Seite 9 von 43 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 427

Die Gefahr kommt von hinten.......geflogen

Erstellt von Mad1, 10.09.2011, 20:47 Uhr · 426 Antworten · 41.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Na klasse Antwort. Urteil aufgrund einer ganz persönlichen Meinung bzw. Empfinden. Vielleicht hat sich der Q-Fahrer gerade, ein wenig müde vom späten Vorabend, in Gedanken, lediglich auf den vor Ihm fahrenden Verkehr konzentrierend, erschreckt, dass sein Empfinden nicht ganz der Realität entspricht. Wer weiß das schon. Und aufgrund dessen kommt es zum Gerichtverfahren. Na ich weiß nicht ob das im Sinne unseres Rechtsgedanken ist. Ich persönlich würde und werde, da auch nix wildes passiert ist, keinen anzeigen.

    Ist halt meine Meinung. Ich war nicht dabei und deshalb bin ich jetzt lieber still und schaue, dass ich heute für meinen Arbeitgeber noch ein wenig leiste .............

    Gruß

    Eine Anzeige führt sowieso nur zum Erfolg , wenn einem bestimmten " Fahrer " ein Fehlverhalten nachgewiesen werden kann...was in diesem Fall wohl sehr schwer sein wird..
    Es haftet nicht der Halter sondern nur der Fahrer...
    Dem Halter droht nur eine kleine Geldstrafe und gegebenenfalls das führen eines Fahrtenbuches...(( Wenn der Halter nicht selber gefahren ist und dieses auch zu gibt..))

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #82
    Ich hätte gern wieder sachliche Argumente.

    Hier hat jeder bei der Anmeldung den Regeln zugestimmt.
    Die sind hier wahrlich nicht so streng, aber wenn sich hier einige User nicht dran halten können/wollen, dann werden die auch mal rausgeschmissen.

    Wenn das nicht passt , dann 'winkewinke'


    ... und noch eine Bitte.
    Zitiert bitte nicht auch noch den kompletten Wortlaut

  3. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #83
    Und ich wollte nach der zweiten Seite dieses Beitrages wegen Langeweile schon aufhören zu lesen. Zum Glück habe ich mich bis Seite 3 durchgequält , sonst hätte ich diese spannende Diskussion nicht erleben dürfen.

    Herzerfrischend, weiter so !

  4. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Genau das ist Solidarität....seine Hilfe anbieten...auch wenn sie nicht zum Erfolg führt...man lässt eben keinen Motorradfahrer so stehen....selbst wenn man sich nur einige Minuten mit ihm unterhält...bis der ADAC oder andere das sind ....ist das immer noch besse als ihn einfach so stehen zu lassen....
    Ich weiss, was solidarität ist. In der Ukraine,wo ich geboren bin halte ich auch an, wenn ich ein defektes Auto am rand sehe und die Leute mich um Hilfe bitten (obwohl mittlerweile das auch eine Masche der Gauner ist um dich auszurauben..). Aber dort ist es eine andere sache. Netzabdeckung der Mobiltelefone ist nicht überall, bis zum nächsten Dorf kann es bis zu 20 km weit sein, ADAC gibt es nicht in den länglichen Regionen. Ich sehe auch kein Unterschied warum man zwischen Motorrad und Autofahrern unterscheidet. Wenn Sie einen auf der Autobahnauffahrt sehen, der als Anhalter mitfahren will - nehmen Sie ihn mit?? Da ist aber mehr Solidarität gefragt ist, als bei einem Motorradfahrer anzuhalten und Hilfe anbieten, die er nicht brauchen kann. Da ich öffter alte Motorräder fahre, stehe ich auch ensprechen oft irgenwo in der Gegend und es ist das letzte was ich gebrauchen kann, dass mich jemand ständig mit Fragen nervt, ob er helfen kann. Ich schiebe mein Motorrad, ich habe schwung geholt und da muss ich anhalten, antworten und dann wieder die 250 kg schwere Maschine ins rollen bringen. Wenn ich Hilfe brauche, werde ich schon am Strassenrand stehen und mit der Hand winken

