Seite 10 von 26 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 251

Die linke Fahrbahn ist...

Erstellt von Christian S, 21.09.2014, 00:38 Uhr · 250 Antworten · 20.399 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Du gehst von falschen Voraussetzungen aus, bzw. evtl. nur von Deinen eigenen Erfahrungen. Entsprechende Übung vorausgesetzt ist es kein Problem, selbst mit schleifendem Kinie eine schnelle Korrektur vorzunehmen, denn einen Lenkimpuls kann ich immer und überall setzen, selbst wenn ich auf dem Topcase sitze
    Dafür musst du dann aber auch Arme wie ein Gorilla haben
    stimmt aber schon, wenn man mit "bewussten Lenkimpuls" arbeitet, geht das in der Geschwindigkeit eines Wimpernschlags.

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #92
    Ich hoffe du meintest „Knie" und nicht „Kinn", Schlonz. Auf öffentlichen Strassen würde ich aber auf das Knie am Boden verzichten. Abgesehen davon dass ich mein Knie nur auf den Boden bringe, wenn ich den Ölstand kontrolliere, glaub ich nicht das da die Übersicht noch gut ist, wenn das Knie den Boden berührt. Über Unebenheiten haben wir da noch gar nicht gesprochen.

    Ausserdem ist doch genau das der Punkt, jeder hier hat andere Erfahrungen und andere Vorraussetzungen. Trotzdem bringen mich so Beiträge in denen genau das verneint wird, indem immer allgemeingültig geredet wird, in letzter Zeit schneller auf'n Baum.

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Hmmm, das sollte eigentlich gar kein unschöner Kommentar sein ...

    Ein Video von mir sähe vermutlich nicht sehr viel anders aus. Nur zeigt es für meine Begriffe nicht das, was du vermitteln wolltest.

    hier ist ja mächtig was los

    larsi, was ich vermitteln wollte kann man in dem video auch eindeutig erkennen, und zwar das die gegenfahrbahn egal bei welchen geschwindigkeiten auch immer (und diese, das darfst du mir ruhig glauben war schnell) auf gar keinen fall befahren wird.

    hier mal ein video mit einem duc-fahrer wo man wieder ganz klar erkennen kann wie die kurven nicht gefahren werden sollten, bzw. wieder die komplette gegenfahrbahn benutzt wird, auch wenn ich mich wiederhole diese fahrweise ist leider keine seltenheit.
    muss ja auch nicht immer gut gehen.



    auf 1080p HD stellen, o. 720p HD

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #94
    hallo christian,

    wenn du mit dieser fahrweise klar kommst ist das doch ok so, wollte dir eigentlich nur mitteilen das hierbei natürlich das motorrad die haftgrenze erreicht hat, im klartext du bei der gringsten drück- ausweichbewegung einen ausritt riskierst.
    rumhampeln, turnen oder sonstige akrobatische übungen muss man sicherlich nicht aber eine kleine bewegung mit dem oberkörper auf die kurveninnereseite wirkt da ware wunder.

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    man muss seinen Fahrstil auch nicht anpassen. Ich bestreite ja nur, dass das Aufheben einiger Grad Schräglage nur durch Hampeln, oder Turnen zu erzielen ist. Meinetwegen soll sowieso jeder so fahren, wie es ihm am meisten Spaß macht, vor allem aber, wie er sich am wohlsten fühlt, denn das ist der beste Garant für möglichst gefahrloses Fahren.

    Ich persönlich habe jedoch nach wie vor Spaß daran, zu experimentieren. Ich fahre auch gerne einmal Knie schleifend, auch wenn es nicht nötig sein sollte, denn es macht mir großen Spaß. Im Falle eines Lowsiders fällt man dann auch nicht mehr so tief
    100% zustimmung bis auf eines,
    wenn du im winkelwerk bzw. in der freien wildbahn knieschleifend unterwegs bist wirst du niemals in einer brenzligen situation noch schnell reagieren können, also von der einen seite am mopped hängend zur anderen. (außer du hast 2,10m und kannst schon aufrechtsitzend die knieschleifer auf die fahrbahn ablegen
    knieschleifen ist was für die renne oder auf vielleicht noch bei sehr breiten langgezogenen landstraßen

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #96
    Naja,
    Es geht doch nicht ums Knieschleifen in "freier Wildbahn" ...
    Wer zu schnell in unübersichtlichem Kurvenwerk unterwegs ist, der kann nicht mehr reagieren ;-)
    Mehr Formulierung braucht es doch nicht... Oder?

