Umfrageergebnis anzeigen: Ist mir bei ZUBEHÖR-Teilen NICHT Ersatzteilen eine E-Zulassung oder ABE wichtig.

Teilnehmer
25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja ist mir wichtig.

    17 68,00%
  • Nein ist mir nicht wichtig.

    4 16,00%
  • Nein, wenn es meiner passiven Sicherheit dient ist es mir nicht wichtig

    4 16,00%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

E-Zulassung oder ABE wichtig???

Erstellt von Pumuckl3, 24.01.2013, 17:39 Uhr · 19 Antworten · 2.231 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard E-Zulassung oder ABE wichtig???

    #1
    Mein Empfinden sagt mir das die Meinungen bezüglich der Wichtigkeit eine E-Zulassung oder ABE hier weit auseinander gehen. Deshalb die Umfrage!

  2. Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #2
    Was ist das denn? Ein Beispiel für die Abteilung sinnlose Umfragen?

    Die Frage ob mir eine ABE wichtig ist oder nicht stellt sich doch überhaupt nicht. Für jedes KFZ besteht eine Betriebserlaubnis.

    s. Wikibedia: "Die Betriebserlaubnis ist die Erlaubnis zum Betrieb von Kraftfahrzeugen und ihrer Ausrüstungsteile ... Voraussetzung der Betriebserlaubnis in der Technik ist die Typgenehmigung.
    Die Betriebserlaubnis nach (§ 19 StVZO) ist, zusammen mit der eventuell notwendigen Zuteilung eines amtlichen Kennzeichens, Bestandteil des Zulassungsverfahrens für Kraftfahrzeuge auf öffentlichen Straßen in Deutschland. Einfach ausgedrückt ist sie eine Bestätigung, dass das Fahrzeug oder Fahrzeugteil den einschlägigen nationalen Vorschriften entspricht. Sie wird für Serienfahrzeuge und Serienteile vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) erteilt."

    Sie erlischt wenn: "einer der folgenden drei Punkte erfüllt ist:

    1. die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart wird verändert
    2. eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern ist zu erwarten
    3. das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert sich

    § 19 Abs. 3 StVZO besagt, dass die Betriebserlaubnis für ein Fahrzeug ebenfalls erlischt, wenn für ein Bauteil eine Anbauabnahmepflicht besteht, dieser jedoch nicht nachgekommen wurde oder wenn Anbauvorschriften, Einschränkungen oder Auflagen bei technischen Änderungen nicht beachtet wurden."

    Wird ein Bauteil gegen ein Zubehörbauteil ausgetauscht das die technischen Eigenschaften, die Sicherheit oder das Abgasverhalten des Fahrzeugs beeinflusst so erlischt die Betriebserlaubnis. Das Fahrzeug darf nicht mehr im öffentlichen Verkehrsraum genutzt werden. Außer man weißt nach das das neue Bauteil den gestellten Anforderungen entspricht. Das kann ich tun in dem ich das geänderte Fahrzeug dem TÜV vorführe um das Bauteil prüfen und eintragen zu lassen, was Zeit, Geld und Nerven kostet.
    Einfacher ist, wenn das Bauteil bereits eine Zulassung in Form einer allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) besitzt. Hier muss ich nur noch die Bescheinigung mitführen und im Zweifelsfall (oder beim TÜV) vorlegen. Noch besser ist eine E-Zulassung. Dort ist die Prüfnummer eingetragen und ich muss nicht einmal mehr die Bescheinigung mitführen.

    Und jetzt nochmal zur Frage: ob ABE oder E-Zulassung notwendig sind regelt der Gesetzgeber und wir werden nicht gefragt ob wir eine wollen oder nicht. Entweder sie liegt vor oder das Motorrad sollte nur noch auf abgesperrtem Gelände bewegt werden.

    Gruß
    Uwe

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #3
    Hallo Uwe,

    eigentlich einigermaßen richtig was Du schreibst, aber als ich noch in der Schule war, bekam ich unter solche Aufsätze:

    "Thema verfehlt!"

    Darum ging's eigentlich nicht, sondern darum, Meinungen abzufragen. Ist in einer Demokratie und auch in einem Forum mMn völlig legitim. Da will halt jemand wissen, wie andere zu dem Risiko stehen, Teile ohne Bauartabnahme/Zulassung zu montieren und erwischt zu werden.

    Dazu noch ein kleiner Hinweis (für die Risikoabschätzung): Bis vor kurzem gab es keine Bußgeldnorm, für das Erlöschen der Betriebserlaubnis bei zulassungspflichtigen Fahrzeugen (für Mofas gabs die aber) da gab es einen >Auffangtatbestand<, Sie führten das nicht vorschriftsmäßig ausgerüstete Fahrzeug für 25 Euro.

    Jetzt gibt es in D wieder eine Norm: Fahrer 90, Halter 135 Euro plus ca. 25 Euro Gebühren und entsprechende Punkte.

    Aus diesem finanziellen Grund habe ich für "Ja" gestimmt...

