Seite 45 von 51 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 509

Ducati Multistrada 1200

Erstellt von Bavarian Knight, 17.11.2009, 19:56 Uhr · 508 Antworten · 111.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    die Duc ist ganz sicher ein tolles Motorrad. Nur sind eben meine Ansprüche so, dass kein einzelnes Mopped sie erfüllen können wird, insofern suche ich halt weiter

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Nun, wenn man so will:
    - Duc: Die sportlichste Wollmilchsau
    - XT-Z: Die reisefreudigste Wollmilchsau
    - 12-er GS: Die eierlegenste Wollmilchsau

    (frei nach Dr. Schlonz )

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ich hätte heute mal wieder große Lust gehabt, die Kant'n zu probieren. 990 SM R und 690 SMC da kommt man dann wenigstens nicht in Versuchung, eine Sozia mitnehmen zu wollen, dafür umsomehr enge Kurven

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Nun, wenn man so will:
    - Duc: Die sportlichste Wollmilchsau
    - XT-Z: Die reisefreudigste Wollmilchsau
    - 12-er GS: Die eierlegenste Wollmilchsau

    (frei nach Dr. Schlonz )
    - 12-er GS Adventure: Die reisefreudigste eierlegenste Wollmilchsau

    (erweitert von Prof. Dr. Chris)

  5. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    Mahlzeit die Herren,
    war gestern Abend bei Ducati in Waldbröhl und will Euch mal meine Erfahrung schildern:

    Bin also gestern die MS 1200 S gefahren.
    Optisch haut sie mich genauso wenig um, wie die GS.
    Verarbeitung an dem Teil ist gut, aber der Kennzeichenhalter incl. Rücklicht und Blinker wackelt locker mal
    1-2 cm auf und ab. Nachdem ich das bemerkt hatte, kam der Händler aber gleich auch mit einem Tip, wie man das abstellen kann.
    Sollte er besser mal Ducati schreiben. :mrgreen:
    Die Einweisung ist erstmal der Hammer. Wenn man während der Probefahrt alle Möglichkeiten ( Fahrwerk, Motormodi, etc.) mal testen möchte,
    sollte man sich die BA mitnehmen. Nachdem man es aber kapiert hat, funzt es ganz gut.
    Wie ich es erwartet habe, ist der Motor der Hammer. Das Teil schiebt nach vorne, als gebe es kein Morgen.
    1200 qcm in einem V2 sind schon gewaltig. Da der 6. Gang als "overdrive" ausgelegt ist, erreicht sie nur im
    5. Gang ihre Höchstgeschwindigkeit. Hier vergehen aber nur gefühlte Sekundenbruchteile von 170 km/h bis 230 km/h.
    Topspeed konnte ich nicht fahren, da keine BAB in der Nähe war. :schäm:
    Was wirklich nervt, sind die extremen Windgeräusche der Scheibe.
    Egal ob unten, oder oben, das Teil (die Scheibe) ist tierisch laut.
    Gott sei Dank hatte die Maschine keinen Mittelständer.
    Die Schräglagenfreiheit ist auf der linken Seite eh schon vom Schalthebel begrenzt.
    Die unterschiedlichen Leistungsmodi sind ja ganz nett, braucht aber kein Mensch.
    Wer Spaß haben will fährt eh immer im Sportmodus. (voller Schub)
    Das elektronische Fahrwerk (ESA) bietet zwar reichlich Einstellmöglichkeiten,
    große Unterschiede merkt man aber nicht. Der Enduromodus ist ein Witz. Immer noch steinhart.
    Überhaupt kam mir das Fahrwerk nicht straff, sondern eher "hölzern" vor.
    Da ist jede BMW im Vorteil!
    Der absolute Schwachsinn ist, dem Bock einen 190/55er HR zu verpassen.
    Da ist meine GS ein Handlingwunder gegen! Selbst meine S 1000 RR fährt sich im Vergleich zur MS 1200 wesentlich handlicher.
    Wir hatten auf der Probefahrt einige Spitzkehren,
    da eierst Du mit der Duc nur so dadurch. Schlechter Straßenbelag und zu hartes Fahrwerk geben einem dann den Rest.
    Ein breiter Lenker ist halt nicht alles.
    Sitzposition ist natürlich absolut entspannt und Tourentauglich und mit dem 20 Liter Tank kommt man auch "GS mäßig" vorwärts.
    Kurzum, mich hat sie nicht überzeugt.
    Nur mit tieferer Sitzbank, Zubehörscheibe und Gepäckträgergrundplatte liegt sie brutto bei € 19.100.-
    Zu teuer für einen Zwitter aus V2 Supersportler mit breitem Lenker und hartem Fahrwerk!
    Das optimale für mich wäre, den V2 Motor in meine GS.
    Dann hätte man alles was man braucht!
    Also warte ich jetzt noch, bis die neue Generation von Boxermotoren kommt.
    Wahrscheinlich Ende nächstens Jahres mit Wasserkühlung.
    Dann kann man ohne Standfestigkeit zu verlieren noch ein wenig an der "Tuningschraube" drehen.
    BMW wird sich bei der GS nämlich kaum auf ein PS Wettrüsten einlassen.
    Da muß man dann schon selber dran.

