Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Drohendes Wochenendfahrverbot für Motorräder in den Vogesen (Haut-Rhin) !

Erstellt von Detour, 23.01.2013, 22:09 Uhr · 35 Antworten · 4.881 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #11
    Ich fahr da war nie hin (jedenfalls nicht regelmässig), aber auch unterschrieben.

    Die spinnen, die Gallier....

    Nicht das wir im Bergischen Land nicht genausoviele spinnerte Lokalbürgermeister haben.... Wir Motorradfahrer haben halt keine Lobby.

    Frank

  2. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #12
    Hab zwar die Möglichkeit dort unter der Woche zu fahren, aber es ist schon eine Sauerei, vor Allem weil die Franzosen am Wochenende eh dauernd im Schwarzwald rumdonnern, so das dort auch bald mit Sperrungen zu rechnen ist, alles nur eine Verlagerung, die nichts bringt, außer das wir dann gar nicht mehr fahren und ein ganzer Industrie und Tourismuszweig wegbricht.

    Unterschrieben.

  3. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #13
    Die Vogesen waren zwar bisher nicht mein Ziel doch in so eine Petition trage ich mich selbstverständlich auch ein.

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Das wäre mehr als ärgerlich. Dann werden wohl die Offroad-Strecken durch den Wald auch bald zu sein. Das wäre aus meiner Sicht wirklich schade. Die Straßenpässe natürlich auch.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Sorry wenn ich abschweife, aber da fällt mir auch gerade ein, dass Trikefahrer zukünftig
    nur noch mit Motorradführerschein ihr 3Rad bewegen dürfen.
    Wird bestimmt lustig, wenn man dem in der Fahrschule den Lenkimpuls erklärt
    und sich dann wundert, wenn er mit seinem Trike in der ersten Rechtskurve nach links fährt.
    Vielleicht glaubt er dann, er ist mit einem Beiwagenmotorrad unterwegs?
    Da braucht er nämlich auch den A-Schein und keinen Lenkimpuls

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #16
    Selber Schuld ..... es gibt zu viele, die es immer und überall übertreiben.

    Aber lieber sperren sie die Strecken, als pauschal 80 km/h in der Schweiz und deren Preisliste. Ich muss ja nicht laufen - dann suche ich mir eben ein anderes Gebiet , die Welt ist so groß. Außerdem fahre ich eine Reiseenduro

  7. Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #17
    Die kommen auf sinnlose Ideen.

    Unterschrieben!

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #18
    hi,
    ich würde dem ganzen mal noch nicht so viel glauben schenken, war ja bei der reflektorengeschichte auch wieder schnell vom tisch.
    und das mit den pusteröhrchen haben sie auch mittlerweile etliche male verschoben/korrigiert, busgeld ja, busgeld nein.............
    aber so sind´se halt die franzmänner.

  9. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #19
    Danke für die vielen Antworten !

    Wir sind vor 15 Jahren v. Bayern nach Frankreich gezogen. Ich springe also ständig zwischen den beiden Ländern hin -u. her, auch beruflich. Einiges wird mir hier immer auf den Sack gehen, anderes ist dafür in F. besser geregelt. Motorradfahrer haben es aber in D. leichter ! Dafür hat Frankreich landschaftlich sehr viel zu bieten, ich denke da z.B. an die frz. Alpen, die Vogesen, Cevennen, Pyrenäen etc. Ein Problem gibts in beiden Ländern:

    Motorradfahrer haben keine Lobby !

    Homepage der Biker Union e.V. - Content

    Immer mehr Strecken werden für Motorradfahrer gesperrt. Es sind die schönsten u. interessantesten Strecken die uns verloren gehen. 140 Streckensperrungen in D. heißt wir haben 140 x versagt ! "Wir" das sind diejenigen, für die Moppedfahren mehr ist als sich eines in die Garage zu stellen !

    Um die Vogesen wird schon seit Jahre gerungen. ! D. Fédération française des motards en colère (FFMC, übersetzt etwa Französischer Bund der wütenden Motorradfahrer) hält dagegen !
    In D. gibt´s auch sowas, das nennt sich dann Bikerunion, Kuhle Wampe od. BVDM (Bundesverband d. Motorradfahrer e.V.) etc.



    Ein kleiner Teil d. Mitgliedsbeitrags geht (zumindest bei d. FFMC) auch an die FEMA. Das sind diejenigen, die uns in Brüssel Gehör verschaffen sollen, was immer wichtiger wird !

    FEMA - The Federation of European Motorcyclists' Associations

    Jeder muß selber entscheiden wieviel ihm sein Hobby wert ist ! Natürlich ist es bequemer die Anderen machen zu lassen. (u. trotzdem v. d. ein oder anderen (noch) offenen Strecke od. ´nem Unterfahrschutz zu profitieren).

    Ich kann trotzdem weiterhin meine Feierabendrunde in den Vogesen drehen, habe gerade mal 15 min zum Einstieg u. 20 in den Schwarzwald. Dort treffe ich aber immer häufiger auf Schweizer Moppedfahrer, die in D. (sorry) auch mal die Sau rauslassen wollen. Demnächst kommen an den WE´s also noch Franzosen dazu ? Wie lange wird es dann dauern, bis d. Hotzenwald an den WE´s f. Moppedfahrer tabu ist ?

    Ich lasse mir v. Behördenwillkühr mein Hobby nicht kaputt machen, nicht kampflos !
    Wir müßen unsere eigene Lobby sein, gebt euch ´nen Ruck !

    Gruß Frank

    - - - Aktualisiert - - -

    Das mit der Sau rauslassen muß man im Zusammenhang, mit den wahnsinnigen 80 km/h sehen, die in d. Schweiz außerhalb geschlossener Ortschaften gelten. Ich habe mich da vielleicht mißverständlich ausgedrückt !
    Das Problem sind also nicht irgendwelche Schweizer, sondern oft zu hohe Unfallzahlen ! Jeder Raucher weiß was er sich antut, ob da nun ein kleines od. ein großes Bild auf d. Packung ist spielt keine Rolle. Mit dem Motorradfahren ist das genauso.
    Und will man wirklich etwas gegen hohe Unfallzahlen in den Vogesen tun, hilft es auch nicht das Problem zu verlagern. Die Strassen sind in den Vogesen schon mal mit einer Rollsplittfalle übersäht, so reparieren die dort gerne billig ihre Strassen. Bitumenflickereien gibt´s häufig, Löcher in d. Fahrbahn - keine Seltenheit usw. dagäbe es genug zu tun ...Streckensperrungen sind aber billiger !

  10. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #20
    Unterschrieben


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Film - Haut Savoyen ist fertig!
    Von Mimoto im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 11:38
  2. Tages Tour Haut Doubs (F) und (CH)
    Von ADV67 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 14:02
  3. Der Norden haut drauf!
    Von moto im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:23
  4. Griffheizung haut Sicherung durch
    Von *Basic* im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 18:00