Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Doppelkupplung

Erstellt von AmperTiger, 06.11.2009, 10:18 Uhr · 84 Antworten · 6.284 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ich finde das eine äußerst interessante Lösung und spätestens wenn BMW da mitzieht, werden sich hier die Hymnen gegenseitig überbieten
    Tiger

    aber eigentlich wird das toooootaaaaaaaaaal überbewertet...



    und weg...

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #22
    Interessante Diskussion.
    Hm, in nem Forum KANN man seine Meinung zu Allem äußern, man MUSS es aber nicht, v.a. zu Themen, von denen man keine Ahnung hat!

    Gruß
    Edi

    So, jetzt bin ich mal gespannt, wer sich angesprochen fühlt

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Interessante Diskussion.
    Hm, in nem Forum KANN man seine Meinung zu Allem äußern, man MUSS es aber nicht, v.a. zu Themen, von denen man keine Ahnung hat!

    Gruß
    Edi

    So, jetzt bin ich mal gespannt, wer sich angesprochen fühlt

    lass mich... es macht einfach Spaß...

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Das könnte auch bei einer Reiseenduro echte Vorteile bringen (Hallo BMW)
    Besonders wenn man sich den Schaltassistenten z.B. bei der K13 ansieht. Ist ja ganz nett, aber die Funktion ist für mich gemessen am Aufpreis nicht zufriedenstellend. Ein DKG mit der Funktion wie es im MOTORRAD-Fahrbericht der VFR beschrieben wird, ist die echte Antwort auf die Frage, wie das Motorradgetriebe optimiert werden kann. Würde die VFR sehr gerne mal fahren, auch wenn mir die Optik nicht 100%ig zusagt.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #25
    find ich auch Andreas, das ist eine interessante technische Neuerung im Motorradbau (weil man mir ja oft vorwirft ich wäre unaufgeschlossen ggü Neuerungen) und scheint mir deutlich sinnvoller als RDC, ASR und sonstige elektr. Spielereien, auf die Honda übrigens bewußt verzichtet.
    Tiger

  6. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    find ich auch Andreas, das ist eine interessante technische Neuerung im Motorradbau (weil man mir ja oft vorwirft ich wäre unaufgeschlossen ggü Neuerungen) und scheint mir deutlich sinnvoller als RDC, ASR und sonstige elektr. Spielereien, auf die Honda übrigens bewußt verzichtet.
    Tiger
    Moin!

    Wenn du schon RDC & ASR als elektr. Spielerei bezeichnest....was ist dann ein DSG/DKG? Und was ist daran sinnvoller?

    MfG
    Wurtzel

  7. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Lächeln

    #27
    High!
    ....also,so schaltfaul ,wie ich manchmal bin...wär datt watt für mich!!!
    Gruß Mattin

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Wurtzel Beitrag anzeigen
    Wenn du schon RDC & ASR als elektr. Spielerei bezeichnest....was ist dann ein DSG/DKG? Und was ist daran sinnvoller?
    Ich sehe das ähnlich wie Markus. Luftdruck kann ich selbst messen, wenn er zu gering ist, merke ich das in den allermeisten Fällen. ASR gibt´s auch manuell im Handgelenk, hab ich bisher noch nie vermisst, fahre selten digital. Beides sind zusätzliche Funktionen, die ich am Motorrad nicht brauche und nicht vermisse.

    Aber das Getriebe gibt es ja schon, es wurde in diesem fall nur stark optimiert, was ich nicht als elektronische Spielerei betrachte, sondern als Verbesserung. Das ist ein Unterschied.

  9. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #29
    Ich behaupte ja nicht, dass es unnötig ist. Nur RDC & ASC als Spielerei zu bezeichnen....naja. Wird Gründe haben, weshalb das bei den Profis auch zum Einsatz kommt.
    Das sind jetzt keine Komponenten, die groß ins Gewicht fallen (wörtlich). Bei einem DSG bin ich mir diesbezüglich nicht so sicher. Hat da evtl. jemand Erfahrung wie die Gewichtsunterschiede bei PKW-Getrieben ausfallen?

    "Stark optimiert" ist vielleicht etwas optimistisch ausgedrückt. Das ist eine komplette Neukonstruktion. Da fangen die Kinderkrankheiten wieder an und was an zusätzlichen, anfälligen Steuerkomponenten noch dazu kommt....

    MfG
    Wurtzel

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Ich sehe das ähnlich wie Markus. Luftdruck kann ich selbst messen, wenn er zu gering ist, merke ich das in den allermeisten Fällen. ASR gibt´s auch manuell im Handgelenk, hab ich bisher noch nie vermisst, fahre selten digital. Beides sind zusätzliche Funktionen, die ich am Motorrad nicht brauche und nicht vermisse.

    Aber das Getriebe gibt es ja schon, es wurde in diesem fall nur stark optimiert, was ich nicht als elektronische Spielerei betrachte, sondern als Verbesserung. Das ist ein Unterschied.
    Du kannst also alles besser als es eine Elektronik könnte, aber mit dem Kuppeln und Schalten hast du so große Schwierigkeiten, dass du Hilfe brauchst?

    Grüße
    Steffen


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte