Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 113

Die Wildfalle

Erstellt von RunNRG, 06.05.2016, 12:09 Uhr · 112 Antworten · 11.059 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #31
    ..hier nochmal mit modernerer GS

    Motorrad Wildunfall nach Sicherheitstraining

    Ja, da legst di nieder - sprach das Reh...

    Gruß
    Andreas

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.294

    Standard

    #32
    Klaus, auf den Strässchen, auf denen ich bisher so gehörnte Kaninchen gesehen hab, wäre ich nie auf die Idee mit dem Gasgeben gekommen. Ausweichen, auf Strassen dritter Ordnung?!? Vergiss es. Wir wollen mal hoffen, daß das alles theoretisch bleibt.

  3. Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Der Bayerische Jagdverband hat vor einigen Jahren einen Praxisversuch durchgeführt. Ein totes Reh wurde realitätsnah über einen Weg gespannt und ein Stuntman mit Protektorenanzug ist auf einer Enduro voll drauf.
    Im Ergebnis war das Reh komplett durch gerissen. Dem Fahrer ist nix passiert.
    Ich glaube, den habe ich gesehen. Man sollte sich aber vor Augen halten, dass eine Leitplanke
    genauso problemlos durchs Bein oder den Hals geht.

    Ich habe mal bei Leipzig auf der A9 mit einem 5er BMW ein Reh erbeutet, also, ich konnte
    mir eins von 3en aussuchen, ich habe dann das ohne Fahrtrichtungsänderung, nur mit
    Bremsen genommen. Zur Aufprallzeit waren das noch so 85 Km/h. Das war erschreckend.
    Stoßstange rechts ab, Kühlergrill eingedrückt, rechter Kotflügel deformiert, Motorraum
    voller Rehkotze ( also feingemahlenes Gras in so einem grünen Glibber), roch eklig,
    noch nach Wochen wenn man in die Garage kam; die KFZ-Mechaniker hatten sicherlich
    viel Spaß. Das Viech konnte noch ausser Reichweite laufen, Adrenalin macht's möglich.

    Ich hoffe, dass mir das nie mit der GS passiert. Ich bin mal am Abend von Baden-Baden
    nach Böblingen durch den Schwarzwald gefahren, da standen Massen von den Viechern
    auf der Straße, am liebsten in den Serpentinen.

    Gruß, Gerhard.

  4. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    558

    Standard

    #34
    Früher habe ich die Wild-Warnschilder als Mumpitz abgetan, inzwischen bin ich schlauer und reduziere im Frühtau und der Dämmerung in diesen Bereichen deutlich meine Geschwindigkeit.
    Spätestens nachdem ich vor zwei Jahren dann auf der Landstrasse überholt wurde und ca 2 km weiter dann Ersthelfer bei genau jenem Überholer wurde. Er hatte ein Reh tuschiert und war im Graben gelandet. Nur Blechschaden....
    Oder letztes Jahr abends mit der GS aus Bad Kissingen nach einem Konzert über die Dörfer heim, da bin ich teilweise nur noch 40km/h gefahren. Auf 6 km gefühlte 8 voneinander unabhängige Wildwechsel direkt vor mir. Rechts und links ehemaliges Panzergebiet, da lacht das Jägerherz, soviel Bestand gibts da....
    Ich war froh, gut daheim angekommen zu sein.

    Es gibt Zeiten zum schnell fahren und Zeiten zum langsam machen.....

  5. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.899

    Standard

    #35
    Ja - Vogel, Fledermaus, Hund und Reh.....

    Das Reh bei 120 mit der R100RS. Ich machte kurz noch eine knackige Bremsung,
    dann unmittelbar vor dem Aufschlag Bremse auf und gerade drauf zu.
    Dabei kam es auch zur beobachteten Nickbewegung während der Kollision.
    Außer Risse in der Verkleidung und Mist auf nem Zylinder
    (incl. gefühlt gebliebener Fahrwerksschaden?), alles OK.

    Gr, cowy

  6. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.149

    Standard

    #36
    Mir ist vor Jahren mal ein Velociraptor vors Moped gesprungen.
    In einer Kralle eine Laserkamera, die andere wild nach mir schnappend........
    konnte gerade noch so ausweichen

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    24.417

    Standard

    #37
    Du hast den Stiefel rausgehalten?

  8. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.149

    Standard

    #38
    leg dich niemals mit Raptoren an

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.294

    Standard

    #39
    In meinem Fall hat der in seiner rechten das Lesegerät für EC/KK. Mit seiner linken hat er wild rumgewedelt. Vor einer scharfen Rechts. Weil er einen aus einer Gruppe von Mopedfahrern rausholen wollte. . .

    Das wär'n Wilderschaden geworden. . .


    Dä Doof

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    753

    Standard

    #40
    Ein Freund hat mal auf der BAB mit einem 5er BMW einen größeren Vogel gefangen. Vorn durch die Scheibe rein, auf dem Rücksitz das Inferno. Ich hab es nicht geglaubt, bis ich die Bilder sah.

    Ich hab nur eine Ente auf dem gewissen, dafür auf der 50er. Tat mir sehr leid :-/ Mensch und Maschine ist aber nichts passiert.


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 10:44
  2. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 20:43
  3. Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 00:03
  4. langsam kommt Schwung un die Sache !!
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 23:19
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 08:32