Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...

Erstellt von philofax, 06.05.2010, 13:14 Uhr · 50 Antworten · 6.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    152

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    ... Ich fahre am liebsten die ganz kleinen Sträßchen, die gelb in der Karten eingezeichnet sind, eventuell sogar weiß. ...
    Genau, das sind dann die Routen am Navi mit 150km Strecke und 4 Stunden Fahrzeit

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #42
    4 Stunden
    Heizer

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von 170790 Beitrag anzeigen
    Genau, das sind dann die Routen am Navi mit 150km Strecke und 4 Stunden Fahrzeit
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    4 Stunden
    Heizer
    Und dann gibts Leute, die wollen 50 Pässe in 4 Tagen fahren

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von 170790 Beitrag anzeigen
    Genau, das sind dann die Routen am Navi mit 150km Strecke und 4 Stunden Fahrzeit
    Zitat Zitat von lemmi+Q Beitrag anzeigen
    4 Stunden
    Heizer
    Und dann gibts Leute, die wollen 50 Pässe in 4 Tagen fahren

    der war doppelt

  5. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #45
    10zeichen.

  6. Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    #46
    Ich kann mich denn vernünftigen Bikern in diesem Fred nur anschliessen, und die Leidtragenden verstehen.
    Da ich mein Wohnhaus 50m Luftlinie zu einer Kaffeetränke habe, kennt meine Familie das Problem.
    z.B. Sonntagmittag, das Baby schläft, eintreffen des Kravalltütengeschwaders. Ruhe vorbei!
    Nach vielen Worten(mit Bikerfreunden und Betreiberin) wahren diese Typen geächtet, bekammen keinen Kaffee mehr und durften weiterziehen.
    Für alle Normalen gibts einen Sitzplatz, tolles Benzingequatsche,und für ein tolles Bike lobende Worte.Wir nannten es "Verhalten wie in der Boxengasse" und für all das Andere gibts ja ne Piste.
    Wer an einem Treff mit einem Kopfschütteln begrüßt wird, sollte sich mal Gedanken machen warum. Soviel Gleichgesinte wird er ja dort nicht finden.

    So jetzt ist WE und es wird gefahren. Tom

  7. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #47
    Hi,
    leider gibt es viel zu wenig Kontrollen in denen Geräuschmessungen vorgenommen werden.
    Und wenn doch, dann wird die Krawalltüte zu mild bestraft.
    Ich habe nichts gegen einen ordentlichen Sound, aber es gibt Krateure die lauter sein müssen als ihre Kumpels und so steigert sich der Lärmpegel immer höher.
    Gruß Stanley

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von stanley Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts gegen einen ordentlichen Sound, aber es gibt Krateure die lauter sein müssen als ihre Kumpels und so steigert sich der Lärmpegel immer höher.
    oder mit anderen worten:

    wer schneller ist als ich, der ist ein raser. wer langsamer ist, der ist ein schleicher.

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #49
    ist alles nicht neu, aber konsequent.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010134.jpg  

  10. Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #50
    zum Verstehen ist so ein Verbot. Bei unserer letzten Tour aufs Timmelsjoch, fragten sich mein Bikerfreund und ich: "stellen wir uns vor, wir wohnen hier, unsere Kinder gehen hier Schule usw..." dann würde jeder wahnsinnig werden, von dem Wahnsinn, die so manche Sonntagsfahrer an den Tag legen. Ohne Marken zu nennen, aber man braucht ja nur auf die KM Stände schaun, wieviel die Jahresleistung haben, dann kann man schnell auf Sonntagsfahrer zurückrechnen und denen darf man dann danken, für die Fahrverbote.
    Gibts ja auch in Österreich, Soboth zum Beispiel, bzw mit Geschwindigkeitsbegrenzung für Motorräder.
    Ist es wirklich notwendig mit über 200 auf einer Berggeraden zu flecken? oder mit 90 durchs Ortsgebiet? Und dann hat man was davon, wenn man so einem VollI.... niedergefahren wird.
    Ich glaub, die Sonntagsrennstreckenmöchtegerns könnte man mit einer entsprechend hohen Maut abhalten. Dann wär das Bergwetzen wieder ein Genuß... Für mich sind solche Leute gleich wie ein Wohnwagengespann bei einer Steigung über 23%, beide nerven ohne Ende
    Wir meiden seit Jahren diese typischen Ausflugswochenende. Den Spagat zwischen Umweltschutz, Lebensqualität und Wirtschaft zu machen, ist eine Herausforderung der Politik.

    man sieht sich, um 7 auf einem Joch :-)


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LGKS gesperrt?
    Von lr130lipi im Forum Reise
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 00:56
  2. Nassfeld gesperrt??
    Von uweloe im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 22:37
  3. Hahntennjoch So 14.9. 12-17 gesperrt
    Von pegasus111 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 07:30
  4. Gesperrt?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 09:21