Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 139

Ehepartner

Erstellt von bugatti, 04.12.2011, 06:53 Uhr · 138 Antworten · 13.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #41
    Zitat von bugatti
    ...eigentlich weiß ich nicht warum nach wunderschönen 28 Ehejahren in denen ich treu war,jetzt plötzlich jede Ausfahrt zur Diskusion wird



    Meine Frau fährt auch selbst Motorrad aber seit einem Schweren Unfall selten und nicht mehr so gern.

    Sie hatte auch nie Probleme sofern ich ohne sie fuhr, aber eines Tages wurde es plötzlich ein Problem und führte zu ständigem Ärger.
    Ich habe, genau wie du, nicht verstanden weshalb dies plötzlich so gewesen ist, solange wie wir uns kennen (seit unserer Jugend) fahre ich Motorrad.
    Also habe ich mit ihr gesprochen ohne Ergebnis.
    Erst ihr Bruder der auch Motorradfährt konnte in einem Gespräch feststellen, es ist ihre Angst das mir etwas passiert.
    Warum plötzlich die Veränderung?
    Weil ich anders als früher inzwischen meist alleine fahre, die anwesenheit von Freunden gab ihre eine subjektive Sicherheit.
    Nun melde ich mich einfach des Öfteren mal per Anruf, SMS oder Mail in einer meiner Rauch-,Trink- oder Essen Pausen und haben dies Problem beseitigt.

    Bei Reisen (kurz oder lang) die sie nicht mit ihrem Motorrad fahren möchte, fährt sie nun des Öfteren mit ihrem Cabrio und ich mit dem Motorrad und wir treffen uns entweder zwischendurch oder erst am Abend zu abgesprochenen Zwischenstopps. Und sofern Sie nicht alleine fahren möchte wird halt ein Freund/in mitgenommen.

    Sprich einfach mal mit deiner Frau, eventuell will Sie dir auch nichts Böses sondern macht sich nur sorgen!

  2. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    285

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Kira Beitrag anzeigen
    Also ich finds blöd/ langweilig wenn Männer lieber den Mund halten
    Nun muss ich aber auch sagen, wenn ich mein Umfeld sehe, Freunde seit 30Jahren, zusammen mit ein und demselben Partner, schon seit 2-3Jahren anfangen sich, ich sag es mal salopp, aufs Altenteil zu begeben.Jedes Jahr das gleiche Urlaubshotel,weil man weiss, dort ist es gut, ausserdem kennt man die Leuteusw. Partys,Silberhochzeiten immer mit den gleichen Leuten....Da ich völlig anders lebe, ich liebe es neue Leute,Länder usw. kennenzulernen.Ich wäre 2mal fast im Bett gestorben, wäre das langweilig gewesen,darum mit 40 den Tauchschein gemacht,4Jahre bin ich exessiv tauchen gegangen,dann die 2.Erkrankung,tauchen ging nicht mehr,alles verkauft,Motorradführerschein mit 47,seitdem 110.000 wundervolle Kilometer gefahren, ach kann das Leben schön sein und ich möchte meine Freunde nicht verlieren, darum haben wir uns verständigt das nicht jeder das Leben des anderen verstehen muss.Ich kann es nicht so gut ausdrücken, aber manche Leute sind mit 50 schon recht alt,weil sie nicht mehr neugierig sind.
    Das habe ich mit dem Alter überlesen Birgit
    Fühle mich wie 30,sehe aus wie 40 und fahre wie ein 20 jähriger und mache jeden Blödsinn mit
    Wie Du will ich halt dieser Eintönigkeit aus dem Wege gehen,obwohl ich noch nie zweimal im selben Hotel genächtigt habe.Der Beruf frißt einen auf und das Bikern ist mein Ausgleich.
    Und manchmal ist es besser zu schweigen um den Frieden zu wahren,aber tue das nicht immer Birgit.In unserer Beziehung funz es ansonsten sehrgut,vielleicht schraube ich ja im Winter bei Pensum an Km runter und der Burgfrieden ist gerettet

