Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 251

Die linke Fahrbahn ist...

Erstellt von Christian S, 21.09.2014, 00:38 Uhr · 250 Antworten · 20.371 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.940

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    @ Serpel

    ..... wer schnell oder sagen wir besser zügig ums Eck fährt, der hat noch niemand gestört.
    Hatte ich früher auch gedacht, stimmt aber nicht. Je schneller du unterwegs bist, desto schneller fährst du dem entgegenkommenden Verkehr ja auch entgegen. Und brauchst mehr Platz zum Reinziehen. Schon oft geübt und ausprobiert: es reicht leider nicht immer!

    Rechtskehren fährt man optimal mittig an, lenkt mit leichter Hinterschneidung und angepasstem Tempo so ein, dass man entweder noch ganz rein ziehen kann (also an den rechten Rand bei Gegenverkehr) oder den Hahn spannen kann und dabei den zur Verfügung stehenden Platz voll ausnutzt (falls die Bahn frei ist).

    Gruß
    Serpel

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ serpel

    .... mit einer S 1000 RR fährt man anders Kurven, als mit einer Groß-Enduro ..... und lieber schnell als langsam ... obwohl in den Kurven mit 40-60 km/h, was ist da schnell?

    Ich fahre nun über 34 Jahre .... mit Spaß Motorrad (in den Bergen mit vielen Kurven) und ich freue mich über jeden, der in den Bergen auch Spaß hat, und auch beim Spaß mitmacht bzw. sich mitreißen lässt.....!

    ....... und man gemeinsam die Kurven fetzt. Mögen die anderen denken was sie wollen - ich war noch nie ein Hindernis! Und wenn rechts frei ist, ...... dann ist doch alles gut, wenn die Helden links fahren!

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.940

    Standard

    Ja, es gibt Momente, wo man sich das Rechtsüberholen arg verkneifen muss.

    Gruß
    Serpel

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.672

    Standard

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    ....

    Bonsai z.B. fährt immer so 96,5 cm vom rechten Fahrbahnrand entfernt, komme was wolle, ihr versteht?
    Jo, ich verstehe,
    allerdings scheint mir das etwas zu weit links, ich fahre, wenn es irgendwie geht, genau 95,7 cm* vom rechten Fahrbahnrand entfernt.

    Gruß Thomas

    * gemessen als kürzeste Entfernung vom rechten Rand des Fahrbahnmarkierungsstreifens bis zum Schwerpunkt der Reifenaufstandsfläche

  5. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    Moin!

    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    Ja, es gibt Momente, wo man sich das Rechtsüberholen arg verkneifen muss.
    Kann ich verstehen. Aber wenn ich das richtig gesehen habe, dann hat der eine von denen das gleiche Kennzeichen wie ich (CUX), und da muss ich einfach mal für ein bisschen Verständnis werben: Wenn Ihr jenseits der A1 von Ideallinie und Kurventechnik schreibt bin ich immer ganz neidisch. Wir hier oben, besonders die aus der Stadt Cuxhaven haben eher weniger Kurven und auf einem großen Teil unserer Landschaft steht das Wasser zu hoch (meistens jedenfalls).

    Im Ernst: Ich lasse mir sehr gerne von denen, die es können, zeigen, wie es geht. Und die Holländer kann ich auch schon vor mir hertreiben (jedenfalls vor kurzem in der Eifel). Und wenn Platz ist, nutze ich auch gerne die ganze Straße. Nur muss man sich eben sicher sein, dass da sonst keiner ist. Wenn ich nichts sehen kann, muss ich so fahren, als wenn auch kein Platz ist.

    Was aus meiner Sicht überhaupt nicht geht, ist das totale Ignorieren des Rückspiegels. Spätestens nach der zweiten Kehre hätte ich an deren Stelle weniger Gas gegeben und freundlich vorbei gewunken (eine bis zwei Kehren muss man uns Norddeutschen schon geben um feststellen zu können, dass es keinen Sinn macht....).

    Viele Grüße

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    (eine bis zwei Kehren muss man uns Norddeutschen schon geben um feststellen zu können, dass es keinen Sinn macht....).
    Nein, jede vergeudete Kehre ist eine zu viel

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Nein, jede vergeudete Kehre ist eine zu viel
    Nun habt Dich nicht so, ihr fahrt beim Brötchen holen mehr Kurven und Kehren, als wir am ganzen Wochenende. Also bitte eine kleine Chance lassen (jedenfalls wenn CUX auf dem Schild steht, HB und OHZ darfst Du dann....).

    Viele Grüße

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    Zitat Zitat von Nordisch Beitrag anzeigen
    ...
    Was aus meiner Sicht überhaupt nicht geht, ist das totale Ignorieren des Rückspiegels. Spätestens nach der zweiten Kehre hätte ich an deren Stelle weniger Gas gegeben und freundlich vorbei gewunken (eine bis zwei Kehren muss man uns Norddeutschen schon geben um feststellen zu können, dass es keinen Sinn macht....).

    Viele Grüße
    wenn auf einer solchen strecke im rückspiegel plötzlich ein mopped auftaucht, dann macht es keinen sinn!

  9. Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    wenn auf einer solchen strecke im rückspiegel plötzlich ein mopped auftaucht, dann macht es keinen sinn!
    Da hast Du natürlich recht. Dann will ich das mal anders formulieren: Gib mir ein bis zwei Kehren Zeit mal in den Rückspiegel zu gucken (kommt natürlich auch darauf an, wie viel Stecke zwischen den Kehren ist).

    So, nun bin ich aber aus der Nummer wieder raus, sonst traue ich mich überhaupt nicht mehr ohne einheimischen "Sherpa" in die südlichen Gefilde zu fahren... außer natürlich ins Weserbergland...

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Hallo,

    und weil mir gerade so schön am ablästern sind über all diejenigen, die natürlich schlechter fahren als man selbst .

    Es gibt noch 2 so ganz spezielle Bikertypen:
    Gruppe 1: Stau auf der Autobahn: Man stellt sich als Biker zwischen die Autos und versperrt den üblen Rowdys, die sich durchschlängeln wollen, den Weg. Funktioniert auch in der fortgeschrittenen Variante beim zähflüssigen verkehr mit 10 - 40 km/h, wenn man mittig fährt, aber nur so schnell wie die Autos.

    Gruppe 2: 1. Fahrzeug ein Wohnmobil bergab auf einer kurvigen Strecke, entsprechend langsam. Fahrzeuge 2-6: 5 Motorräder, die ohne Überholabsicht mit jeweils minimalem Abstand hinter dem Wohnmobil herfahren, natürlich immer nahe am Mittelstreifen...


 
Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Linke zum Gruss
    Von Triple-black-Driver im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 20:37
  2. R 1200 GS Abgaskrümmer woran erkenne ich ob es die Chrom variante ist
    Von Karnert im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 08:03
  3. Die neue GSA ist da!!!
    Von Burkhard13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 22:47
  4. Die Linke zum Gruss an alle...
    Von Nepumuck74 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 21:23
  5. Die ÖL-Frage ist zurück
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 12:49