Ergebnis 1 bis 6 von 6

DSK - Freies Fahren, Nordschleife

Erstellt von AMGaida, 10.07.2008, 10:05 Uhr · 5 Antworten · 1.565 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard DSK - Freies Fahren, Nordschleife

    #1
    Tach zusammen,

    war aus dem Forum jemand gestern beim Freien Fahren des DSK auf der Nordschleife?
    Ich hatte inmitten der ganzen Supersportler auch die eine oder andere Q entdeckt und wollte mal hören, wie es lief.

  2. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #2
    Jeep ich war da,hatte nur vergessen mich bei dir zu melden.

    Also Gestern das war was fürn A.... zuviele Gruppen und Vollhonks die ihre Bikes wegschmeissenweil Sie glauben alle anderen wären nur Nasenbohrer

    Ich finde 10 Gruppen Plus Freifahrer und die Polizeistaffel ist einfach zuviel

    wenn ich mir überlege das wir im letzten Jahr ungefähr so 120 Moppetten waren ,ist das was Gestern da abgelaufen ist einfach nicht mehr machbar,bei den PKWs sah das aber auch nicht anders aus oder verschätz ich mich da? Abflüge ausgang Schwalbenschwanz tztztz und am Adenauerforst sowie am Wippermann das kann alles nicht sein.

    Ein paar versauen den anderen allesdas hat echt genervt so sind der Kollege und ich nach dem zweiten Durchgang abgehauen ,es war einfach zu heiß um da die ganze Zeit nur rumzustehen

    sind dannach noch schön 200km durch die Eifel und dann nach Hause

    Ich hoffe der DSK überdenkt die Teilnehmerzahl.......sooooo nicht das ist nur Streß für alle ,aber der Reingewinn ist höher !?!?!?!?

    Nun noch ein kleiner Fahrbericht der GSA.....auf der geraden und ab Bergwerk wünschte ich mir ein paar Ps mehr.......aber der rest echt genial schönes Drehzahlband ----Fahrverhalten genial läst einige SB recht blöd aussehen,aber der Trail Attack war das Probs ,ab der dritten Runde schmiert der mächtig auf der NS da muß was anderes drauf....ansonsten Rundumgrinssssen bis auf die beschriebenen V....ho... snst wären wir noch mehr gefahren

    lg Frank

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    Jeep ich war da,hatte nur vergessen mich bei dir zu melden.
    Dann nächstes Jahr...

    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    Also Gestern das war was fürn A.... zuviele Gruppen und Vollhonks die ihre Bikes wegschmeissenweil Sie glauben alle anderen wären nur Nasenbohrer
    Ja frag mich mal... für die Autofahrer war´s total bescheuert, nach dem 1. Stint über 2 Stunden in der prallen Sonne rumzustehen. Aber es war ja klar, ich hab drauf gewettet, dass es im 2. Stint wieder so ist, dass sich nach spätestens 15 Minuten der erste abgelegt hat. Das wundert mich aber auch nicht, wenn ich sehe, wie den Idioten in der "Startaufstellung" vor der Schranke das Adrenalin aus dem Helm läuft... und von wilden Gasstößen begleitet gehts auf in die Schlacht, sobald die Schranke hoch geht.

    Ein Großteil der Fahrer da hat vergessen, worum es eigentlich geht... mir kann keiner erzählen, dass die noch Genuss empfinden.

    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    bei den PKWs sah das aber auch nicht anders aus oder verschätz ich mich da? Abflüge ausgang Schwalbenschwanz tztztz und am Adenauerforst sowie am Wippermann das kann alles nicht sein.
    Geht so, also der erste Crash war in Hocheichen, in der ERSTEN Runde! Da ist ein Alfa 75 rückwärts in die Außenbande rein, Schrott. Ist mir unbegreiflich, wie das passieren kann. Ausritte am Adenauer Forst sieht man sonst auch eher bei den Tourifahrten, gestern hab ich alleine 3 davon mitbekommen. Dann noch einen Dreher eines total bescheuert fahrenden silbernen e30, der in Pflanzgarten I außen im Kies stand, 2 Dreher am Schwalbenschwanz, einer noch Ausgangs Fuchsröhre... da kam einiges zusammen.

