Ergebnis 1 bis 7 von 7

Die wundersame Wandlung

Erstellt von Chefe, 18.02.2007, 11:25 Uhr · 6 Antworten · 1.163 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Daumen hoch Die wundersame Wandlung

    #1
    ... eines Cruiser-Freaks.
    Die kurvigste aller Sozien hat die Gabe, mich immer wieder mit dümmlichem Gesicht und schwer an meinem Weltbild grübelnd in der Landschaft stehen zu lassen .
    Nicht dass sie mich mit spontanen Einfällen, wie als überzeugter Moped-Gegner nach kurzer Eingewöhnungszeit als Mitfahrerin selbst den Führerschein zu machen, überfordern würde... solches bin ich schon gewohnt. Auch dass ich davon keinen Schimmer hatte, bis sie mit einer Virago 535 vor der Haustüre stand (eine Triumph Speedmaster war so schnell nicht aufzutreiben), war keine große Anforderung an meinen kleinen männlichen Verstand...
    Zu akzeptieren war auch, dass sie - in Kooperation mit unserem Nachwuchs - kein gutes Haar an meiner 650er Dakar und schon gar nicht an deren Nachfolgerin (1200er GS) gelasen hat: "Sooo hässlich und erst noch keinen guten Sound!"
    Aber dass sie jetzt im Hinblick auf eine 3000 km-Campingtour aus technischen (Griffheizung, Handschutz, ABS) und komfortablen (Sitzposition) Gründen voller Begeisterung eine 650er GS Probe fährt, ließ mir kurzfristig im Hof des die Gesichtszüge entgleisen.
    Zweck des Händlerbesuches war eigentlich, eine 850 R oder eine 1200 C anzuschauen, was dem Motorradverständnis meiner besseren Hälfte eindeutig mehr entsprechen würde.
    So werde ich also Zeuge einer wundersamen Wandlung - wobei, ich weiss nicht, ob das Dicke Ende nicht doch noch kommt und die 650er nur den Fuß in der Tür zur 1200 C bedeutet...

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #2
    Ich hab mich prächtig über diesen Beitrag amüsiert!

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #3
    Die Maulsperre von unserem Martin würde sich wahrscheinlich für immer verriegeln, wenn seine Hold urplötzlich hier im Forum mitposten würde.

    Da würden wir dann von unserem Chefe nicht mehr viel zu lesen bekommen, weil die Chefin vor der Kiste sitzt.

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Wolfgang
    ... weil die Chefin vor der Kiste sitzt.

  5. Chefe Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Wolfgang
    ... weil die Chefin vor der Kiste sitzt.
    Ist das nicht in Wirklichkeit bei uns allen so, dass wir zwar die Chefs sind, aber von den Chefinnen (Fern-)gesteuert werden?

  6. Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    572

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Chefe
    Ist das nicht in Wirklichkeit bei uns allen so, dass wir zwar die Chefs sind, aber von den Chefinnen (Fern-)gesteuert werden?
    Klar.
    Eine kluge Frau folgt ihrem Mann wohin sie will.

  7. Chefe Gast

    Daumen hoch Die Wundersame Wandlung Teil 2

    #7
    Was soll ich sagen, nach diversen, aufregenden und aufwühlenden Testfahrten ist die kurvigste aller Sozien (kaS) seit heute im Besitz eines feuerroten Spaßmobiles
    - F 650 GS, EZ 03-2005, 9500 km, 50 PS, ABS, Handprotektoren, Heizgriffe...
    Das gute Wetter, die kompetente und angenehme, weil unaufdringliche Art des , die schöne Auswahl an Gebrauchten bei eben diesem , und der Drang der kaS, unerschrocken Neuland zu betreten, haben wohl zu der Entscheidung beigetragen.
    Dass die Karre offroadmässiger als meine alte Dakar und erst recht als die 1200er aussieht (fetter Motorschutz, martialische Stollen) - "erhöht den Wiederverkaufswert, wenn ich nach zwei Jahren keinen Bock mehr auf GS habe" - aaaha! (da war doch noch was mit den Cruisern und der 1200 C im Speziellen )
    Die Handprotektoren und die Heizgriffe waren mal was für Opas und Weicheier ( ich gebs zu das war der Neid wenn mir meine Finger fast wegfielen)- "Damit kann ich viiiiel besser längere Touren aushalten und mit Dir über die Alpen fahren..." - OK, gutes Argument, könnte ich unterschreiben.
    Die beste Idee, den Wechsel vom kleinen Cruiser zur GS seelisch zu überleben, hatte der : "Stell beide Motorräder nebeneinander in die Garage. Wenn Du fahren willst, läufst Du auf die beiden zu, schaust die Virago an, streichelst sie in Gedanken ein, zwei Mal und steigst auf die GS "
    Im Sinne des Nutznießers hab' ich dem eigentlich nichts mehr hinzuzufügen


 

Ähnliche Themen

  1. wundersame ölvermehrung
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 13:46
  2. Reaparatur und Wandlung...
    Von leseratte_68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 15:01
  3. Rechtsfrage: Mobilfunkvertrag & Wandlung
    Von AMGaida im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 13:21
  4. Wundersame Ölvermehrung
    Von ArmerIrrer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 19:59
  5. Wundersame Teilevermehrung
    Von Sludgeman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 16:52