Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Diashow " Wüsten der Erde " lohnt sich das anschauen ?

Erstellt von Draht, 15.10.2008, 05:49 Uhr · 31 Antworten · 3.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    ...ob sich das Anschauen lohnt?
    Unbedingt!
    Ich hatte schon 2x das Vergnügen und werds mir irgendwann ein weiteres Mal antun.

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    Wenn du siehst wie MM unterwegs ist weiss man, dass da ein ganz grosser Geldbeutel im Hintergrund stehen muss. Kein normaler Mensch könnte sich sonst solche leicht hirnrissigen Dinge leisten.
    Er gehört ja zu den wenigen Profi-Reisefotografen, die von ihrem Beruf leben können. Dazu gehört natürlich, auch in Finenzdingen professionell zu sein:

    • Da die Bilder erstklassig sind, verkaufen sie sich auch gut:
      Nicht nur als Vortrag, auch als Buch, Kalender, CD ...
      (kann man übrigens auch beim Vortrag kaufen - 'Merchandising')
    • Sponsoring zu nutzen, ist ein weiterer Baustein dabei.
    • Und nicht zuletzt refinanzieren sich die Reisen über mehrere Jahre


    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    die DIA-Show ist ja schon älter und war wohl schon in jeder Stadt, die Bilder lohnen sich wirklich,
    ...
    Martin stellt die Doku dar, als hätte er die Tour in einem Rutsch gemacht hätte, hat er aber nicht, mit aufweniger Logistik hat er die 5 Wüsten in mehreren Jahren abschnittsweise besucht.
    Haben wie verschiedene Vorträge gesehen ?
    Möglich ist das schon, denn ist ist durchaus üblich, die Vorträge immer mal wieder zu überarbeiten und zu aktualisieren.
    Jedenfalls kam in der Einleitung schon deutlich zum Ausdruck, dass mehrere Reisen verarbeitet wurden.

    Abgesehen davon, würde ich ,so wie er bepackt ist, nicht mit zerrissener Jeans und wehender Jacke durch die Wüste fahren.
    Wenn im Fernsehen Abenteuerfilme ansieht, muss man sich vergegenwärtigen, dass außer den gezeigten Abenteurern immer noch ein Filmteam mit unterwegs ist. Bei MM ist das nicht der Fall. Daher sind alle Fotos, die ihn bei der Fahrt zeigen, irgendwie gestellt. Ansonsten müssen einem ja nur die Bilder gefallen, man muss ohn nicht als Vorbild nehmen.

    Das so ein Team von TT, BMW und Ortlieb und wer was von wem noch gesponsert wird ist heute wohl normal und auch legitim, kost ja alles Geld.

    Ich persönlich mag die Diaserie wegen der Bilder
    Und die sind 1A, deshalb schließe ich mich meinen Vorrednern an und sage: Es lohnt sich !

    Eckart

  3. Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    346

    Daumen hoch

    #13
    Man kann es ja gar nicht oft genug sagen. Ansehen!
    MM ist einer der Besten. Nicht so dröge beim erzählen. Einfach genial.

    Keep on riding
    Jörg

  4. TKM Gast

    Standard

    #14
    Hallo,

    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    ...Diashow " Wüsten der Erde "
    das lohnt sich bestimmt. Du wirst tolle Bilder sehen.

  5. Nero8 Gast

    Standard Das Dingens hat schon sooooo einen laaaaangen Bart...

    #15
    Hätte ich gerne gewusst ob die schon jemand gesehen hat und ob sich das Anschauen lohnt.
    ...ist dies noch die gleiche Veranstaltung welche ich schon 10/04 gesehen habe? Ich bin hin und her gerissen was wohl verwirrender für mich persönlich ist...daß der H. Martin immer noch persönlich nach der langen Zeit durch die Lande tingelt ... oder Menschen welche sich für begeisterte Motorradfahrer halten, und diese Veranstaltung immer noch nicht miterlebt haben!

    Ob sich das Anschauen lohnt...mmmmh...wenn jemand darauf steht wie man(N) ein ständig hoffnungslos überladenes Motorrad die meiste Zeit durch die Gegend schiebt...bitte schön ...viel Spaß dabei.

