Seite 42 von 43 ErsteErste ... 3240414243 LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 427

Die Gefahr kommt von hinten.......geflogen

Erstellt von Mad1, 10.09.2011, 20:47 Uhr · 426 Antworten · 41.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Souverän.

  2. ulixem Gast

    Standard

    gelöscht

  3. stoneking Gast

    Standard och, ist da einer erschrocken...

    dieser Schwachkopf fliegt mit einer Mördergeschwindigkeit links an mir vorbei
    also wenn ich es auf einer mehrspurigen Autobahn bei einem Tempo von
    "nur 170" nicht mehr schaffe den Rückwärtigen Verkehr zu beobachten, fahr ich nur noch Bus, oder rechts und langsam. Wenn er rechts vorbeigeflogen wäre würde ich das Theater ja noch verstehen....

    "benzininsfeuermodus aus"

    Gruß
    wolfgang

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    Hat er Jehova gesagt?

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard


  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    Frage: Wie würdest Du Dich fühlen wenn ich behaupte dass Deine Bemerkung b..... ist ?

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von stoneking Beitrag anzeigen
    also wenn ich es auf einer mehrspurigen Autobahn bei einem Tempo von
    "nur 170" nicht mehr schaffe den Rückwärtigen Verkehr zu beobachten, fahr ich nur noch Bus, oder rechts und langsam. Wenn er rechts vorbeigeflogen wäre würde ich das Theater ja noch verstehen....

    "benzininsfeuermodus aus"

    Gruß
    wolfgang
    Und du bist wirklich sicher, das Ursprungsposting gelesen und verstanden zu haben??

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Tendeziöse Darstellung

    Zitat Zitat von Mad1 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    mal ne kurze Geschicht die ich heute erlebt habe: Fahre mit meiner Sozia auf der BAB mittig auf der linken Spur, Geschwindigkeit ca. 170 km/h!!!!. Autobahn war dreispurig und wir überholen Fahrzeugkolonnen die auf der mittleren und rechten Spur fahren.
    Dann plötzlich, eine Kanonenkugel von hinten, würde sagen mindestens! 230 km/h schnell....überholt mich mit dieser Geschwindigkeit links auf der linken Spur!!! Soh'n gebückter Trottel, vermute mal CBR o.ä. Mistteil.

    Wist ihr was das für ein Gefühl war, dieser Schwachkopf fliegt mit einer Mördergeschwindigkeit links an mir vorbei,vermute mal so ca 20cm links von mir.
    Nur ein kleiner Schwenker von mir, und es wären wieder 3 Tote Motorradfahrer mehr in der Statistik gewesen....

    Was haltet ihr von solchen tollen Moppedfahrern.....übrigens, habe Kennzeichen und bin in einem Tempobegrenzten Bereich neben ihn gefahren. Weiß auch wie er aussieht, Kleidung hab ich mir auch gemerkt.
    Bringt es was diesem Blödmann anzuzeigen, welche Art des Verstoßes liegt denn da überhaupt vor...??

    Kopfschüttelnde Grüße aus Köln von Jochem



    Wie gesagt, die Gefahr kommt immer öfter von hinten...
    ergibt auch immer tendenziöse Antworten !!!

    Ich denke schon dass er alles gelesen hat.

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Der Fall ist doch völlig klar. Würde es zum Unfall kommen, wäre der Überholer schuld, weil der Vorausfahrende nicht damit rechnen muss, dass er innerhalb der von ihm belegten Fahrspur überholt werden könnte.

    Bei einem gewöhnlichen Überholvorgang wäre der Vorausfahrende ganz klar mitschuld, falls er etwa die Spur wechselt ohne den rückwärtigen Verkehr zu beachten.

    Ob wer Anzeige erstattet ist seine Sache. Ist doch egal ob das ein Biker ist. Gibt dem kein Sonderrecht. Hier würde der Angezeigte jedenfalls schlecht davon kommen weil es ja offenbar einen Zeugen gibt.

    Ich selber hätte keine Anzeige erstattet. Wegen sowas nicht.

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Der Fall ist doch völlig klar. Würde es zum Unfall kommen, wäre der Überholer schuld, weil der Vorausfahrende nicht damit rechnen muss, dass er innerhalb der von ihm belegten Fahrspur überholt werden könnte.

    Bei einem gewöhnlichen Überholvorgang wäre der Vorausfahrende ganz klar mitschuld, falls er etwa die Spur wechselt ohne den rückwärtigen Verkehr zu beachten.

    Ob wer Anzeige erstattet ist seine Sache. Ist doch egal ob das ein Biker ist. Gibt dem kein Sonderrecht. Hier würde der Angezeigte jedenfalls schlecht davon kommen weil es ja offenbar einen Zeugen gibt.

    Ich selber hätte keine Anzeige erstattet. Wegen sowas nicht.

    erlaubt wäre es... die Spur ist wie breit? Wenn der Vorausfahrende auf seiner belegten Spur ganz rechts fährt, dann kann ich rein theologisch gesehen mit einem Meter Sicherheitsabstand links an dem vorbei...


 
Seite 42 von 43 ErsteErste ... 3240414243 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gefahr aus dem GS Zylinderkopf
    Von Logu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 20:01
  2. voll OT: mit denen bin ich auch ein paar mal geflogen
    Von Alex Mayer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:45
  3. Auch auf die Gefahr...
    Von Fischkopf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 09:33