Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

"Die Super-GS"?

Erstellt von MOSchwarz, 12.12.2014, 21:01 Uhr · 66 Antworten · 9.640 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Welche Boxer-GS hatte ein großes schmales 21"-Vorderrad?

    Oder meinst Du damit schon ein 19"-Midsize-Vorderrad?
    Die 2Ventiler-GS hatten 21" vorn.

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    oder sind es doch eher die mid-50/60
    Best-Ager also

  3. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Die 2Ventiler-GS hatten 21" vorn.
    Die HP2 und die F650GS Dakar ebenso.
    Von der G650X Challenge reden wir gar nicht erst....
    aber die trägt ja nur noch das G im Namen und wiegt vollgetankt mit ABS 156kg-
    keine GS, sondern eine Hungerziege.

    Mit 21" vorne hat man halt eine große Auswahl an "Geländereifen",
    mit denen man auch im Dreck voran kommt.

    Gruß aus Franken - Ray

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #64
    alle Reifen über den üblichen 17 Zoll sind Groß und schmaler. ob es nun ein 19 oder 21 er ist. Geländegängig sind halt große schmale Räder..
    Stimmt Larsi, an die Suzuki GS hatte ich nicht gedacht. Mit der befindet sich die Neue schon auf ähnlicher Welle..Hat aber nun mit Gelände wirklich nix zu schaffen.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Super GS? der Name zeigt mir wie weit sich der ursprüngliche Name verändert.
    GS ist sicher ein Markenprodukt für Reisetauglichkeit geworden, aber mit Gelände Sport hat das mit dem 4 Zylinder und bei über 200 KG für mich nichts mehr zu tun, da war die 450 er näher dran.
    Ich mag mich da täuschen, aber ursprünglich stand doch bei der R80 G/S das "G/S" für "Gelände und Straße", also ein möglichst guter Kompromiss aus beiden Streckentypen. Das ist etwas, was ich auch mit dem US-Gattungsbegriff "Dual Sports" assoziiere, also gleichermaßen gut geeignet für Straße und Gelände. Aber Spocht sehe ich da gar nicht. Und der S1000XR geht in meinen Augen jegliches Talent für Gelände ab, es gibt sie ja noch nicht einmal mit Speichenrädern. Klar kann man mit der XR auch mal einen Schotterweg fahren - genau so wie mit fast jedem anderen Motorrad auch. Die XR ist eine R mit besserem Windschutz, kommoderer Sitzposition und leicht komfortablerer Federung. Die R hat vorn und hinten 120 mm Federweg, die XR hat 150/140, die GS 200/190. Ich fahre meine GS auch oft auf schlechten Straßen und freue mich darüber, dass die GS das wegsteckt - und auf Schlaglochbuckelpisten muss ich auch nicht 180 fahren.

    In meinen Augen ist die XR im Grunde ein Sporttourer - die K1300 wird ja wohl nicht mehr gebaut.

  6. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von cladoli Beitrag anzeigen
    .......Ich möchte einfach den Motor in einer Tourentauglichen-verpackung!........

    Das ist der Punkt.

    Bequemes Sitzen, etwas mehr Federweg, soziatauglich und eine auch optisch befriedigende Gepäcklösung zum Reisen. Ergo bleiben Multistrada, KTM 1290 ADV und die XR.

    Die Duc wird sich schwer tun weil sich der Motor - aller Elektronik zum Trotz - nach wie vor nicht zum entspannten Touren eignet. Ob sich nun ein vermeintlich langweiliger 4-Zylinder gegen den genialen 1290er V2 durchsetzt ..... 2015 wird spannend

  7. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #67
    Habe unser Auswärtsspiel in Pirna mit dem Besuch der Messe Sachsenkrad in Dresden verbunden. Auf dem BMW-Stand wurden nicht nur die beiden neuen Boxermodelle R und RS gezeigt, sondern auch die neue S 1000 XR. Da mein Kumpel eine S 1000 R besitzt, hatte ich mir die XR viel zierlicher vorgestellt, aber das ist ja eine richtige "Wuchtbrumme" geworden. Hoch, breit, stark - bin mal auf weitere erste Reaktionen gespannt.
    Die neue R ist da wohl eher mein Ding !

    MfG

    Georg


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. 110 Pferdchen für die 1200er GS?? Lechz!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 17:29
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 07:49
  3. Auspuff für die 12er GS
    Von Tundrabiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 12:51
  4. Bester Allrounder für die 1200 GS
    Von Hommi im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 21:22
  5. Verschleißteile für die 12er GS ?
    Von Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 14:08