Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

An die Polizei unter uns!!! (Bußgeldkatalog)

Erstellt von yessy, 06.03.2012, 12:49 Uhr · 40 Antworten · 4.840 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #21
    Mal unter sonstige Länder nachsehen

    http://europa.eu/about-eu/countries/index_de.htm

  2. Hertzi Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Mal unter sonstige Länder nachsehen
    Na, dann lies mal das

    http://www.aufenthaltstitel.de/stichwort/schengen.html


    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Kannst Du als Deutsches nicht wissen, weil Du über dessen Einführung vorher nicht gefragt wurdest: ISI

    ...war ganz ungewohnt am Grenzübergang St. Margarethen. Plötzlich keinerlei Exekutive mehr auf Seiten von A und CH. Cool...Freie Fahrt für freie Bürger.

    Grüße aus dem Ostallgäu

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #23
    Würdet ihr lesen was ihr schreibt - es stand geschrieben die Schweiz sei EU. Das hat nix mit Schengen zu tun.

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #24
    Hallo, um mal ein bisschen Klarheit rein zu bringen.
    Die meisten EU Länder sind mittlerweile Schengen beigetreten.
    Schweiz ist zwar Schengen, aber kein EU Land (Ausnahme).
    Da es sich genau wie Lichtenstein, Island und Norwegen um sogenannte EWR Staaten handelt (Europäischer Wirtschaftraum).
    Das wurde eingeführt um den In und Export zu erleichtern.

    Rumänien zum Beispiel ist EU aber kein Schengen... noch nicht...

    Zum Thema Strafe:
    Wenn man eine Ordnungswidrikeit innerhalb eines Landes welches der EU angehört (Schengen spielt hier keine Rolle) begeht, dann muss das Strafmaß nach dem im Jeweiligen Land geltenden Recht geahndet werden.
    Genau so ist es wenn ein EU Bürger in Deutschland eine OWI begeht, dann gelten die deutschen Bußgeldvorschriften.

    Zahlt der EU Bürger in Deutschland vor Ort und Stelle das Bußgeld, dann hat es sich für Ihn erledigt.
    Weigert er sich, dann wird eine Art Sicherheitsleistung von Ihm einbehalten.
    Die Sicherheitsleistung ist um ca 1,5 mal höher als das eigentliche Bußgeld.
    Das ist dazu bestimmt, um das Ordnungswidrigkeitsverfahren finanziell zu sichern

    Kann der Betroffene nicht an Ort und Stelle angehalten werden (stationärer Blitzer) dann gibt es mittlerweile mit den meisten EU Staaten ein kooperíerendes Übereinkommen mit einem gemeinsamen Zentrum welche dann den Bußgeldbescheid zustellt...

    Aber das würde nun hier den Rahmen sprengen


    Hoff ihr habt das verstanden.


    MFG Chris

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Würdet ihr lesen was ihr schreibt - es stand geschrieben die Schweiz sei EU. Das hat nix mit Schengen zu tun.
    Lesen ist Glücksache - wie Schreiben übrigens auch: Mein vollmundiges 'ISI' ist latürnich das SIS.
    Aber eben, Lesen ist für manche Glücksache, oder vielleicht hat es eher mit dem Verstehen zu tun: Es stand geschrieben: 'strafverfolgungsmässig längst'. Enthält damit wohl für die meisten erkennbar nicht die Aussage, dass unser Flickenteppich der EU angehört, aber immerhin wurde damit festgehalten, dass die Strafverfolgung eben längst auch von Inner- nach Äussereuropa d.h. unter Anderem zu Euch nach D und zurück zu uns bestens funktioniert. Und diese Geschichte wird in nächster Zukunft noch weiter ausgebaut.

    @gerd: Den Witz hatte mir mal eine Bayerin erzählt Bei uns ist die Siedlungsdichte halt derat hoch, dass Verkehrsregelverstösse echt heftig geahndet werden, was irgendwie auch verständlich ist - ausser für die armen Touris, die sonst schon genug Kohle hier liegen lassen und sich dann einfach nur noch abgezockt vorkommen.

    @hertzi: Genau.

    Gruss Rolf.

  6. Hertzi Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Hoff ihr habt das verstanden.
    Ja klar, denn wie ich Deinem Profil entnehmen kann, fährst du ebenso wie ich, keine GS.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #27
    Stimmt, ich bin einfach meinen KTM`s treu

    So, und nun bitte keine neue Diskusionen anfangen wegen KTM oder GS oder sonst was

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Chris86 Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich bin einfach meinen KTM`s treu

    So, und nun bitte keine neue Diskusionen anfangen wegen KTM oder GS oder sonst was
    Da gibt es doch auch niGS zu diskutieren .....


    ... werden beide in der EU gebaut.

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #29
    Eben, seh ich genau so...

    Und jeder hat seinen Spaß mit dem Bike was ihm am besten liegt

  10. Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #30
    Habs gerade durch. 33km/h zuviel auf der Autobahn = 160,-€ + 3 Punkte + wenn ich in einem Jahr mit mehr als 25km/h zuviel erwischt werde gebe ich den Lappen für 1 Monat ab.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ex polizei r 65
    Von arbalo im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 01:23
  2. Istanbul: Polizei-Motorrad
    Von dreeton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 10:11
  3. Polizei mit Humor
    Von noh im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:59
  4. Polizei-Motorräder eingeschneit
    Von ThyFan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 10:47
  5. Der Schweizer Bußgeldkatalog
    Von Beste Bohne im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 07:32