Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

An die Fahrer mit Zusatzscheinwerfer

Erstellt von ARWIS65, 11.04.2016, 06:51 Uhr · 154 Antworten · 16.362 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard An die Fahrer mit Zusatzscheinwerfer

    #1
    Liebe Fahrer mit Zusatzscheinwerfer bzw. zusätzliche Nebellampen. Bin gestern einige hundert Kilometer unterwegs gewesen und es kamen mir zahlreiche Bikes entgegen, die Zusatzscheinwerfer/Nebler an ihren Bikes montiert hatten und diese natürlich auch eingeschaltet hatten. Über Sinn und Zweck diese auch am Tage bei Sonnenschein einzuschalten möchte ich jetzt nicht diskutieren, auch nicht darüber das es verboten ist, diese am Tage einzuschalten. Habe nur eine Bitte! Bitte stellt Euch diese Scheinwerfer so ein, dass niemand geblendet wird. Das war gestern nämlich fast bei allen so. Einige waren so hoch und in den Gegenverkehr eingestellt, dass man einen Blindflug machen mußte!

    So, jetzt kann der Shitstorm losgehen!

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #2
    Das ist ja gerade der gewünschte Effekt.
    Du wirst vom Lichtmonster geblendet und fährst daher rechts und langsamer. So hat das Lichtmonster freie Bahn.

    Außerdem versteckt es so besser seine Blinker ... Von vorne braucht keiner zu erkennen, ob das Lichtmonster abbiegen will.

  3. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #3
    ...gegen Illuminaten helfen nur Schweißbrillen (...die zum Schweißen...nicht zum Schwitzen)
    cu
    Stefan

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #4
    Dieses Verhalten mit den Lampen tritt zum Glück fast nur bei in der Silhouette vschmalen und zierlichen Zweirädern wie Reiseenduros auf. Bei breiten Naked Bikes und Sportlern ist diese Unsitte nicht verbreitet...

    ....wenn einem so eine blendende Lichtorgel entgegenkommt, ertappe ich mich manchmal dabei wie ich direkt vors Vorderrad schau und freudig feststelle, dass da Asphalt ist und ich nicht versehentlich auf ein Gleisbett geraten bin

  5. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #5
    Wäre doch auch eine gute Einnahmequelle....

    Rausziehen und kassieren !

    Wenn jeder Christbaum 3x bezahlt hat, dann überlegt er sich vielleicht mal, ob Nebelscheinwerfer ohne Nebel zu benutzen sind. Spätestens wenn die Strafen den Anschaffungspreis übersteigen, kommt die Einsicht.

    Wer cool sein will, muss zahlen 😆

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Wäre doch auch eine gute Einnahmequelle....

    Rausziehen und kassieren !

    Wenn jeder Christbaum 3x bezahlt hat, dann überlegt er sich vielleicht mal, ob Nebelscheinwerfer ohne Nebel zu benutzen sind. Spätestens wenn die Strafen den Anschaffungspreis übersteigen, kommt die Einsicht.

    Wer cool sein will, muss zahlen 

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
    Wegen solcher Lappalien zieht einen kein Polizist aus dem Verkehr.

  7. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #7
    Ja leider. ...

    Gleiches gilt für Dosen mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte. ..

    Strafen drastisch erhöhen und kassieren.Die Staatskassen sind eh immer klamm.Am besten im Widerholungsfall gleich noch 1 Punkt oben drauf.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Ja leider. ...

    Gleiches gilt für Dosen mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte. ..

    Strafen drastisch erhöhen und kassieren.Die Staatskassen sind eh immer klamm.Am besten im Widerholungsfall gleich noch 1 Punkt oben drauf.
    Schon mal den grundsätzlichen Führerscheinentzug für sämtliche Verkehrsvergehen erwogen? Lass die Kirche im Dorf. Eine Erhöhung von Strafen bringt außerdem rein gar nichts, wenn die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden, gegen Null tendiert.

  9. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    #9
    Die technische Lösung ist doch im Zeitalter der Steuergeräte einfach: Sobald Nebelscheinwerfer/ -schlussleuchte an sind, wird das Fahrzeug auf max 50km/h begrenzt. Mehr darf man ja nicht fahren.
    Das wird dann am Montag morgen in den Werkstätten interessant, weil alles irgendwie kaputt ist

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    .....es kamen mir zahlreiche Bikes entgegen, die Zusatzscheinwerfer/Nebler an ihren Bikes montiert hatten und diese natürlich auch eingeschaltet hatten.....
    .....das es verboten ist, diese am Tage einzuschalten.....
    Bin nur froh, daß Mopeds keine Nebelschlußleuchte haben, sonst wäre die auch noch an


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage vom 1100 Fahrer an die 1150er Fraktion bzgl. Unterschieden zur 1100er
    Von cbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 02:23
  2. An die Boxer-Fahrer (850/1100/1150) eine Bitte
    Von MrBean im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 14:05
  3. An die BMW-Fahrer unter uns!
    Von Matsche1967 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 13:38
  4. LED Zusatzscheinwerfer der Adventure an die GS Bj.2004 montieren
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 12:46
  5. an die Cross-Stiefel-Fahrer hier
    Von gser im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 21:45