  5. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von BaSTXX Beitrag anzeigen
    Ich weiss, was solidarität ist. .................................................. .......................... Wenn ich Hilfe brauche, werde ich schon am Strassenrand stehen und mit der Hand winken
    Hi...jedem so wie er es für richtig hält..
    Nachdem ich solange Moped fahr wie du alt bist, werde ich es weiterhin so mache wie immer.....vielleicht nerve ich den ein oder andern....aber das ist für mich immer noch besser als jemanden einfach so stehen zu lassen.....Es sind halt andere Zeiten und Sitten...

  6. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    MRDfahren hat etwas mit Rebellion und Gesetzesverstoessen zu tun.
    Du hast schon viel Grenzwertiges in maximal kurzer Zeit geschrieben.

    Aber diesen Schwachsinn kannst du nicht mehr toppen.

    Ebenfalls kostenlose Beratungsgrüße.

  7. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    MRDfahren hat etwas mit Rebellion und Gesetzesverstoessen zu tun.
    Heute wohl nicht mehr darum hat auch die Jugend wenig Lust an diesem Hobby...

    Reuige Suendergruesse
    Hallo Boxerlust
    ich denke, wenn Du das so siehst, dann gehört Dir die Pappe entzogen bzw. Du bist nicht Reif genug um ein Fahrzeug verantwortungsvoll zu bewegen PUNKT. Fehler macht ein jeder, aber bitte nicht vorsätzlich, und Glück hat auch schon jeder gehabt, aber so wie im 1. Beitrag, das muß nicht sein!
    Eugen

  8. simon-markus Gast

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Diese - meist abendlichen Erzählrunden - sind mit ein Grund, weshalb ich Hotels vor denen mehr als fünf Motorräder vor der Tür stehen, möglichst meide. In Bikerhotels gehören Radfahrer.
    Hehe, geht mir genau so.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    auch wenn ich den Trucker Chris aus den Staaten (Boxer-lust) als ersten und einzigen User in meiner Forengeschichte auf die Ignoreliste gesetzt habe, worauf dieser sicherlich Stolz ist
    Komm in meine Arme, Bruder!

    Ich hoffe, dass besagter User der erste und einzige User auf meiner Ignorierliste jemals sein wird.

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    ...10 Km später lag der im Graben...waren schon Leute da...ich hab gegrinst und bin vorbei...

    Scheissegal wie der an dir vorbei ist und ob der einen Brüllauspuff hatte: Das Grinsen hättest du dir gut verkneifen können! Sorry, aber diese Aussage finde ich schlimmer als jeglichen Bullshit des Trolls hier!



    Zitat Zitat von james
    Schiebt mal ein Motorrad auf der Straße und ihr werdet die Solidarität sehr schnell feststellen können!
    Ich habe mal angehalten und habe den Fahrer nach Hause gebracht, damit er sein defektes Moped mit dem Hänger abholen konnte.
    Der war erstmal sehr irritiert, daß überhaupt jemand anhält....

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Scheissegal wie der an dir vorbei ist und ob der einen Brüllauspuff hatte: Das Grinsen hättest du dir gut verkneifen können! Sorry, aber diese Aussage finde ich schlimmer als jeglichen Bullshit des Trolls hier!




    Sehe ich genauso. Absolut unterlassene Hilfeleistung. Dafür sollte es 3 Jahre geben

    PS. Hi Markus, hoffe bei Dir alles OK. Bin vergangene Woche mal den Ösi (RC8R) Probegefahren. Nicht schlecht was die Ösis so bauen ......

    Gruß Stefan


 
Seite 9 von 43 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gefahr aus dem GS Zylinderkopf
    Von Logu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 20:01
  2. voll OT: mit denen bin ich auch ein paar mal geflogen
    Von Alex Mayer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:45
  3. Auch auf die Gefahr...
    Von Fischkopf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 09:33