Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 117

Die Spiesser vom TOUREN-FAHRER...

Erstellt von Boxer-lust, 26.09.2011, 19:27 Uhr · 116 Antworten · 10.551 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #11
    Tut mir leid, aber der Begriff "laut ist out" bekommt bei mir gerade eine neue Bedeutung, im Schwarzwald wollen einige (und leider nicht wenige) schon Streckensperrungen wegen Lärms durchsetzen, da sehe ich den Beitrag im TF als nicht ganz unnötig an, aber wenn ihr es so wollt, dann in Zukunft laut auf der AB und ansonsten vor der Stereoanlage, ob das dann allerdings noch befriedigend ist
    Ich genieße das Mopedfahren mit Originalanlage, genieße die Landschaft und würde mir dies von "Krachmachern" nicht gerne vermiesen lassen.
    Klar, die 1200er hört sich gut an, aber ein paar Dezibel weniger würden den Ton nicht verändern (der gefällt mir auch), nur die Lautstärke.

    Ich freue mich jetzt schon auf die Kommentare, die mich in der Luft zerreißen

  2. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von SilberQ Beitrag anzeigen
    .

    Ich freue mich jetzt schon auf die Kommentare, die mich in der Luft zerreißen
    Du bist nicht allein!

    Ich finde meine 2011er TÜ auch zu laut. Aber es gibt noch keine Lösung dafür.

    Ironie an:
    Die Streckensperrungen kommen doch nicht wegen der Lautstärke! Das sind alles nur Neider, die sich sowas noch leisten können..... (Ironie aus)

    Den Verfechtern der lauteren Auspuffanlage wünsche ich Wohnzimmer und Terrasse Richtung Krachstrecke.

    Von Anderen wird verlangt, die Motorradfahrerei zu akzeptieren, aber man tut alles, um eben diese Akzeptanz zu senken....

    Gruß, Ulf

  3. Geronimo Gast

    Standard

    #13
    Die Generation derer die heute noch Motorrad fahren sind jene die noch mit Sound gross geworden sind. Die heutige Jugend hat am Motorrad fahren so gut wie kein Interesse und das mit dem Sound interessiert da auch nicht sonderlich. Von daher wird das mit dem Sound und Klangerlebnis einfach aufhören, ganz von allein.
    Und Motorrad fahren macht auch ohne Sound Spass.

    grüße,
    Jürgen

  4. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #14
    Ich wohne an einer Hauptstrasse, mich wundert es immer wieder das Fahrzeuge eine TÜV Abnahme mit ihren Krachmachern bekommen.

    Nur bei diesen Krachmachern handelt es sich nicht um Motorräder, weit aus mehr Lärm und Belästigend sind die Autos, nur darum kümmert sich keiner.
    Die Jungen Leute stehen an der Ampel und lassen die Motoren immer wieder schön hochdrehen um richtig Krach zu machen, da hält auch das Amerikanische Alteisen nicht mit.

    Und Tourenfahrer Geschreibsel ........... na ja wer diese Zeitschrift braucht..

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Die Generation derer die heute noch Motorrad fahren sind jene die noch mit Sound gross geworden sind.
    ... und die hatten schon Ärger.

    Ich erinnere mich an eine Kawa mit offener Marving.
    Immer erst mal warlaufen lassen im der Straße.
    Gutes Zureden der Nachbarn half nichts, da hatte sich dann Einer mit Bauschaum zu helfen gewußt.

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Die Generation derer die heute noch Motorrad fahren sind jene die noch mit Sound gross geworden sind. Die heutige Jugend hat am Motorrad fahren so gut wie kein Interesse und das mit dem Sound interessiert da auch nicht sonderlich. Von daher wird das mit dem Sound und Klangerlebnis einfach aufhören, ganz von allein.
    Hallo Jürgen,
    meinst Du damit...
    meinst Du damit wirklich...
    wir müssen alle sterben?

    Sound war, ist und bleibt für die Jugend magisch...