    Es kam mir aber nicht so vor, als würden "zu viele" fahren, es ist eher die Einstellung der Leute. Jeder will nur irgendwie auf Teufel komm raus am Vordermann vorbei. Wenn ich schnelleren Fahrzeugen Platz gemacht habe, haben sich sofort die 3 langsameren, die ich zuvor überholt hatte, wieder vorbeigequetscht... das ist echt Murks.

    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    Ein paar versauen den anderen allesdas hat echt genervt so sind der Kollege und ich nach dem zweiten Durchgang abgehauen ,es war einfach zu heiß um da die ganze Zeit nur rumzustehen
    Kann ich verstehen, da sind einige abgehauen, nur so kann ich mir erklären, dass es im 3. Mopped-Stint keine Unterbrechung gab. Aber wie gesagt, stell dir vor, wie scheiße das für die Autofahrer ist... man sollte die Veranstaltungen trennen, dann können die Moppedfahrer den ganzen Tag vor der Schranke auf den Hubschrauber warten und die Autos in Ruhe fahren.

    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    Ich hoffe der DSK überdenkt die Teilnehmerzahl.......sooooo nicht das ist nur Streß für alle ,aber der Reingewinn ist höher !?!?!?!?
    Das muss man dem DSK mal mitteilen, ich weiß nicht, ob denen bewusst ist, wie negativ die Veranstaltung sich entwickelt hat.

  4. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #4
    Schade ,aber gut es wird irgendwann passieren das wir uns sehen

    Ich fand das auch nicht prickelnd hatte gerade meine 2 Runde abgerissen und es war Feierabend
    Wenn man sich vorstellt das der nette Geselle sich an der T13 auf die Nase gelegt hat kann man nur mit dem Kopf schütteln ,ich hoffe aber das es den Sturzfahrern wieder gut geht auch wenn es ärgerlich war.

    Das mit dem Adrenalin ist so eine Sache.......ein teil davon fährt oft genug Schleife aber einige sind echt auf Sicht gefahren......tztztztzt Linien unglaublich

    das mit dem überholen hatte ich auch,bin auf zwei Freifahrer aufgeschlossen an dehnen ich nicht vorbei gekommen bin weil die Linienwahl mir doch arg Suspekt vorgekommen ist .

    Dann habe ich gewartet und wurde selber überholt mit Harakirinummer an den beiden Vorderleuten

    ich denke auch das einige nach dem zweiten Turn abgehauen sind,ich hatte echt keinen Bock mir noch länger meine Mütze vom rumstehen kochen zu lassen

    Ja wenn der DSK einen Brief bekommt wird als Grund bestimmt angegeben sonst trägt sich die Veranstaltung nicht Is klar....

    lg Frank

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Was ich noch sagen wollte... ich hab an dem Termin das erste Mal eine Desmosedici in action gesehen... Mann was ist das ein geiles Mopped.

    Und dieser Sound... unfassbar... der Kollege aus GB hatte jedenfalls keine Probleme mit dt. Geräuschbestimmungen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsk077620100628.jpg   dsk062120100628.jpg  

  6. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #6
    jeep war nicht schlecht


 

Ähnliche Themen

  1. Mit der Country auf die Nordschleife…
    Von dave4004 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 08:41
  2. Nordschleife am 09.09.09
    Von Tony im Forum Events
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 09:22
  3. Freies Fahren für uns
    Von Schimmel im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 23:16
  4. Rheingau-Taunusrunde mit MM oder Nordschleife
    Von Hinnerk im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 20:44
  5. 30.4. freies Training in Künzelsau
    Von vtnet im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 00:21