Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 251

Die linke Fahrbahn ist...

Erstellt von Christian S, 21.09.2014, 00:38 Uhr · 250 Antworten · 20.389 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Ich fürchte, wir kommen ohne Ortstermin nicht weiter ...

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, wir kommen ohne Ortstermin nicht weiter ...
    Wann geht es zum Stelvio?

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Soooo enge Kehren hat das Stilfser Joch nicht.
    Was sollen wir da?


    Grüße
    Uli

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Die eine oder andere rechts bergauf am Umbrail sollte zur Demonstration reichen ...

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    .... reichen diese Kurven:

    p1110940.jpgp1110791.jpg

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Soooo enge Kehren hat das Stilfser Joch nicht.
    Was sollen wir da?


    Grüße
    Uli
    Mit dem richtigen Tempo sind die schon eng genug

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Übrigens kann man von Oben noch abschätzen ob sich noch ein Nickerchen lohnt Bis die WW-Fahrer eintreffen...

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    .... reichen diese Kurven:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110940.JPG 
Hits:	220 
Größe:	2,93 MB 
ID:	142960Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1110791.JPG 
Hits:	176 
Größe:	301,0 KB 
ID:	142961
    Gemessen an den "Kehren", die ich letzthin im südlichen Piemont und in Ligurien befahren habe, sind das Lachnummern, die jeder Führerscheinneuling problemlos befahren kann . Mit Harley Evo Fatboy erstmals 1994 befahren, sehr spaßig, aber nicht besonders beeindruckend. Kurz vor dem Abzweig nach Sulden (in Richtung Schluderns) hielt ein BMW-Fahrer neben uns an (wir hatten ihn eine Weile zuvor überholt, und zu seiner Ehrenrettung muß erwähnt werden, daß er mit Sozia fuhr, wir nur mit Gepäck, und die BEDW ihn wahrsch. mit Fäusten traktiert hatte, damit er "vernünftig" fuhr ) und fragte:
    "Fahrt ihr immer so?"

    Die Truppe, mit der ich damals unterwegs war, konnte das nur bejahen (heuer bin ich auch mit anderen unterwegs, was mich manchmal schier verzweifeln lässt ).

    Grüße
    Uli

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Ich habe vor drei Wochen, während einer Italientour, auch die Variante " ganz langsam, ganz innen" genutzt, und war, auf wirklich engen Kehren (Straße ungefähr ein Auto breit, steiler Straßenverlauf, starke Gefälle im Kurveninneren) häufig genug schneller, als das die Leute waren, die die Straße in voller Breite nutzten.
    Interessante Beobachtung.
    Auch unter dem Gesichtspunkt Fahrzeugbeherrschung wirst du bemerkt haben, daß du die Variante "ganz innen" nun auch drauf hast.


    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Allerdings setzt das nicht nur absolutes Vertrauen in die Maschine voraus (zuverlässiger Motorlauf/zuverlässige Reaktion auf die Gashand bei niedrigen Drehzahlen), sondern auch die fahrerische Möglichkeit, selbst sehr langsam, in größerer Schräglage, sehr enge Radien fahren zu können, und das noch steil bergab/bergauf, ohne mit den Füßen zu rudern, o.ä.
    Man sollte sein Motorrad und dessen Charakter schon gut kennen. Mit entscheidend ist dabei auch der Lenkeinschlag. Bei einer BMW Enduro ist der Lenkeinschlag so groß, daß auch bei niedrigem Tempo die Schräglage kein entscheidender Faktor sein dürfte.

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Das dürften auch nicht alle GS-Fahrer beherrschen (behaupte ich jetzt mal so), es sei denn, man könnte das als Sonderzubehör kaufen (Harleyfahrer nehmen das gemeinhin nicht, sondern investieren lieber in Chrompofel ). Und auch bei Fahrern anderer Fzg.e werden das kaum 100% beherrschen, bei der "gebückten" Fraktion eher noch weniger, als bei z.B. Endurofahrern (vermute ich mal).
    Das wiederum ist eine Frage der Fahrtechnik und der Motorcharakteristik. Ein Boxer zieht ab 1.200 Umdrehungen problemlos auch bergauf durch eine Spitzkehre, das ist überhaupt kein Problem.
    Mein Einzylinder möchte mindestens 2.500 Umdrehungen haben, ansonsten stellt der Motor schon mal schlagartig seinen Dienst ein. Wenn das in einer Spitzkehre passiert, dann muß der Bergfuß auf den Boden, beim Talfuß kann die Fuhre kippen.
    Um diesen Streß zu vermeiden fahre ich sämtliche Kurven am Gas, und das hat bisher geklappt. Zuletzt habe ich es am Aecherlipass gebraucht, als ein Senior im SUV die ganze Straße für sich beanspruchte.
    Seitdem ich diese Fahrtechnik beherrsche, macht es mir unglaublich Spaß, diese engen Radien regelmäßig zu trainieren.
    Die Gebückten brauchen größere Kurvenradien, schon vom Lenkeinschlag her.
    Wenn eine GS wie ein Lkw bewegt wird, dann liegt es am Fahrer.
    Das Fahrkönnen kann man sich eben noch nicht kaufen, das muß man sich erfahren.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Wenn man eines von beiden nicht kann (innen oder aussen die Kurven anfahren) wird man auch garantiert in den Bergen überholt!
    Es ist sch traurig wie wenig Motorradfahrer vor den Kehren nicht nach oben oder unten schauen können :-(


 
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Linke zum Gruss
    Von Triple-black-Driver im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 20:37
  2. R 1200 GS Abgaskrümmer woran erkenne ich ob es die Chrom variante ist
    Von Karnert im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 08:03
  3. Die neue GSA ist da!!!
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:47
  4. Die Linke zum Gruss an alle...
    Von Nepumuck74 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 21:23
  5. Die ÖL-Frage ist zurück
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 12:49