Seite 7 von 21 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 210

Durchschnittsgewicht eines GS-Fahrers

Erstellt von judex, 03.08.2012, 12:22 Uhr · 209 Antworten · 22.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    36

    Standard

    #61
    181cm zu 0,078 Tonnen

  2. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    154

    Standard

    #62
    Gut, dass Fahrwerke heutzutage einstellbar sind, denn das Gewicht ist bei mir weniger eine Konstante, sondern mehr als Variable zu betrachten...

    Die Größe von 188cm ist hingegen wirklich seit Jahrzehnten konstant.

    Beim Kauf meiner GSA bin ich bei 102kg gestartet und habe mich dann über die Jahre bis auf 120kg im März diesen Jahres gesteigert.

    Zu Saisonbeginn meinte dann mein Anzug: "Du kumst hier nit rein...", was mich vor die Alternativen neuer Anzug plus Motortuning, oder aber Ablasten beim Fahrer gestellt hat.
    Ablasten erschien mir dann effektiver und kostengünstiger.
    Inzwischen bin ich unter 100kg mit Zielrichtung 95kg, also wie gesagt, eher variabel.
    Ein Normgewicht von 75kg kommt aber keinesfalls in Frage.

  3. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #63
    Mensch, und ich wollte schon Diät machen, und das bei 195 und 96 Kg, wenn ich das hier so lese, kann ich weiter essen und trinken was Spaß macht, ich nehm einfach nich ab

  4. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    53

    Standard Öhmm...

    #64
    Guten Abend!

    Also, mit der vollen Montur komme ich bei 1.88m so auf ca 110 kg...

    Gottseidankliegeichnochimdurchschnitt




    Tschöö aus Hannover

    Jan

  5. Dougal Gast

    Standard

    #65
    Moin!

    seit Jahren konstant 91KG bei 1,90m Körperlänge....

    aber wenn ich das hier so lese, dann frage ich mich ernsthaft wieso Leute bei Tourenblech oder Wundermilch etc Carbonteile zur Gewichtsersprnis kaufen und sich ein zweites Loch in den Hintern freuen, wenn Sie einen leichteren Auspuff drangeschraubt haben...?
    Da ist doch massig Raum für Bio-Tuning, gelle?......

    (Duck un´wech....)

    Gruß Michael

  6. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.285

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Dougal Beitrag anzeigen
    Moin!

    seit Jahren konstant 91KG bei 1,90m Körperlänge....

    aber wenn ich das hier so lese, dann frage ich mich ernsthaft wieso Leute bei Tourenblech oder Wundermilch etc Carbonteile zur Gewichtsersprnis kaufen und sich ein zweites Loch in den Hintern freuen, wenn Sie einen leichteren Auspuff drangeschraubt haben...?
    Da ist doch massig Raum für Bio-Tuning, gelle?......

    (Duck un´wech....)

    Gruß Michael
    ... Bio-Tuning .... ich werf mich weg, rotfl, cooler Ausdruck!

    Also,
    es kommen so viele Nachmeldungen (und Korrekturanmerkungen zu meiner
    Liste), dass ich nochmals eine neue, großzügige Deadline für die Abgabe
    der GS-Fahrerdaten setze:

    der 1.September 2012 --> dann müsste doch Ruhe im Karton sein, weil alle
    aus dem Urlaub zurückgekommen sein werden und wieder arbeiten, gell?

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #67
    bis 2007: 107 Kg bei 182 cm
    2009: 82 Kg
    2012: 104 Kg

    Ich glaube, das nennt man Jojo-Effekt

    gewichtige Grüße
    Stefan

  8. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard ...

    #68
    Nackisch 75kg bei 183cm

    (Im Winter schon mal 2kg mehr, aber da fahre ich ja nicht )

    Gruß

    Jörg

  9. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,

    könnte das interessant sein ?
    Immerhin ist die Beladung des Motorrades ja von
    einigen festen Größen abhängig. Dazu dürfte das
    Gewicht des Fahrers zählen.

    Also: ich 116 kg (naked driver)

    Vielleicht kann man da so eine automatische Abfrage
    wie beim Alter der GS-Fahrer schalten, :-)
    Hast Du nach der Größe gefragt? Hast Du nach dem BMI gefragt? Hast Du nach ....gefragt? Auch nicht nach wo geboren. Wie oft geschieden. Ob überhaupt verheiratet? Wie alt? Wie viel Sprachen sprechend? Beruf? Nach dem Durchschnittsverbrauch - essen/trinken/tanken/Bio oder nicht? Tank, Zusatztank?

    Meine Antwort: 95kg.

    Grüße

  10. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von GSPilot Beitrag anzeigen
    bis 2007: 107 Kg bei 182 cm
    2009: 82 Kg
    2012: 104 Kg

    Ich glaube, das nennt man Jojo-Effekt

    gewichtige Grüße
    Stefan
    ..aber nur wenn die Größe gleich bleibt. Vom Trend her wirst Du aber verhungern wenn Du nicht zum richtigen Zeitpunkt einlenkst.
    Grüße


 
Seite 7 von 21 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Durchschnittsalter eines GS fahrers???
    Von tenere-treiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 524
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 22:13
  2. Durchschnittsgeschwindigkeit eines BMW-Fahrers
    Von monopod im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 14:51
  3. Tot eines Insekts
    Von m.a.d. im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:37
  4. Aus der Sicht eines Löwen
    Von Abti im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 15:26
  5. CAN-Bus: der natürliche Feind des GS-Fahrers?
    Von qmichl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 15:15