    Und ich hab volles Verständnis das den Anrainern an den Mopedstrecken der Krach zum Hals raushängt- vielleicht würde es ja helfen die Don Cravallos, die man noch nach nem Km hört mal rauszuziehen, bevor man sich an den legalen Boxersound versucht...
    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. moto Gast

    Standard

    #17
    Ich finde den Tourenfahrer ganz OK. Man kann doch nicht nur das gut finden, mit dem man zu 100% übereinstimmt - da wäre man ja ganz flott einsam. Außerdem sind solche Zeitungen überaus inspirierend - ich werde mich morgen mal nach einem kernigeren Endschalldämpfer umsehen.

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.287

    Standard

    #18
    Komisch,
    wie seid ihr denn drauf?
    Mal wieder das unsägliche Harley=laut Geschwafel?
    Sorry, aber auch Harleys unterliegen neuerdings (seit min. zwei Jahrzehnten) den allgem. Zulassungsbedingungen, und nutzen die Lücken in diesen aus, wie das auch Hersteller anderer, namhafter 2- (und4-) Radprodukte tun.
    Solange irgendjemand, in welchem Kreis auch immer (GS-Kreise nicht ausgeschlossen), laute Auspuffe gutheisst, sind laute Auspuffe gut!
    Mir geht's einfach langsam auf den Sack, daß
    1. Harleys immer mit "laut" in Verbindung gebracht werden (die mögen fast so laut sein wie sie wollen, nur hört man das bei 3-4k/min auf 2km nicht mehr, während die "Reiskocher" bei wirklicher Leistungsabgabe 6-14k/min drehend, noch über weitausgrößere Entfernung störend empfunden werden -S1000RRs übrigens auch-).
    2. Jeder namhafte 4-Radhersteller genannte Gesetzeslücke erfolgreich nutzt (u, auch von hier Anwesenden trotzdem als soundmäßig angenehm empfunden wird).

    Man kann (wenn man will, auch nur einigermaßen unvoreingenommen) sowas auch anders beschreiben!

    Wenn ich mit Fatboy '91 (und durchaus zu vielen Scheiben in der alten Supertrapp, "nur" 16, anstatt der TÜV-konformen drei) über die Dörfer rolle, bin ich praktisch immer noch extrem viel leiser als die örtlichen "McCormick/Ferguson/etc. pp" Trecker o.ä., u. ebenso extrem viel leiser als die Sportmopeds, die für die "normalen" 50-70km/h im Ort min. 5-7Tsd/min brauchen (o. das Doppelte, ein paar überflüssige Gänge niedriger).

    Klingt vllt komisch, ist aber so

    Grüße
    Uli

    btw.
    Mopeds mit max. 2 Zylindern sind (u. bleiben) die Highlights bei Rennveranstaltungen. Aprilias, BMWs, Ducatis, Guzzi, MZ, ??? usf. sind vllt nicht an vorderster Front bzgl. Leistung/Performance, soundtechnisch sind sie alle unschlagbar (sag' ich mal so, als "Oldtimer" )

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.888

    Standard

    #19
    Moin,

    heute sind meine Lieblingsfrau und ich hier in den Vogesen nur kurz Motorrad gefahren, dafür etwas länger in den Bergen gewandert.

    Weshalb ich seit längerer Zeit versuche meine Akra-Tüte noch etwas leiser zu bekommen, wurde mir dabei wieder deutlich gezeigt. Die Mopeds im Tal waren nervig, wobei der Unterschied zwischen Serie und 'offen' gut zu hören war.








  10. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Komisch,
    wie seid ihr denn drauf?
    Hallo Uli,
    nein Du lockst mich jetzt nicht aus der Reserve- nein ich sage jetzt nicht das die fast zu 100% immer alle Vorurteile bestätigen und was ich von diesen Kackstühlen und dem Scheizzsound halte.... Du lockst mich nicht aus der Reserve.... DU NICHT!!!!

    Viele Grüße, Grafenwalder


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touren
    Von Axel Gs im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:27
  2. touren für die gs
    Von scrubble im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 10:41
  3. Touren mit GS auf DVD
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 21:28
  4. Touren Harz
    Von gladdi im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 20:47
  5. MS-OS Touren
    Von Thorsten_MS im Forum Treffen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 07:46