Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

doch geblitzt worden ?

Erstellt von KawaAtze, 28.11.2007, 09:08 Uhr · 22 Antworten · 3.002 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Solltest Du mich meinen, so hab ich ja dazu gesagt, dass ich mich nicht ständig an alle Vorschriften halte, nur 30er Zonen nehme ich persönlich nunmal etwas ernster. Von mir aus kannst Du machen was Du willst... was daran päpstlich sein soll, kann ich mir nicht erklären. 30 % Übertretung sind imho halt nicht "vertretbar", aber jeder wie er will.
    Klar meinte ich Dich !
    Aber das mit dem DISQUALIFIZIEREN fand ich einfach zu stark.
    Der Arikel polarisiert mE bewußt und deshalb fand ich die Ausführungen zwar populistisch,aber dennoch nachvollziehbar.

    Also nix für Ungut... Schade daß man eben beim Schreiben (trotz Akromymen) nich den Ton sieht /hört

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    "Verantwortliche 40" hin oder her, "30" steht dort.
    Bei Lasermessung muss man ohnehin angehalten werden und selbst beim Spezialmoppedblitz von hinten existiert ein Beweisproblem. "Ja es ist mein Mopped, aber ist nicht entscheidend WER schnell war und nicht wessen Mopped?" Folglich bleibt beim Mopped meist nur das Angehalten werden. Das Foto mit Vollintegral mit Sonnenbrille als Identifikation ("ja es ist auch mein Helm und meine Brille, aber bin ich es?") taugt nicht oft.
    Die andere Frage ist ob man wegen ein paar EUR richtig Ärger haben mag (evtl Fahrtenbuch) oder nicht halbwegs vernünftig fahren kann (versuche ich; gelingt seit Jahren)
    Selber wohne ich in einer "Tempo 30 Strasse" durch zwei 30er Zonen. Obwohl selbst (meist) brav dahinschleichend und noch nie zur Kasse gebeten bin ich in diesem speziellen Fall gegen diesen Unsinn. Es gibt zwar einen Kindergarten, doch ist dessen Ein-und Ausgang in der Parallelstrasse. Die Strasse ich so breit, dass man trotz einseitgem Parken noch immer mit 2 PKW aneinander vorbeikommt. Auf 2 Km Länge stehen auf der einen Strassenseite 20 Häuser in denen insgesamt 2 Kinder wohnen (alle im Alter über 15 zähle ich nicht). Wozu der Schwachsinn? Gefahren werden übrigens (auch von den meisten Anliegern) lockere 60.
    Die Stadt hat auch schon im Nachbarortsteil eine Bundesstrasse durch den gesamten Ortsteil (!) mit "30" beschildert. Kam vor Gericht nicht gut. Auch deswegen weil ein einzelner (dort wohnender) Stadtrat keine Spezialregelung braucht :-)
    gerd
    KANN ICH NUR VOLL ZUSTIMMEN !!!D'ACCORD ...

  3. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Außerdem war der Artikel genau so zu verstehen wie ich Ihn interpretiert habe.

    Interpretationen sind immer von einer gewissen subjektivität geprägt, deshalb solltest du vielleicht sagen, für dich war der artikel so zu ... was nicht ausschliesst dass andere ihn anders verstehen und/oder interpretieren ...

    Bleibe bei meiner Meinung und meinem Statement !

    Dafür leben wir schliesslich in einer Demokratie.

    Auch von hier liebe Grüße
    Di@k

    jetzt nimmt die Kiste tatsächlich nicht die obigen einfügungen ...
    abba jetzte ...

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    jetzt nimmt die Kiste tatsächlich nicht die obigen einfügungen ...
    abba jetzte ...
    Nö,aus meiner Sicht ist alles gesacht

  5. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Nö,aus meiner Sicht ist alles gesacht

    nö ist zwar die falsche antwort auf meine nicht gestellte frage, aber ist doch schön, wenn du seelig bist.
    ich habe auch nix mehr zu sagen.
    liebe grüsse manfred

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    nö ist zwar die falsche antwort auf meine nicht gestellte frage, aber ist doch schön, wenn du seelig bist.
    ich habe auch nix mehr zu sagen.
    liebe grüsse manfred
    SIC...

  7. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Was man sich mal bei Tempo 40 anstelle von 30 vor Augen halten sollte ist dabei folgendes:
    Wenn man es bei 30 gerade noch schafft, vor einem Kind mit einer Vollbremsung anzuhalten, hat man bei Tempo 40 an der selben Stelle, an der man bei eingehaltenem Tempo 30 schon steht, noch immer deutlich über 30 km/h drauf. Bei Tempo 50, was viele auch noch für vertretbar halten in einer 30er Zone, hat man an der selben Stelle, an der man mit 30 steht, noch nicht einmal gebremst.
    Hallo auch,
    kann hier nur beipflichten.

    Ich war mit dem Auto mit 20 in der 30er Zone gefahren, da sie sehr unübersichtlich und voller geparkter Fahrzeuge war.
    Die berühmt berüchtigte Situation: der Ball fliegt auf die Straße, ein Kind sofort hinterher, das vorher nicht zu sehen war. Glücklicherweise hab ich gut reagiert und schnell gestanden. Der Kleine hat höchstens noch nen Meter vor meiner Motorhaube gestanden.
    Wenn ich mir vorstelle, ich wäre mit 30 oder 40 unterwegs gewesen .....

    Deshalb ist für mich ne solche Zone immer ein Bereich, in dem ich langsam und angepaßt fahre.

    Wenn ich flott unterwegs sein will, kann ich das außerhalb der Ortschaften tun.

    Gruß

    Bernd

  8. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen

    Deshalb ist für mich ne solche Zone immer ein Bereich, in dem ich langsam und angepaßt fahre.

    Wenn ich flott unterwegs sein will, kann ich das außerhalb der Ortschaften tun.
    Absolut richtig !!!

    Und beim fahren immer BEIDE Hände ans Lenkrad ...

    Grüße

    Kramer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blitzer.jpg  

  9. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #19
    Peinlich, peinlich

  10. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Absolut richtig !!!

    Und beim fahren immer BEIDE Hände ans Lenkrad ...

    Grüße

    Kramer
    Hat sie doch: eine am Lenkrad, die andere am (Steuer-)Knüppel


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von Linksabbieger gerammt worden ...
    Von gerry-h im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 14:23
  2. Abgeschossen worden und Glück gehabt
    Von sukram im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 17:42
  3. Geblitzt worden - GPS irrt? Oder wer?
    Von GS100-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 09:19
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 10:21
  5. Das war´s, die GS ist gestohlen worden!
    Von Hubert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 07:48