Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Dreizylinder von BMW?

Erstellt von sampleman, 14.03.2015, 19:45 Uhr · 64 Antworten · 8.464 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    @Uli G.

    Du gehst aber hoffentlich nicht davon aus, mit dem Beitrag ernst genommen zu werden?!



    Gruß
    Serpel
    Bei einem V-Motor sind die Pleuel von zwei gegenüberliegenden Zylindern auf dem Hubzapfen einer Kurbelwellenkröpfung nebeneinander gelagert, was einen geringen Versatz der Zylinder zur Folge hat.
    Erst lesen, dann lachen

    Den Text zum Schlauer werden findest Du auf die Schnelle hier:

    V-Motor ? Wikipedia

  2. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.925

    Standard

    #52
    Du hast es offenbar auch nicht verstanden.

    Gruß
    Serpel

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #53
    Anscheinend ist eine geistige Abteilung wieder auf Reisen, hab den Witz weder entdeckt noch verstanden

  4. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.174

    Standard

    #54
    "Erst lesen, dann lachen

    Den Text zum Schlauer werden findest Du auf die Schnelle hier:

    V-Motor ? Wikipedia"
    Habe ich gemacht und über dich gelacht ...

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #55
    Wow, Diskussion über Motorentypen, nur weil ein Ami, der offenkundig keine Ahnung hat, die BMW-Ausrede glaubt. Wären sowohl die Verkaufszahlen als auch das Hubraumwettrüsten das Problem gewesen, würde es ne ganze Menge Motorräder von BMW nie gegeben haben.

    Das Problem bei den Cs war weder der Hubraum, noch die Verkaufszahlen, sondern die schlichte Tatsache, dass man das mit dem Verchromen der Felgen nicht hinbekommen hat (vielleicht auch deshalb, weil man das gerüchteweise in den USA hat machen lassen) teilweise auch Gepäckträger und Ventildeckel. Hier sind Millionen in den Sand gesetzt worden, Gewährleistungsansprüche. Das zog sich durch. Irgendwann stieg man auf andere Felgen um, aber da war das Kind schon in den Brunnen gefallen und die Verkaufszahlen eingebrochen.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #56
    ja ne, bei der C waren die Felgen Schuld dass ich da nicht gleich drauf gekommen bin.

    zum Thema BMW-Design genügt die erste halbe Minute die C haben sie rausgelassen, ist ja kein Splatterfilm


  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Selbst ein Honda Motor mit 2 Hubzapfen ist ein V Motor.Es kommt nur auf den Winkel der Zylinder an !
    Wass soll das Ganze?Ein Boxer ist ein 2 Zylinder mit 180 Grad Zylinderwinkel,eine luftgekuehlte Harley hat 45 Grad und eine Duc oder M-G 90 Grad Zylinderwinkel.Eine Triumph oder F800 ein 180 Grad Paralleltwin wie ein Boxer nur das beide Zylinder in dieselbe Richtung schauen.Ein Yamaha Paralleltwin hat 270 Grad Zuendversatz um sich aenlich eines V-Twins anzxuhoeren.Der BMW ist ein 3 Zylinder in W Anordnung.Und die Moral der Geschichte,Uli?!
    Nur weil Du einen FettenRobert reitest bedeutest dass doch nicht dass nur Harley V-Twins anbietet...;-)
    Da liegst du, völlig ohne Mühewaltung, völlig daneben!
    Ein V-Motor ist durch div. Normen definiert, und sein spezielles Merkmal ist der eine, einsame, Hubzapfen für seine zwei Zylinder.
    Gleiches gilt für den "W-Motor" (nur, daß es da eben ein Zylinder mehr ist ).
    Normen (DIN, ISO, ...) sind geschaffen worden, damit sich Leute, die sich ernsthaft mit einer Materie beschäftigen, das immer tun können, ohne vorher (unterdrein) immer wieder Zeit vergeuden zu müssen sich darüber zu "unterhalten", ob sie sich wirklich über das gleiche unterhalten.
    Spricht einer vom V (W)-Motor, weiß sein Ggnüber sofort, wovon er spricht.
    Im Falle des BMW "W-Motors" labern beide Parteien eindeutig aneinander vorbei, wenn der eine von einem "W-Motor" spricht, und der andere das BMW Produkt meint (weil es, per definitionem, keiner ist!).

    Ist doch einfach, oder?

    Grüße
    Uli
    PS
    Nur weil Dir jemand eine braune Limo vorsetzt, die auch noch etwas sprudelt, glaubst Du automatisch, daß das dann eine echte Coca-Cola ist, egal wie sie schmeckt?

    Na Danke!

  8. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.925

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Da liegst du, völlig ohne Mühewaltung, völlig daneben!
    Ein V-Motor ist durch div. Normen definiert, und sein spezielles Merkmal ist der eine, einsame, Hubzapfen für seine zwei Zylinder.
    An dieser Stelle braucht’s jetzt aber mal eine Referenz, welche diese geheimnisvollen Normen belegt

    Gruß
    Serpel

  9. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #59
    Uli, ich bewundere deine Ausdauer.

  10. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    164

    Standard

    #60
    Also so ganz einig scheinen sich die Gelehrten dann doch nicht zu sein:

    V-Motor

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    V-Motor = genau ein Hubzapfen für zwei Zylinder, alles andere kein V-Motor.
    Sondern?
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Zwei Einzylinder mit gemeinsamer Kurbelwelle in V-Anordnung.
    Dann handelt es sich um zweimotorige Mopeds?


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alarmanlage von BMW?
    Von Marcus ZH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 11:11
  2. HP2 Straßen-Radsatz von BMW ist da
    Von holger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 20:05
  3. Hinweis von BMW!!
    Von Mü im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 00:09