Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Die GS war heute bockig !

Erstellt von Mister Wu, 14.11.2005, 07:28 Uhr · 11 Antworten · 1.768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard Die GS war heute bockig !

    #1
    Buuääähh !!

    Heute hat mich mein Mopped im Stich gelassen. Die Batterie hat wohl den Geist aufgegeben.
    Zweimal duchgezogen und dann kam das Releais.
    Es hatte sich zwar schon mit den klassischen ABS-Blicken angekündigt, aber dann doch so plötzlich.
    Da fährt man mal drei Tage nicht und schon nimmt es einem die Q übel. :shock:
    Ich hatte ja gehoft im Winter in Ruhe nach einem "Schnapper" suchen zu können.

    Was mich aber am meisten ärgert ist das es eine knapp 2 Jahre alte Gel-Batterie ist. :evil: :evil:
    Somit muß ich jetzt eine neue Kaufen und weiß nicht was taugt.

    Hat jemand von Euch einen Tip ??

  2. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard Re: Die GS war heute bockig !

    #2
    Hallo Frank,

    eine Gel-Batterie kommt mir nichts ins Motorrad. Meines Erachtens stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht.
    Eine "normale" Batterie, nicht unbedingt das günstigste Angebot", reicht alle mal! (Es sei denn, du läßt es im Gelände richtig krachen und die Q liegt mehr auf der Seite, als das sie auf den Rädern steht.)
    Meine "normalen" Batterien haben bisher mindestens 4 Jahre gehalten, obwohl ich sie im Winter nicht ausgebaut habe und meine PD in einer -mehr oder weniger- offenen Garage steht.

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi Frank,
    Lade das teil erst mal richtig auf.
    Wenns dann net funzt, nimm den Kaufbeleg und lass dir ne neue auf Garantie geben. Ne Batt. hat min 2 Jahre Garantie aber meistens mehr.
    Peter

  4. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #4
    Ich würde es auch erst einmal mit Aufladen probieren.
    Oder hast Du einen Verdacht, daß die Batterie tatsächlich
    hinüber ist?

    Gruß Ron

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Ron
    Oder hast Du einen Verdacht, daß die Batterie tatsächlich
    hinüber ist
    Hi Ron,

    Ich gehe davon aus das die Batterie platt ist.
    Ich bin jetzt drei Tage nicht gefahren, sonst ist die Gute im täglichen Einsatz.
    Da sollte die Ladespannung reichen.
    Wenn Du dich erinnerst hatte ich solche Sperenzchen ja schon mal als Ihr Eure Polen-Erkundungstour gemacht habt.
    Außerdem zeigte sie schon seit einiger Zeit öfters mal das typische ABS-Blinken.

    Ich habe noch eine normale Batterie im Keller. Die werde ich erst mal einbauen.

  6. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #6
    Die war bestimmt beleidigt, weil Du sie drei (!) Tage nicht gefahren hast!
    Wird schon wieder. Meine fuhr heute brav durch die Sonne, obwohl sie fünf Tage stand...

    Grüße

  7. TKM Gast

    Standard Re: Die GS war heute bockig !

    #7
    Zitat Zitat von Mister Wu
    Was mich aber am meisten ärgert ist das es eine knapp 2 Jahre alte Gel-Batterie ist. Somit muß ich jetzt eine neue Kaufen und weiß nicht was taugt. Hat jemand von Euch einen Tip ??
    Hallo Frank,

    BMW bietet für die grossen GS mittlerweile nur noch hauseigene Gelbatterien an. Ich kam neulich in den Genuß 120,- EUR für so ein Exemplar abdrücken zu dürfen. Wohl richtig, dass das schmerzt. Aber die neuen Gelbatterien sollen wirklich gut sein und auf jeden Fall länger als 2 Jahre halten. (Alles andere wäre sehr ärgerlich.) Ich habe aber auch keine Lust jedes Mal zu bangen, ob sie denn nun anspringen wird oder nicht. Von Hawker kann ich nur abraten; die waren mal gut. Ich würde in den sauren Apfel beissen und eine original BMW Gelbatterie kaufen. Vielleicht kriegst Du sie ja auch irgendwo günstiger her?!

  8. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    342

    Standard

    #8
    Ich hatte seiner zeit (vor 2 jahren) eine orig. BMW Gel Batt im ibäääää geschossen ich glaube es waren 95€.
    Aba einen genauen Thread gibbet hier http://forum.gs-forum.de/viewtopic.p...t=gel+batterie

  9. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #9
    So, die Batterie aus dem Keller habe ich gestern Abend noch geladen.
    Allerdings hatte ich um 21:30 keinen Bock mehr zum basteln.
    Also werde ich die Transplantation heute Nachmittag vornehen und mich in aller Ruhe nach einer neuen Batterie umsehen.
    Lange fahren ist ja wohl eh nicht mehr. :-( Ab morgen Schnee bis in die Niederungen.

    @TKM
    Wiese sind die Hawker schlechter geworden? Ich hatte schon überlegt mir eine zu gönnen.
    Hast Du ein paar Infos ?

  10. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #10
    Hallo,

    such doch einmal im ebay den Verkäufer M.T.S.1, der verkauft die BMW-Gelbatterien sehr günstig (für 99,-- €)

    PS: ich bin nicht der MTS.!!!!!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute bei HG ...
    Von veloraptor im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 11:08
  2. Bin heute Nachmittag
    Von Roter Oktober im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 21:54
  3. X1 heute im TV
    Von vision1001 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 14:22
  4. Heute mit den TKC 80...
    Von Adventure-Doc im Forum Reifen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 20:02
  5. Ich war heute in .......... .
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 01:14