    Gruss
    Berthold

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    100% zustimmung bis auf eines,
    wenn du im winkelwerk bzw. in der freien wildbahn knieschleifend unterwegs bist wirst du niemals in einer brenzligen situation noch schnell reagieren können, also von der einen seite am mopped hängend zur anderen. (außer du hast 2,10m und kannst schon aufrechtsitzend die knieschleifer auf die fahrbahn ablegen
    knieschleifen ist was für die renne oder auf vielleicht noch bei sehr breiten langgezogenen landstraßen
    darum ging es doch auch gar nicht, sondern darum, dass man auch bei dieser Fahrweise reagieren kann. Natürlich fahre ich nicht irgendeine, mir unbekannte Strecke und schleif da mal rum und schaue mal, was passiert. Ich fahre diese Strecke auch nicht aufrecht sitzend auf der letzten Rille, wenn ich nicht weiß, was kommt. Ich bin zwar bekloppt, so bekloppt nun aber auch wieder nicht

  8. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    #98
    RoGe: Tolles Video meiner Hausstrecke ;-).

    Was in dem Video schön zu sehen ist erlebe ich in dieser Gegend immer wieder und noch viel schlimmer. Interessanter Weise sind viele dieser Fahrer nicht mal besonders schnell unterwegs. Sie fahren die Kurven nur meist nicht richtig an. Passiert mir auch mal. Bin kein Profi. Nur bei den meisten ist das Standart. Wenn ich mich recht erinnere, hat es dieses Jahr deshalb auch mindestens einen gekostet.
    Bei einem Kurventraining eines Autoclubs war ich auch etwas verwundert warum das nicht trainiert wurde. Für mich unverständlich.

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    darum ging es doch auch gar nicht, sondern darum, dass man auch bei dieser Fahrweise reagieren kann. Natürlich fahre ich nicht irgendeine, mir unbekannte Strecke und schleif da mal rum und schaue mal, was passiert. Ich fahre diese Strecke auch nicht aufrecht sitzend auf der letzten Rille, wenn ich nicht weiß, was kommt. Ich bin zwar bekloppt, so bekloppt nun aber auch wieder nicht
    Schlonz: nehme alles zurück, falsch verstanden, passt dann schon

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von schwarzesSchaf Beitrag anzeigen
    RoGe: Tolles Video meiner Hausstrecke ;-).

    Was in dem Video schön zu sehen ist erlebe ich in dieser Gegend immer wieder und noch viel schlimmer. Interessanter Weise sind viele dieser Fahrer nicht mal besonders schnell unterwegs. Sie fahren die Kurven nur meist nicht richtig an. Passiert mir auch mal. Bin kein Profi. Nur bei den meisten ist das Standart. Wenn ich mich recht erinnere, hat es dieses Jahr deshalb auch mindestens einen gekostet.
    Bei einem Kurventraining eines Autoclubs war ich auch etwas verwundert warum das nicht trainiert wurde. Für mich unverständlich.
    tja, weil es dort (kurventr. meines wissens) auch nur auf abgesperrten bereichen trainiert wird, und du dadurch niemals das gleiche erreichen wirst, wie wenn du es im freien geläuf unter realistischen bedingungen ausüben kannst.


 
Seite 10 von 26 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Linke zum Gruss
    Von Triple-black-Driver im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 20:37
  2. R 1200 GS Abgaskrümmer woran erkenne ich ob es die Chrom variante ist
    Von Karnert im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 08:03
  3. Die neue GSA ist da!!!
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:47
  4. Die Linke zum Gruss an alle...
    Von Nepumuck74 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 21:23
  5. Die ÖL-Frage ist zurück
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 12:49