Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Diashow " Wüsten der Erde " lohnt sich das anschauen ?

Erstellt von Draht, 15.10.2008, 05:49 Uhr · 31 Antworten · 3.516 Aufrufe

  1. Nero8 Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Was ich sagen wollte: Ich bezweifle ja gar nicht, dass die Antwort plausibel ist. Ich habe nur mal in den Raum gestellt, ob das auch der Grund ist.
    Servus Eckart

    Ich war damals auf der Veranstaltung in meiner unmittelbaren Nachbarschaft. Die Tour gabs da erst ein oder 2 Wochen...der Vortrag ist natürlich echt sehenswert...keine Frage !! Nur waren in dem Saal 80% Motorradfahrer und der Rest Weltenbummler. Und was glaubst du wenn der H. Martin mit einem Auto das Ding durch gezogen hätte...glaubst du ernsthaft einen GTI oder X5...oder Minifahrer hätte dies interessiert.

    Gruß Christoph

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #22
    Hallo Christoph,
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Ich war damals auf der Veranstaltung in meiner unmittelbaren Nachbarschaft.
    ...
    Nur waren in dem Saal 80% Motorradfahrer
    Hast Du eine Nachbarschaft !
    Das ist eben die Sache mit dem Auditorium: Bei meinem Vortragsbesuch hier in Berlin war die Quote eher umgekehrt.

    Eckart

  3. Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #23
    Hallo!

    Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.
    Der Vortrag ist ein unbedingtes Muss für jeden Ferneieseliebenden Biker/Fotografen.
    Mein Tipp: Buche auch einen Kurs bei MM wenn möglich. Dort erfährst du dann nicht nur wie man solche Reisen plant und was da alles dahinter steht, sondern auch was oft mal wirklich passiert und von den Sponsoren beim Vortrag selber nicht gehört werden möchte.

    Volle Punkteanzahl von mir!

    Servus,
    Peter

  4. Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    628

    Standard

    #24
    Wer das verpasst hat echt was versäumt.
    Er war anfang des Jahres bei uns im Rhein Main gebiet und es war einfach Saugut.

  5. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #25
    Hallo,
    erst mal dank an alle die sich die mühe gemacht haben hier zu schreiben, Karten hab ich und dann geht es am Sonntag zu Bilder schauen nach Braunschweig ins CinemaxX.
    Die Bilder im Netz sehen ja schon mal gut aus, aber auf einer Kinoleinwand kommt das bestimmt noch vieeell besser.
    Das ganze soll übrigens 4 Std. dauern.

  6. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    149

    Daumen hoch MM

    #26
    Hallo,
    Michael Martin macht das nicht seit gestern und auch wenn hier natürlich das Thema Wüsten der Erde wegen dem Benutzen des Motorrades auftaucht, so ist sein Anspruch sicher ein ganz anderer.
    Er fährt seit seiner Jugend in die Wüste (Mofa als erster Versuch), spricht mehrere Dialekte der Beduinen, die meisten Touren waren mit dem Auto.
    Er selber hat Geologie studiert. Also ein rundes Bild seines Zieles.

    Das für mich herausragendste daran:
    Er hat ein Auge für die Landschaft und die Leute die dort leben. Das sieht man in den Fotos. Das ist das, was er vermarktet. Darum wurde er früher ja hauptsächlich von Leica (und ich glaube Minolta) gesponsort.
    Das "wie" der Fortbewegung, ob Motorrad oder Auto, ist da Nebensache.
    Schaut Euch seine Bildbände und wenn möglich seine früheren Vorträge an. Letztere waren oft noch besser, nicht so "streamline" und routiniert.

    P.S.
    Er hat mich schon zu meiner ersten Tour mit dem VW-Bus in die Sahara infiziert (1990). Seit seinen Vorträgen und meiner ersten Reise in die Einsamkeit bin ich auch "Wüstennarr".

  7. mind Gast

    Standard Die Bildbände sind genial....

    #27
    Zitat Zitat von Q-Mister Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Michael Martin macht das nicht seit gestern und auch wenn hier natürlich das Thema Wüsten der Erde wegen dem Benutzen des Motorrades auftaucht, so ist sein Anspruch sicher ein ganz anderer.
    Er fährt seit seiner Jugend in die Wüste (Mofa als erster Versuch), spricht mehrere Dialekte der Beduinen, die meisten Touren waren mit dem Auto.
    Er selber hat Geologie studiert. Also ein rundes Bild seines Zieles.

    Das für mich herausragendste daran:
    Er hat ein Auge für die Landschaft und die Leute die dort leben. Das sieht man in den Fotos. Das ist das, was er vermarktet. Darum wurde er früher ja hauptsächlich von Leica (und ich glaube Minolta) gesponsort.
    Das "wie" der Fortbewegung, ob Motorrad oder Auto, ist da Nebensache.
    Schaut Euch seine Bildbände und wenn möglich seine früheren Vorträge an. Letztere waren oft noch besser, nicht so "streamline" und routiniert.

    P.S.
    Er hat mich schon zu meiner ersten Tour mit dem VW-Bus in die Sahara infiziert (1990). Seit seinen Vorträgen und meiner ersten Reise in die Einsamkeit bin ich auch "Wüstennarr".
    ...aber auch nicht günstig! Weihnachten steht vor der Tür!

    Bilder und Technik im Vortrag haben sich in den letzten Jahren verändert!

    Was bleibt, unabhängig von der Empfindung über den Vortragsstil und die Form der Vermarktung, ist, eine Sammlung der schönsten Bilder, die ich zu diesem Thema jemals gesehen habe!

  8. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...aber auch nicht günstig! Weihnachten steht vor der Tür!
    Die Bücher?? Ja, hast recht.

    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...Bilder und Technik im Vortrag haben sich in den letzten Jahren verändert!
    Jau, habe schon in vollen Hallen mit mehr als 800 Leuten Doppel-Shows über fast 5h (z.B. Wüsten Afrikas) von ihm in München gesehen, aber auch in 100 Leute fassenden Dorfwirtschaften erst vor zwei Jahren (Wüsten der Erde).

  9. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #29
    heute abend habe ich in der Buchhandlung Thalia in Hamburg gesehen, daß die den Fotoband "Wüsten der Erde" für 19,-€ verrammschen

  10. jua
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    733

    Standard

    #30
    Hallo,

    ich habe den Diavortrag vor bestimmt 4 Jahren gesehen und war begeistert. Der Mann macht einfach geniale Fotos.

    Grüße, jua


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diavortag "Die Wüsten der Erde" und BMW-Verkaufspolitik
    Von Qool im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 10:19
  2. Buch von Michael Martin, "Die Wüsten der Erde"
    Von kälbchentreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 15:14
  3. "Wüsten der Erde" von Michael Martin jetzt auf Bayern alpha
    Von Scrat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 19:44
  4. TV: "Die Wüsten der Erde" in BR alpha
    Von vernagt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:36
  5. "Die Wüsten der Erde" Originale DVD Michael Martin
    Von Ralle67 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 15:52