Seite 29 von 57 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 568

Die Schweizer...

Erstellt von qualinator, 04.08.2014, 15:01 Uhr · 567 Antworten · 42.194 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    ja, das kann erschrecken.............
    aber Du wolltest ja Tipps für die Gesellenprüfung

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    Zitat Zitat von porschefunki Beitrag anzeigen
    ja, das kann erschrecken.............
    aber Du wolltest ja Tipps für die Gesellenprüfung



    PS:
    Jungs, Moto GP läuft

    Josef

  3. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    schläft ja völlig ein, dieser tolle Fred hier.

    Auszug aus diesem Link hier: Tempo 140 auf Autobahnen ? die unterschätzte Gefahr

    "Eine «Facebook-Initiative» fordert eine Heraufsetzung der Tempolimite auf Schweizer Autobahnen von 120 auf 140 km/h. ​Sie stützt sich u. a. auf die Behauptung, auf deutschen Autobahnen gäbe es nicht mehr Unfälle als in der Schweiz, obwohl es in Deutschland keine generelle Tempolimite gibt. Diese Behauptung ist falsch: Auswertungen von IRTAD-Daten* zeigen, dass es in Deutschland pro gefahrenen Kilometer 40 % mehr Verkehrstote auf Autobahnen gibt als in der Schweiz."

    Wie würdet ihr abstimmen? Et pour les suisses: wie werdet Ihr abstimmen gehen, nachdem die Initiative dann zustandegekommen ist?
    Ciao

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Ich lebe zwar in CH, muss aber dennoch den Konjunktiv wählen zum Beantworten...
    Diese ganzen Statistiken taugen nicht zum laienhaften Vergeich, weil viel zu viele Variablen unklar sind. Dshalb beachte ich sie gar nicht weiter. Ich würde die Initiative klar unterstützen. Hab ich auch, indem ich Listen verteilt und ausgelegt habe.

    Sollte die unselige BFU wirklich so dämlich sein und ernsthaft vergleichen wollen, wieviele Unfälle in der riesigen Bundesrepublik und der winzigen Schweiz auf einer Autobahn passieren und das dann auf die Geschwindigkeit als Grund reduzieren? Ganz entspannt ignorierend, dass die Autobahnen durchaus mal eben doppelt so breit sein können wie hierzulande. Immerhin sind grose Teile bei uns dreisurig ausgebaut. Mit erheblich anderen Verkhrszahlen! Das, was wir hier am Gotthard einige Male im jahr haben, das hat Frankfurt, Hamburg, berlin, München,... täglich! Ich glaube immer wieder mal, manche schweizer Behörde verliert wirklich vollends den Kontakt zur Realität...

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.185

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich glaube immer wieder mal, manche schweizer Behörde verliert wirklich vollends den Kontakt zur Realität...
    DAS ist aber kein auf die Schweiz begrenztes Problem....

  6. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    DAS ist aber kein auf die Schweiz begrenztes Problem....
    ... sondern findet die höchste Ausbaustufe in Brüssel.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.185

    Standard

    Du kennst Österreich nicht, da funktioniert so was in jeder Amtsstube

  8. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Sollte die unselige BFU wirklich so dämlich sein und ernsthaft vergleichen wollen, wieviele Unfälle in der riesigen Bundesrepublik und der winzigen Schweiz auf einer Autobahn passieren und das dann auf die Geschwindigkeit als Grund reduzieren? Ganz entspannt ignorierend, dass die Autobahnen durchaus mal eben doppelt so breit sein können wie hierzulande. Immerhin sind grose Teile bei uns dreisurig ausgebaut. Mit erheblich anderen Verkhrszahlen! Das, was wir hier am Gotthard einige Male im jahr haben, das hat Frankfurt, Hamburg, berlin, München,... täglich! Ich glaube immer wieder mal, manche schweizer Behörde verliert wirklich vollends den Kontakt zur Realität...
    bin auch dafür und ich denke, die Initivative hat reelle Chancen.

    Das BFU schreibt: "dass es in Deutschland pro gefahrenen Kilometer 40 % mehr Verkehrstote auf Autobahnen gibt als in der Schweiz". Ich denke auch, dass die Sturz-und Freiräume auf deutschen ABs grösser als in der CH sind, was die Unfallzahlen und -Verläufe in D positiv beeinflussen dürfte. Was die Verkehrsdichte auf unseren ABs angeht, ist das Mittelland eigentlich eine einzige Grossstadt und das Gotthard-Feeling geniesse ich jeden Morgen im Grossraum Zürich und regelmässig zu Stosszeiten dem Genfersee entlang inkl Genf. Für diese Zeiten ist 140 ja auch nicht gedacht weil nicht praktikabel, sondern wenn der Verkehr locker-flockig ist.

    Was auch noch zu bedenken wäre: wie etliche andere auch fahre ich - wenn möglich - heute schon regelmässig 140 (nach Tacho), das wären dann wohl nachher gegen 160 km/h. Ich meine nur, die Leute halten sich ja nicht exakt an die vorgegebenen Limiten sondern fahren grundsätzlich immer etwas schneller.

    Und letztlich schleckt es keine Geiss weg: je höher die Geschwindigkeiten, desto mehr und gravierendere Unfälle. Doch unter dem Strich bin ich der Meinung, dass generell 140 km/h auf unseren ABs vertretbar sind.
    Ciao

  9. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    Zitat Zitat von GSYoungster Beitrag anzeigen
    dass generell 140 km/h auf unseren ABs vertretbar sind.
    Dann braucht man ja nichts zu ändern, denn 140 km/h fährst du ja schon

    Mir sind die Autobahnen egal. Tempo 90 oder 100 auf den Landstrassen - das wäre nett.

  10. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von glattfoxen Beitrag anzeigen
    Dann braucht man ja nichts zu ändern, denn 140 km/h fährst du ja schon

    Mir sind die Autobahnen egal. Tempo 90 oder 100 auf den Landstrassen - das wäre nett.
    Wenn man euch glaubt, aber stets mit einem Bein im Knast oder in der Insolvenz...

    100 auf Landstrassen ist meiner Meinung nach mit Autos hier vielerorts zu schnell (hat auch viele Radfahrer hier) - und auch da gilt, die Leute sind stets 10-20km/h schneller als erlaubt unterwegs.
    Ciao


 
Seite 29 von 57 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff: Frage an die Schweizer
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 08:32
  2. An die Schweizer: Lohnt sich eine Wechselnummer?
    Von joshuax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 21:28
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 07:16
  4. Fragen an die Schweizer:
    Von brummel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 22:53
  5. An die Schweizer unter Euch
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:41