Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

die vielleicht letzte Nachricht vom BMW GS Club München

Erstellt von Winfried, 24.08.2015, 08:21 Uhr · 39 Antworten · 9.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #21
    Mir egal mit was ich überall 10%bekomme....

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von q.treiber Beitrag anzeigen
    Ist die Kutte schon genehmigt?
    CHARTERS WORLDWIDE - hells-angels.com
    klar


  3. Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #23
    @Winfried: ich glaub das liegst du falsch. Schau dir mal die Seite des "GS Club International" 😵 genauer an bzw. wer das Vorsitzender ist

  4. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #24
    der Club BMW GS CLUB München (so die offizielle Bezeichnung) nennt sich in maßloser Überteibung "BMW GS CLUB INTERNATIONAL".

    dort steht (vor etwa 5 Minuten von dort kopiert):

    ************Zitat Anfang******************

    Der Spiritus Rector und Präsident des BMW Clubs ist Gérard Turbanisch. GS Fahrer ist er seit 1986, lange Zeit Manager der dt. Entwicklungshilfe in Afrika und Ozeanien, Mitgründer der französischen Motorradfahrervereinigung FFMC, Hochseesegler, Taucher, Pilot, Jäger, beruflich Autor von Sachbüchern - am liebsten aber ist er als Motorradfahrer mit seiner GS auf fernen Pisten unterwegs. Seine Mission: er bringt tausende von echten Enduro-Fahrern aller Provenienzen und Kulturen zusammen, die dieselbe Leidenschaft für Abenteuerreisen mit ihm teilen!
    Der 1. Vizepräsident des Clubs ist Friedhelm Jacobs. Ehemaliger Personalchef eines großen Konzerns, immer schon sehr eng mit der Motorradszene verbunden und Pionier von originellen Motorradreisekonzepten. Er übernimmt die gesamte Clubverwaltung und hat die kommissarische Leitung des Schatzmeisteramtes inne.

    ************Zitat Ende******************

    Dabei ist der dort angeführte 2. Vorsitzende (= 1. Vize) weder den Clubmitgliedern vorgestellt, noch von Clubmitgliedern gewählt worden, sondern vor einigen Tagen von "Gottes Gnaden" eingesetzt worden. Laut Satzung gibt es auch keinen "Präsidenten" - da hatte wohl jemand größenwahnsinnige Tagträume........

  5. Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #25
    Sag doch das ist der selbe Verein unter anderem Namen. Fakt ist,der "Märchenprinz" rührt da auch drin rum. Ach wie bin ich froh das ich nur Motorradfahren will.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #26
    Das macht man halt so, wenn man es aus Diktaturen nicht anders gewohnt ist!

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #27
    bis jetzt ist das (BMW GS CLUB München = offizieller, eingetragener Name und BMW GS CLUB INTERNATIONAL = gewünschter, angenommener Name) ist NOCH der GLEICHE Verein !!!! Nur, daß ihm diese Vereinsnamen und Wichtigtuerei von Seite der BMW AG mittlerweile verboten worden sind - schert er sich bis jetzt nicht drum.

    Der neue Club (ohne Märchenprinz) hat bis jetzt noch keine Homepage!!!! Sobald sich die ersten Wogen geglättet haben, werde ich auch mehr dazu berichten können...

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    . . . Wohl auch, weil GS Fahrer - anders als z.B. Duc oder HD Fahrer - sich wohl auf der Straße grüßen, aber sobald man wo steht, würdigt man sich kaum eines Blickes und spricht auch sehr selten miteinander.
    Stimmt nicht. Die Herren GS Fahrer, am PrOLO, am Sonntag haben zwar den Buelleten-Treiber nebenan nicht beachtet, aber untereinander schien's lustig gewesen zu sein. . .

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Hoggemer78 Beitrag anzeigen
    Ach wie bin ich froh das ich nur Motorradfahren will.
    Wie heißt es in Jagd auf Roter Oktober: Der Russe geht nicht aufs Klo ohne einen Plan. Und ergänzend für die Deutschen könnte man meinen: Die Deutschen können nicht mal Motorrad fahren ohne einen Verein oder Klub. Hauptsache, es sagt ihnen immer jemand, was sie wie und wann tun sollen.

  10. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Winfried Beitrag anzeigen
    Sobald sich die ersten Wogen geglättet haben, werde ich auch mehr dazu berichten können...

    Hallo Winfried,

    wie du weißt, habe ich in einem anderen Forum regen Kontakt zu Ex-Clubbern.

    DORT gibt es Gelegenheit, unter Club-Geschädigten und-verbitterten zu diskutieren, aber warum dies HIER, im GS-Forum nötig ist, erschließt sich mir nicht.

    Sollte dem werten Herren nicht endlich KEINE weitere Plattform mehr geboten werden? Ich hatte früh meine Bedenken, die von ihm nicht ausgeräumt werden konnten, sehe aber keinerlei Veranlassung, ihm weiter Raum zu bieten.

    Laß uns HIER doch einfach den Deckel draufmachen und gut is, was hälst du davon?
    Gruß, Gaby


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW GS CLUB München
    Von wulli im Forum Treffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 17:09
  2. Stammtisch BMW GS CLUB München jeden 1. Mittwoch
    Von FENNEC im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 08:47
  3. Alpenpässe Tour organisiert vom BMW GS CLUB
    Von FENNEC im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 19:45
  4. Stammtisch BMW GS CLUB München jeden 1. Mittwoch
    Von FENNEC im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 10:55
  5. BMW GS CLUB München
    Von FENNEC im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 11:43