Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Die gelben Eng....!?

Erstellt von popeye, 10.09.2010, 05:59 Uhr · 21 Antworten · 2.722 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard Die gelben Eng....!?

    #1
    So, nun hat es mich auch erwischt. Nach dem Tanken morgens auf dem Weg zur Dienststelle zeigt das Infodisplay meiner ADV das rote Warndreieck und das Batteriesymbol. Nach Anruf bei meinem , lieber nicht mehr fahren, da keine Spannung mehr aufgebaut wird, und ich sonst nur auf der Leistung der Batterie fahren würde. Soweit so gut...
    O.K., bin ja im ADA.... Also rüber zur Dienststelle gefahren, von dort die gelben Verständigt. Ja, kein problem, wann soll der Abschlepper kommen?
    Sehr freundlicher Mitarbeiter, alles geregelt, am Feierabend steht der Abschlepper bereit. So kommt es auch, alles prima. Nach dem Aufladen meiner Kuh sagt der Fahrer, er müsse nochmal kurz telefonieren und sich die Freigabe holen!?. Wo soll es nochmal hingehen? Ich sage im nochmal, bitte zu meinem , liegt nicht ganz 10 km weiter wie meine Heimatadresse!
    So, und nun kommt es. Ja , ja, von wegen, Transport nur bis Zuhause sagt die Dame im Freigabecenter. Die Werkstatt liege ja schließlich weiter entfernt.
    Ich teile ihr durch den freundlichen Abschleppfahrer mit, das ich schon seit 11 Jahren ADA...Plus Mitglied sei, und das ganze im Jahr auch nicht wenig Geld kostet. Egal, nein, bis zur Heimat, und kein Stück weiter.
    !!
    So, das musste ich mal loswerden! Gelbe Engel ??
    Im übrigen hat mich das Abschleppunternehmen dann in Eigenregie und kostenlos bis zur Werkstatt weiter gefahren. Meine ADV ist auch wieder flott, es wurde eine neue LIMA fällig, nach 3´5 Jahren Laufleistung.
    Aber ich hatte zum Glück Anschlussgarantie.

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Da stellt sich mir die Frage, was man denn überhaupt zu Hause mit dem defekten Fahrzeug soll?
    Wieder ADAC anrufen und in die Werkstatt bringen lassen?

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    das würde mich auch einmal interessieren. Hat jemand exakte Infos, wie die Bedingungen des ADAC für diesen Punkt lauten?

    Das letzte Mal, dass wir den ADAC benötigten, war das 1 km von zu Hause weg, die Werkstatt 20 km und dort hin wurde das Auto auch ohne große Diskussion gebracht

  4. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard

    #4
    Tja Augen......,

    so unterschiedlich und ungerecht kann die Welt sein.

    Ich hatte genau das gegenteilige Erlebnis. Liegen geblieben bin ich zwischen Memmingen und Mindelheim

    Nach einem kurzen Plausch mit dem sehr freundlichen Abschlepper, der den Auftrag hatte mich nach Memmingen zurück zu bringen, hatte der eine Rücksprache mit der Dame vom ADAC, die ihm dann die Freigabe erteilte mich mit Moped bis zu mir nach Hause, etwa 110 km in die entgegengesetzte Richtung zu bringen; nach Memmingen wären es gerade mal 25 km gewesen.

    Im Übrigen war das nicht die erste und einzige positive Erfahrung, die ich mit den von dir so geschmähten gelben Engeln hatte.

    Ausserdem habe ich mein Moped zu mir nach Hause bringen lassen um mir hinsichtlich des Schadens kompetente Meinungen einzuholen. Ich bin zwar ein begnadeter Fahrer (sagen meine Fans) aber weiß Gott eher ein talentfreier Zweiradmechaniker.

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #5
    da ich mit dem ADAC auch mehr schlechte als rechte refahrungen gemacht habe bin ich ausgetreten (habe mein fahrzeug in eigen regie aus frankreich zurück transportiert um den letzten grund mal kurz zu nennen) und werde wohl auch nicht mehr eintreten. auch hatte ich seit dem keine panne mehr gehabt und hoffe natürlich das es so bleibt.

