Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Der TÜV ist richtig toll !!!

Erstellt von Uli79, 11.04.2014, 23:41 Uhr · 37 Antworten · 4.387 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    deswegen um einen Ausgleich des merkantilen Wertverlusts bitten, nötigenfalls mit Nachdruck. Ich denke da an einen Tausender. Das ist das, was ich bei meiner 07er freiwillig in Abzug gebracht habe, weil sie einen kleinen Rutscher hatte, der zwar unsichtbar repariert wurde, aber dennoch halt da war.

    Ich weiß ziemlich genau, dass ich an des TE Stelle das Mopped keine 2 Wochen mehr mein eigen nennen würde. Beim Verleih eines Moppeds gelten die 3 G. Geliehen, gefallen, gekauft
    Du verkaufst dein Moped weil es im Stand umgekippt ist? Jau...das fiele mir auch grade ein. Fahr Auto, da kippt nix...

    Und wie kommst du auf den Tausender? Muß man sowas nicht irgendwie begründen? Oder geht Wertverlust heute aus dem Bauch heraus?

    Sorry, verstehe ich nicht.

    Das Teil ist umgekippt, ja, ärgerlich und hochgradig peinlich für den Prüfer. Schaden wird reguliert und feddisch.

    Ihr macht einen Bohei um einen Umkipper. Ich halte das für völlig überzogen. Unfall, ja. Aber Umkippen im Stand? Das muß ein Moped abkönnen ohne bleibenden Schaden zu nehmen. Hat schliesslich keine Stützräder, so ein Teil. Und die Natur hats nunmal so eingerichtet, das 2 hintereinander stehende Räder nicht besonders Stabil stehen.

    Man kanns echt übertreiben.

  2. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #32
    Tja, nur blöd das tatsächlich alles den Vorschriften entspricht, darauf hab ich nämlich geachtet. Auch mein Händler war sehr verwundert warum sich der Futzi so aufgespielt hat... Und in 12 Jahren mit der Monster hatte auch die Polizei nie etwas aus zu setzen...

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Du verkaufst dein Moped weil es im Stand umgekippt ist? Jau...das fiele mir auch grade ein. Fahr Auto, da kippt nix...

    Und wie kommst du auf den Tausender? Muß man sowas nicht irgendwie begründen? Oder geht Wertverlust heute aus dem Bauch heraus?

    Sorry, verstehe ich nicht.

    Das Teil ist umgekippt, ja, ärgerlich und hochgradig peinlich für den Prüfer. Schaden wird reguliert und feddisch.

    Ihr macht einen Bohei um einen Umkipper. Ich halte das für völlig überzogen. Unfall, ja. Aber Umkippen im Stand? Das muß ein Moped abkönnen ohne bleibenden Schaden zu nehmen. Hat schliesslich keine Stützräder, so ein Teil. Und die Natur hats nunmal so eingerichtet, das 2 hintereinander stehende Räder nicht besonders Stabil stehen.

    Man kanns echt übertreiben.
    weil es ein Unterschied ist, ob es mir umfällt, oder jemand anderes es umfallen lassen hat, ganz einfach. Und ein Tausender ist eine realistische Einschätzung, was ein Motorrad mit einem Umfaller am Gebrauchtmarkt weniger wert ist

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    du weißt aber schon, dass dir im Falle einer "genauen" Verkehrskontrolle dein TÜV-Mapperl garnichts hilft, dass du bekommen hast weil der freie Prüfer in der Werkstatt beide Augen zugedrückt hat? die ist das Papier nicht wert, auf das sie gedruckt wurde.
    Hat schlicht damit zu tun, dass Abstände von Blinker und die Neigung des Kennzeichens zur Fahrbahn usw auf den cm gesetzlich vorgeschrieben sind. Nun hast du die Plakette bekommen, weil der freie Prüfer finanziell davon abhängig ist Aufträge zu bekommen. Du kommst in eine Kontrolle, der Polli kennt sich aus, holt das Maßband raus und du bekommst nen schönen Strafzettel. Alles rechtens. Muß man nur wissen, wenn man zum Händler geht und der TÜVie dort alles abplakatiert.
    Der Prüfer am stationären TÜV ist pingelig und sagt, so geht das nicht (womit er rein rechtlich gesehen richtig liegt) und verweigert. Hätte der dir trotzdem die Plakette gegeben, wäre sie im Falle der o.g. genauen Kontrolle ebenfall keinen Schuß Pulver wert.

