Ergebnis 1 bis 8 von 8

Drei Jahre Erst-TÜV auch für Moppeds?

Erstellt von hixtert, 02.03.2005, 19:40 Uhr · 7 Antworten · 1.350 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Drei Jahre Erst-TÜV auch für Moppeds?

    #1
    Himoin,

    heute habe ich meine neue GS-Q angemeldet. 25 Minuten hat es gedauert,
    mit Schild prägen. Das ging schon schneller 8)

    TÜV-Plakette und Papiere zeigen "nächste HU: 03/2008" an. Die
    Bürgerkäfige müssen seit anno Tobak erst nach drei Jahren zum Erst-TÜV.
    Seit wann gilt das auch für Moppeds? Oder hat sich das Verwaltungsmädel
    einfach nur vertan?

    Vielleicht gibt es die drei Jahre auch nur bei neuen BMWs, wegen der
    *hüstel* herausragenden Qualität der Fahrzeuge :twisted:

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #2
    Hi Reinhard!

    Schätze, sie hat sich vertan. Bei meiner Neuzulassung in 12/03
    habe ich erste HU in 12/05. Oder hat sich da gesetzlich etwas
    verändert?

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #3
    Hallo Reinhard,
    ich vermute auch, dass die Dame etwas unkonzentriert war. :? Ich habe meine Q am 01.02.05 zugelassen und muss im Februar 07 wieder zur HU.
    Viele Grüße
    Georg

  4. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Hallo Reinhard,

    freu Dich wenn Du etwas mehr Zeit hast bis zum nächsten Termin. Es handelt sich um ein Versehen. Ich habe schon letzten Sommer ganz verwundert einen 1200er GS Fahrer gefragt, warum er 1 Jahr mehr auf der Plakette hat als ich, obwohl seine Maschine ein Monat älter ist. Er sagte, dass er bei der Anmeldung wohl zwischen lauter Dosen war und die gute Frau im Amt noch nicht ganz wach war.

    Viele Grüße
    Thomas

  5. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Man
    (Irrtum vom Amt)
    Als guter Staatsbürger und ehemaliges Mitglied des öffentlichen Dienstes
    müsste ich eigentlich Einspruch gegen diese Amtspflichtverletzung
    einlegen - oder besser gleich eine Dienstaufsichtsbeschwerde. :shock:

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #6
    Hallo zusammen!

    Mir ist diese Woche beim Anmelden meiner GS ähnliches passiert - nur hat die Dame vom Amt die Zeit um satte 12 Monate verkürzt. :evil: Hat man dann natürlich ruckzuck geändert und sogar nen neuen Schein ausgestellt.

    Ich habe gehört, das die freundlichen Ritter in grün sich auch bei einem offensichtlichen Fehler der Zulassungsstelle am Halter festbeißen und ggf. ihre Busgelder eintreiben. Begründung: Der Halter des Fahrzeuges ist für die ordnungsgemäßen Überprüfungen verantwortlich. :?: :x

    Gruß Wolfgang

  7. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #7
    Hallo Wolfgang,

    die Tatbestände "zuviel TÜV" oder "Irrtum vom Amt" sind im Bußgeldkatalog aber nicht aufgeführt. Wahrscheinlich kann mir die Rennleitung vorort nicht einmal die §§ der StVO/StVZO nennen, gegen die die Zulassungsstelle verstoßen haben soll. Eine Urkundenfälschung liegt auch nicht vor. Die nächste ordnungsgemäße Überprüfung steht ja erst in zwei Jahren an.

    Von daher sehe ich das einigermaßen gelassen.

    Bei verkrüzter Dauer hätte ich mich aber auch beschwert.

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #8
    Hi Reinhard,

    is schon klar! Bis zum Termin in zwei Jahren können Dich die Freunde und Helfer lediglich dazu verdonnern, die Sache richtig stellen zu lassen und anschließend zecks Kontrolle und Beschäftigung deiner einer noch mal vorbeikommen lassen. Aber was ist, wenn Du über die zwei Jahre bist bzw. wärst?

    Aber das ist ja noch lang hin!

    Ciao Wolfgang


 

Ähnliche Themen

  1. Anhänger für drei Moppeds ?
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:43
  2. Biete Sonstiges drei Dosen Plasti Dip (auch Einzeln)
    Von schalke-vs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 19:39
  3. Welchen Anhänger für drei Moppeds
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 08:34
  4. Nach 15 KM erst drei Balken Temp.
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 14:43
  5. Bin wohl auch die Zielgruppe (43 Jahre alt)
    Von paul-aiac im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 10:49