    Ich habe H. Martin perönlich gefragt warum er sich diese Schinderei antut und nicht gleich für das gleiche Geld anstatt einer BMW mit einen Renault Kangoo4x4 dieses Abenteuer antritt...darauf er zu mir...mit einem 2Rad ist der Kontakt zu den Eingeborenen viel schneller hergestellt als mit einer Dose.

    Gruß

  6. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Ob sich das Anschauen lohnt...mmmmh...wenn jemand darauf steht wie man(N) ein ständig hoffnungslos überladenes Motorrad die meiste Zeit durch die Gegend schiebt...bitte schön ...viel Spaß dabei.
    Ich weiß auch nicht, ob das meine Art des Reisens wäre. Für die Eingangsfrage spielt das aber eigentlich keine Rolle, denn - der Titel sagt es ja schon - im Mittelpunkt stehen die Wüsten. Das Motorrad(fahren) spielt da eine Nebenrolle. Natürlich kann es sein, dass der Vortragende die Schwerpunkte je nach Auditorium unterschiedlich setzt.

    Ich habe H. Martin perönlich gefragt warum er sich diese Schinderei antut
    Was würdest Du antworten, wenn Dich jemand fragt, warum Du Motorrad fährst ? Man sollte die Antwort nicht auf die Goldwaage legen.

    Eckart

  7. mind Gast

    Standard Was wollt ihr eigentlich?

    #17
    Der Typ verdient sein Geld mit Vorträgen über Motorradtouren durch die Wüsten dieser Erde!

    Die Bilder sind hervorragend und ich habe hier, in diesem Forum, noch nichts Vergleichbares gesehen!

    Ich finde die Idee, und auch das daraus resultierende "Tun" genial!

    Wer, mit welcher Art von Sprache, jetzt zurecht kommt oder nicht.....

    ...spielt eine untergeordnete Rolle, weil die Wahrnehmung nun mal "individuell" ist!

    Einen Teil meiner Zeit würde ich gerne eintauschen, um von wem auch immer gesponsort, diese Möglichkeit zu bekommen!

  8. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Was würdest Du antworten, wenn Dich jemand fragt, warum Du Motorrad fährst ? Man sollte die Antwort nicht auf die Goldwaage legen.

    Eckart
    Ich denke die Antwort stimmt schon so, hat ja jeder wohl schon erlebt das mann besser mit anderen ins Gespräch kommt oder.

  9. Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #19
    Hallo,

    ich habe es selbst schon zweimal in unterschiedlichen Verantsaltungen und Längen gesehen. Du wirst von der professionellen Bilqualität begeistert sein. Sein Erzählstil hat mir ebenfalls gut gefallen. Nicht zu langwierig und spannend/lustig. Was mir an diesem Menschen imponiert, ist dass er es im Gegensatz zu vielen anderen wie z.B. mir geschaftt hat, mit seinem Hobby seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Und davor zieh ich den Hut.

    Gruß

  10. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #20
    Wir kommen ja jetzt etwas vom Thema ab, das aber eigentlich erschöpfend behandelt ist.

    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Zitat von Eckart
    Was würdest Du antworten, wenn Dich jemand fragt, warum Du Motorrad fährst ? Man sollte die Antwort nicht auf die Goldwaage legen.
    Ich denke die Antwort stimmt schon so, hat ja jeder wohl schon erlebt das mann besser mit anderen ins Gespräch kommt oder.
    So, Du fährst also Motorrad, um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Warum auch sonst.

    Was ich sagen wollte: Ich bezweifle ja gar nicht, dass die Antwort plausibel ist. Ich habe nur mal in den Raum gestellt, ob das auch der Grund ist.

    Eckart


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diavortag "Die Wüsten der Erde" und BMW-Verkaufspolitik
    Von Qool im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 10:19
  2. Buch von Michael Martin, "Die Wüsten der Erde"
    Von kälbchentreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 15:14
  3. "Wüsten der Erde" von Michael Martin jetzt auf Bayern alpha
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 19:44
  4. TV: "Die Wüsten der Erde" in BR alpha
    Von vernagt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:36
  5. "Die Wüsten der Erde" Originale DVD Michael Martin
    Von Ralle67 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 15:52