  6. Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Die unterschiedlichen Leistungsmodi sind ja ganz nett, braucht aber kein Mensch.
    Wer Spaß haben will fährt eh immer im Sportmodus. (voller Schub)
    Das elektronische Fahrwerk (ESA) bietet zwar reichlich Einstellmöglichkeiten,
    große Unterschiede merkt man aber nicht. Der Enduromodus ist ein Witz. Immer noch steinhart.
    Überhaupt kam mir das Fahrwerk nicht straff, sondern eher "hölzern" vor.
    Da ist jede BMW im Vorteil!
    Der absolute Schwachsinn ist, dem Bock einen 190/55er HR zu verpassen.
    Da ist meine GS ein Handlingwunder gegen! Selbst meine S 1000 RR fährt sich im Vergleich zur MS 1200 wesentlich handlicher.
    Wir hatten auf der Probefahrt einige Spitzkehren,
    da eierst Du mit der Duc nur so dadurch. Schlechter Straßenbelag und zu hartes Fahrwerk geben einem dann den Rest.
    :
    Das ist ja völlig daneben. Ich bin mit 2 GS Fahrern + 1er Multi in den Alpen gewesen. Ich durfte nur hinterher fahren, sonst wäre ich mit der Multi vorne weg gewesen. Die GS ist um Längen unhandlicher als die Multi, das haben sie mir auch bestätigt. (haben auch getauscht)
    Und "hölzern" ist auch falsch, das Fahrwerk vielleicht ein hauch straffer aber nicht hölzern!
    Matthias

  7. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    So so, Du schreibst also die physikalischen Gesetze neu?

    Die MS hat einen längeren Radstand,
    mehr Nachlauf und einen 190ger Hinterreifen!
    Aber handlicher soll sie sein???
    Wo ist der "ich lach mich tot" Smiley?

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    Moin,

    ich habe die Multi - in den Dolos - nur kurz gefahren. Handlicher ggü einer GS kam sie mir nicht vor. Meine jetzige R ist auf jeden Fall handlicher. Das Fahrwerk war gut; habe allerdings keine anderen Einstellungen getestet. Der Motor war rauh und rumpelig mit sehr guter Leistung ... vor allem ab/über 7.000 upm. Von den Bremsen war ich enttäuscht. Vom Eindruck her sehr 'stumpf' und das ABS regelte - für meinen Geschmack - zu früh (andere Software?). Insgesamt wurde mir mein 'grober Eindruck' auch vom Eigentümer bestätigt.


    Wie geschrieben, nur ein Kurztest!

  9. Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    So so, Du schreibst also die physikalischen Gesetze neu?

    Die MS hat einen längeren Radstand,
    mehr Nachlauf und einen 190ger Hinterreifen!
    Aber handlicher soll sie sein???
    Wo ist der "ich lach mich tot" Smiley?
    Du liest wohl die BMW-Hauszeitung nicht?? Schau mal in die Aktuelle "Motorrad"! Handling Multi +3 Punkte! Insgesamt Fahrwerk +5 Punkte gegenüber der GS!!

    Und das Gewicht spielt beim Handling wohl keine Rolle??

    Matthias

  10. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    Kollege,

    ich kauf doch kein Moped nach Journallievorgaben!
    Ich fahre ca. 20.000 km im Jahr mit meinen Böcken.
    Da kommen die wenigsten Motorradjournalisten dran.
    Alleine bei den Reifentests kann man doch schon verzweifeln.
    Nun zu Deinem Gewichtsargument.
    Wußtest Du, dass Ducati zur Bestimmung des Leergewichts
    die Ständer abschraubt, die Batterie ausbaut, sämtliche Betriebsstoffe ablässt, etc. .... ?


 
Seite 45 von 51 ErsteErste ... 354344454647 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GSA 1200 oder Ducati Multistrada 1200S Pikes Peak
    Von Carl1856 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 12:55
  2. Ducati Multistrada & Diavel gefahren
    Von chrissivogt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 13:39
  3. Die bessere Multistrada - Hab mein Zweitmoped gefunden..
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 12:39
  4. Ducati Multistrada
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:23