  6. Pouakai Gast

    Standard

    #6
    Gestern mit defekter Batterie liegen geblieben.
    BMW-Service in München angerufen. Servicemobil kam vorbei. Neue Batterie eingebaut (Garantie). Dann nach Hause gefahren.
    Kosten = 0,00 EUR
    Super Service, freundlich und kompetenter Pannenhelfer.
    BMW bekommt von mir wieder ein fettes doppeltes ++ für den Service gutgeschrieben.

    Pfeif auf den ADAC.

  7. Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    227

    Beitrag

    #7
    null problems mit den gelben e..... 2003 hatte ich meinen moppedschein gemacht und bin mit meinem mann in frankreich gewesen ... durfte damals aufgrund der "mangelnden erfahrung" nicht alleine fahren sondern das letzte mal als sozia mit ... mein mann hatte in savoyen eine nierenkolik ... musste ins krankenhaus ... ich stand als "neuling" mit ner vollgepackten 1150er-gs in frankreich ... wie können 65 kg mensch eine ca. 300 kg schwere kuh mit gepäck alleine nach deutschland fahren, wenn der moppedschein grad mal 4 tage alt ist?????? ... ging nur über "die gelben" ... wir sind seit knapp 10 jahren plus mitglieder ... telefoniert mit der zentrale ... mann mit ambulanzjet nach deutschland, kuh und gattin nach narbonne mit tranportfahrzeug und dann per autozug bis lörrach, rest vom weg bis heim (ca. 100 km) dann selbst mit kuh gefahren (als nebeneffekt hab ich dabei das kuhfahren gelernt) ... kostete gar nix und ging alles innerhalb von 2 tagen ...

    also wir bleiben dem a... treu und das seit 1985!!!!!

  8. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Gestern mit defekter Batterie liegen geblieben.
    BMW-Service in München angerufen. Servicemobil kam vorbei. Neue Batterie eingebaut (Garantie). Dann nach Hause gefahren.
    Kosten = 0,00 EUR
    Super Service, freundlich und kompetenter Pannenhelfer.
    BMW bekommt von mir wieder ein fettes doppeltes ++ für den Service gutgeschrieben.

    Pfeif auf den ADAC.
    Auch hier kenne ich eine andere Variante.

    Bei meinem Liegenbleiber zwischen Memmingen und Mindelheim hatte ich als Folge eine leer Batterie, das Aufladen beim in der Wasserburger Landstrasse in München hat dann 21,65 € gekostet

    Toller Service

  9. toro Gast

    Standard

    #9
    Mein Bericht in Sachen ADAC hat zwar kein Bezug zum Möppi, aber trotzdem dramatisch. Mein Vater in Österreich im Krankenhaus mit Bauchaortenaneurysma. Lebensgefahr. OP nur in München möglich, da dort Erst-OP erfolgte und Krankenhaus in Austria sich nicht in der Lage sah, OP durchzuführen. Mein Vater war Plus-Mitglied im ADAC. Also Anruf bei den Gelben mit der Bitte um Hubschraubertransport. Abgelehnt. Der diensthabende Chirurg ruft erneut beim ADAC an. Transport abgelehnt. Mittlerweile sind Stunden vergangen. Vater fällt ins Koma. Österreichische Rettung (ÖAMTC) angerufen. Heli kommt sofort. Transport nach München. Not-OP - Vater tot. Kosten € 12.000.- . Danke ADAC !!!

    Grüße - Thomas

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Standard

    #10
    Hmm, naja...

    Hier bitte zwei Dinge nicht durcheinanderwerfen: zum einen den "normalen" Pannendienst und zum anderen den Bereich "rettungsdienstliche Notfallrepatriierung".

    Für den Pannendienst sind sie schon gut.

    Der rettungsdienstliche Teil ist ein ganz anderes Thema. Und primär ist für eine Intensivverlegung, und darum handelt es sich hier ganz offensichtlich, der regionale Rettungsdienst (des abgebenden Krankenhauses) zuständig. Wenn also dieses KrHs der Meinung sei das eine OP nur in München möglich sei und daher ein RTH/ ITH Transport dorthin nötig sei, so ist es auch Aufgabe dieses Hauses sich um den Transport zu kümmern, und nicht Sache der Angehörigen, bzw. des ADAC.


    Trotzdem zweifelsohne Traurig.


    Gruß Fabian


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farbton der gelben GSA-Sitzbank
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 14:26
  2. Wieso gelben Codierstecker in 11er GS?
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 07:31
  3. Wer kennt ihn noch - den "gelben Schal"?
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 08:28