  4. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #4
    Danke an euch beide für die Antworten. Sachlich und frei von Angriffen. Super. Schönen Abend noch!!!

  5. Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #5
    @ Hansemann

    Ob das Eine oder das Andere unter den Begriff "Thema verfehlt!" fällt kann uns vielleicht der Umfrage-Starter genauer erklären.

    Allein das wir beide darüber diskutieren was man denn unter der Umfrage zu verstehen hat, zeigt doch, das man das daraus generierte Umfrageergebnis getrost in die Tonne kicken kann.

    Du glaubst allen Ernstes der Umfrage-Starter will wissen

    1. wer sich an die Gesetzgebung hält oder
    2. wem die Gesetzgebung egal ist oder
    3. wer sich an die Gesetzgebung hält wenn es ihm selbst wichtig erscheint?

    Diese Fragestellung lese ich nicht aus der Umfrage heraus. Daher werde ich mich sicherlich auch nicht daran beteiligen.

  6. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Speefee Beitrag anzeigen
    @ Hansemann

    Ob das Eine oder das Andere unter den Begriff "Thema verfehlt!" fällt kann uns vielleicht der Umfrage-Starter genauer erklären.

    Allein das wir beide darüber diskutieren was man denn unter der Umfrage zu verstehen hat, zeigt doch, das man das daraus generierte Umfrageergebnis getrost in die Tonne kicken kann.

    Du glaubst allen Ernstes der Umfrage-Starter will wissen

    1. wer sich an die Gesetzgebung hält oder
    2. wem die Gesetzgebung egal ist oder
    3. wer sich an die Gesetzgebung hält wenn es ihm selbst wichtig erscheint?

    Diese Fragestellung lese ich nicht aus der Umfrage heraus. Daher werde ich mich sicherlich auch nicht daran beteiligen.
    Doch genau das was ich gefragt habe will ich wissen. Wenn nämlich jeder bzw. jeder zweite schreibt: Blos nicht ohne weil Kontrolle und Erfahrung zeigt die Rennleitung achtet da auf alles, spare ich mir diese Erfahrung.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Sorry, aber dazu kann ich nicht antworten

    1)Ja ist mir wichtig.
    >>> Muss man nicht kommentieren, prinzipiell würde ich "Jein" sagen
    2)Nein ist mir nicht wichtig.
    >>> OK, Legal, illegal, sch...egal, folglich: Kommt auf den Einzelfall an

    3)Nein, wenn es meiner passiven Sicherheit dient ist es mir nicht wichtig
    >>> Die Antwortmöglichkeit ist interessant.
    Wenn es meiner passiven Sicherheit vermeintlich oder tatsächlich dient, sind mir die Auswirkungen auf mein Umfeld und die passive Sicherheit Anderer vollkommen egal. Nur ich zähle! Da bin ich dann also ein Egoistenschwein? Nö, möchte ich nicht sein, da kommen mir zu viele davon entgegen.

    gerd

  8. Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    #8
    Haarspalterei. Ich setze voraus das hier Leute sind mit ein gewissen Quäntchen Verstand und daher sich so verhalten das weder Sie selbst noch andere gefährdet werden. Also keine Laserpointer an´s Töf um die Richtung zu bestimmen.

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Sorry, aber dazu kann ich nicht antworten

    1)Ja ist mir wichtig.
    >>> Muss man nicht kommentieren, prinzipiell würde ich "Jein" sagen
    2)Nein ist mir nicht wichtig.
    >>> OK, Legal, illegal, sch...egal, folglich: Kommt auf den Einzelfall an

    3)Nein, wenn es meiner passiven Sicherheit dient ist es mir nicht wichtig
    >>> Die Antwortmöglichkeit ist interessant.
    Wenn es meiner passiven Sicherheit vermeintlich oder tatsächlich dient, sind mir die Auswirkungen auf mein Umfeld und die passive Sicherheit Anderer vollkommen egal. Nur ich zähle! Da bin ich dann also ein Egoistenschwein? Nö, möchte ich nicht sein, da kommen mir zu viele davon entgegen.

    gerd

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen
    Haarspalterei. Ich setze voraus das hier Leute sind mit ein gewissen Quäntchen Verstand und daher sich so verhalten das weder Sie selbst noch andere gefährdet werden. Also keine Laserpointer an´s Töf um die Richtung zu bestimmen.
    Wenn man hier immer wieder liest, dass einige prinzipiell mit Fernlicht fahren, egal, ob sie jemanden blenden, sehe ich Deine Voraussetzungen nicht als erfüllt an.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Pumuckl3 Beitrag anzeigen
    Haarspalterei. Ich setze voraus das hier Leute sind mit ein gewissen Quäntchen Verstand ...
    und zu genau denen würde gerade und besonders den powerboxer-gerd zählen.
    andere müssen sich das in meinen augen noch erarbeiten.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig ist es wirklich...
    Von nail im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 14:08
  2. Wichtig, ABS Rückruf von BMW
    Von Kiksid im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:39
  3. WICHTIG: 1150er GS oder Rockster?
    Von madmax3 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 22:24