    das muß man wissen und sich trotzdem nix schaißen, ich fahr auch so rum.
    Hallo,
    mit deinem Schlusssatz bringst du es auf den Punkt. Angst vor ständigen Srraßenkontrollen muss man bei uns in D doch nun wirklich nicht zu haben. Ich bin in 25 Jahren mit dem Motorrad noch nicht einmal in eine Kontrolle geraten, in welcher man sich mit dem technischen Zustand des Motorrades befasst hätte. 2 mal war ich etwas zu schnell und mußte blechen, einmal 20.- DM, dann 30.- €. Nicht mal bei dieser Gelegenheit hat sich jemand das Moped angeschaut.

    Da muss man schon viel Pech haben, dass jemand mit dem Maßband ran geht.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #35
    So ist es Christian und selbst wenn man in eine Kontrolle kommt, was soll schon groß passieren? ne Mängelrüge mit der Anweisung zurückzurüsten, wenn er schlecht drauf ist, ein paar € bezahlt.
    Man kann sich auch blöd anstellen, wie ein Freund von mir, die kontrollierenden Beamten mit einem wirklich blöden Spruch "habt ihr nichts besseres zu tun" zu empfangen und sich dann wundern, dass die die Profiltiefe, die Lautstärke des Auspuffs und den Neigungswinkel des Kennzeichens und noch so paar Dinge kontrollieren.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Man kann sich auch blöd anstellen, wie ein Freund von mir, die kontrollierenden Beamten mit einem wirklich blöden Spruch "habt ihr nichts besseres zu tun" zu empfangen und sich dann wundern, dass die die Profiltiefe, die Lautstärke des Auspuffs und den Neigungswinkel des Kennzeichens und noch so paar Dinge kontrollieren.
    Wer so darum bettelt, darf es auch ganz genau haben

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wer so darum bettelt, darf es auch ganz genau haben
    hab ich ihm auch gesagt. Nachdem er sich noch drüber mokiert hat, dass die kontrollierende Beamtin keine Ahnung von Motorrädern hatte (was ja auch stimmte) hat sie in München Kollegen der MotVÜ gerufen und die haben ihm dann genau gesagt, welches Standgeräusch seine Ducati von 1994 haben darf. dafür ist er dann am Stammtisch auch ordentlich vera rscht worden.

    es gibt so Tage

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mit deinem Schlusssatz bringst du es auf den Punkt. Angst vor ständigen Srraßenkontrollen muss man bei uns in D doch nun wirklich nicht zu haben. Ich bin in 25 Jahren mit dem Motorrad noch nicht einmal in eine Kontrolle geraten, in welcher man sich mit dem technischen Zustand des Motorrades befasst hätte. 2 mal war ich etwas zu schnell und mußte blechen, einmal 20.- DM, dann 30.- €. Nicht mal bei dieser Gelegenheit hat sich jemand das Moped angeschaut.

    Da muss man schon viel Pech haben, dass jemand mit dem Maßband ran geht.
    ich fahre seit 35 Jahren Auto und Motorrad, teilweise auch wirklich richtig viel und bin noch niemals angehalten worden für eine Kontrolle. Ein Mal, Höhe Bonn auf der AB im R4 meiner Mutter, fuhr die Polizei neben/hinter mir und konnte sehen, dass der TÜV abgelaufen war. Angehalten, Mängelkarte 5 DM Strafe, das wars.

    edit: ein Mal wurde ich auf Sardinien angehalten, war mit der MM unterwegs. Der freundliche Polizist wollte sich aber nur einmal das Mopped anschauen und ich sollte mal am Quirl drehen, damit er den Sound hören kann. Hat sich gefreut


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Der Himmel ist total überfüllt... (Witzesammlung)
    Von ich1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4948
    Letzter Beitrag: 12.12.2017, 22:48
  2. Der Kyffhäuser ist wieder offen...
    Von Kelle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:25
  3. Der TÜV und die CO Werte meiner GS ...
    Von mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 07:33
  4. Der Kurt ist neu hier.
    Von Kurt H. im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 13:46
  5. Der Pitter ist hier
    Von Pitter im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 23:36