Didi ! ... ach so ... schaut mal hier rein :






  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #2
    Was war das denn für ein Geeier...??

    Off Road Anfahrt zum Sammelparkplatz über nen gut befestigten Feldweg ??

    Etwas schneller gehts schon

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #3
    LOOL - am besten sind die Zwei, die die Füße schleifen lassen. Ich sag nur eins: wer beide Füße von den Rasten nimmt, gibt damit die Kontrolle über sein Motorrad auf!

    Ansonsten sieht die Truppe nicht aus, als hätte sie den Asphalt schon häufiger verlassen.

  4. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #4
    ich bin nicht die offroad-expertin.....aber das ist wirklich ein geeier....und das auf einem stückchen wiese....was machen die wenn es wirklich anspruchsvoll wird? absteigen und schieben

  5. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #5
    Hm,

    ich bin ja auch kein Meister, aber mit nem offenen Klapphelm würde ich vielleicht auch nicht schneller. Und die Füße müssen doch runter, wie sollen die sonst dreckig werden bei ner Fahrt über die Wiese. Die Gestalten auf den Moppeds passen auch zum Fahrstil . Ausserdem wurde vorbildliches Verhalten gegenüber den Spaziergängern gezeigt, Respekt . Was mich angeht, mag ich es auch lieber schneller, dreckiger, nasser und spassiger .

    Grüße,
    Steffen

  6. Chefe Gast

    Standard

    #6
    Was denn, was denn - lasst doch nicht so viele negativen Wellen raus...
    Die sind mit ihren blank-gewienerten Geräten wesentlich offroadiger unterwegs, als 98% ihrer Gesinnungsgenossen

  7. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Bei unserer letzten McPomm Pfings-Tour haben wir

    #7
    einen Regional-Express auf der ICE Strecke Hamburg - Berlin überholt.
    Feldweg neben der Strecke mit Schlaglöchern und Pfützen und Kurven.
    Meine 1150 GSA, eine HP 2, eine 2V GS und eine Husky
    Die Huski war dabei mit Ihren 130 km/h als Bremser dabei.
    wir fühlten uns wie Billy the Kid und hatten viel Applaus aus dem Zug.
    Dann guer driftend in das nächste Dorf kurzer schwenk am Bahnhof und ab in den Wald.

    Das ist aber nicht normal gewesen.
    Kommt ja immer auf das Gelände an.
    Ich habe aber schon Respekt von orangen erhalten weil ich die GSA so zügig, kreuz und quer durch den Dreck bewege.
    Die kann man sogar guer um Ecken bewegen
    Oder auch auf kleinen "Trail" Pfaden.
    Und immer genug Benzin für alle im 30 Liter Fass.
    Und MANN muss auch mal loslassen können, habe die 250 Kilo oft wieder aufgehoben, das geht ins Kreuz, auch mit Hebe-Technik.
    Jetzt ist Sie verkauft, der neue kommt Sonntag zum abholen

    Mit der HP 2 ist das alles noch wesentlich geiler, daran muss ich mich noch richtig gewöhnen.
    Und dank GAP's Tank auch mit ordentlicher Reichweite.
    Und aufheben geht auch leichter
    Ich habe schon sehr gezuckt bei dem Baja Saxonia Beitrag, aber Frau und Kinder sagen da ist Ostern.

    Anfänger fahren halt so wie auf dem Video, ist nur die Frage wer denen Zeigt wo es richtige Reifen gibt und wie man so ein Motorrad bewegt.

    Ich will einfach nur Spass!
    Manchmal schnell im zweiten bis vierten Gang oder im ersten mit Standgas durchs Unterholz (Uuups, das darf man nicht).

    Meine Frau mag selber auch ganz gerne die flottere Geschwindigkeit im Gelände, das geht irgenwie meistens auch einfacher als langsam.

    So, viel gelaber, aber ich hoffe Ihr versteht mich

    Grüße Detlev

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    also wenn ich mir den Feld-/Waldweg mit Spaziergängern teilen muss fahre ich auch nicht schneller, alleine geht schon noch was ('s knallt halt manchmal etwas unangenehm wenn man ein Schlagloch zu spät sieht) aber die auf dem Video haben offensichtlich keine alternative Geschwinidigkeit sondern sind weitgehend am Anschlag

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    also wenn ich mir den Feld-/Waldweg mit Spaziergängern teilen muss fahre ich auch nicht schneller, alleine geht schon noch was ('s knallt halt manchmal etwas unangenehm wenn man ein Schlagloch zu spät sieht) aber die auf dem Video haben offensichtlich keine alternative Geschwinidigkeit sondern sind weitgehend am Anschlag
    Besonders der, welcher die gesamte Fahrinne rechts im Zick-Zack auslotet..
    Wie geht sowas ??

  10. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #10
    Genau mein Tempo !!!
    Da kann nicht viel passieren,
    man kriegt keine Mücken in die Fresse
    und braucht nicht alle paar Ecken eine neue Unterhose.....


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tom_GS ist neu und Neugierig
    Von Tom_GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 08:13