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #43
    Das Wetter und meine Erkältung der vergangenen Tage waren heute gut genug für eine kurze Kaffeerunde über die Dörfer und was soll ich sagen - allein die wehmütigen Blicke der jungen wie alten Männer am Wegesrand, wenn ich mit dem Boxer vorbeiziehe, zeigen mir, dass ich für keine Frau der Welt mit dem Motorradfahren aufhören würde. Ich will nämlich nicht auch zu denen gehören, denen nur diesen traurigen Blicke bleiben.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    285

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Dann ist das vom Ansatz her schon verkehrt. Nach welchen Kriterien hast Du Dir denn Deine Frau ausgesucht? Wohl Liebe auf den ersten Blick.

    Wer seine GS und das Fahren damit liebt sucht sich eine Partnerin mit gleichen Interessen und eigener GS. Und schon paßt das mit dem Interesse Motorradfahren oder konkret GS!

    Ich bin allerdings auch erst spät und als Nebeneinsteiger dazu gekommen, so daß ich die andere Situation ganz gut nachvollziehen kann. Deswegen Kompromisse eingehen, wie mit vielen Dingen in einer Beziehung, wenn die Interessen unterschiedlich sind. Das bedeutet dann, daß man ggf. auch weniger fährt und sich dafür auch mal mehr gemeinsam mit den Interessen der Frau/Lebenspartnerin oder Freundin beschäftigt. Geben und Nehmen halt. Das ist Motorrad-unabhängig. Wer dazu nicht bereit ist, darf dann -so wie ich- sich zu gegebener Zeit sich die passende Frau für seine Interessen suchen.

    Gruß Thomas
    Thomas........
    vielleicht solltest Du von Anfang an lesen
    aber meine Frau sitzt nur hinten drauf und will selber nicht fahren.Aber mal konkret ziehe ich wenns hart auf hart geht natürlich meine Frau vorim Winter

  5. Lisbeth Gast

    Standard

    #45
    wenn jemand den motorradvirus nicht hat, ist es sehr schwer, ihm verständlich zu machen, was es einem bedeutet. dazu kommt, dass sie eine frau ist und von daher vermutlich sehr phantasievoll in ihren überlegungen. wenn sie also nicht versteht, dass du fährst, weil dir das fahren wichtig ist, wird sie sich andere gründe zurecht basteln. und das kann schon mal blüten treiben. letztendlich malt frau sich dann immer das schlimmste aus.

    also meiner ansicht nach musst du ihr zum einen versuchen zu erklären, was für dich das fahren bedeutet, an entspannung, freude.... und zum anderen darf sie nie den eindruck haben, dass sie ausgegrenzt wird. auch wenn du weißt, dass sie nicht mitfahren will, trotzdem fragen ob sie mitkommt und ihr zu verstehen geben, dass es die krönung deiner freude wäre, wenn sie dabei wäre. und gnadenlos bei jedem halt schreiben, wo du gerade bist und wie es dir gefällt. so hat sie das gefühl, bescheid zu wissen. du musst nur das richtige maß finden, nicht dass sie sich verscheißert vorkommt.

    echt schwierige sache. aber wie immer in einer beziehung hilft reden. frauen denken sich immer soviel bei allem. meistens das falsche

  6. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    285

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen
    Zitat von bugatti
    ...eigentlich weiß ich nicht warum nach wunderschönen 28 Ehejahren in denen ich treu war,jetzt plötzlich jede Ausfahrt zur Diskusion wird



    Meine Frau fährt auch selbst Motorrad aber seit einem Schweren Unfall selten und nicht mehr so gern.

    Sie hatte auch nie Probleme sofern ich ohne sie fuhr, aber eines Tages wurde es plötzlich ein Problem und führte zu ständigem Ärger.
    Ich habe, genau wie du, nicht verstanden weshalb dies plötzlich so gewesen ist, solange wie wir uns kennen (seit unserer Jugend) fahre ich Motorrad.
    Also habe ich mit ihr gesprochen ohne Ergebnis.
    Erst ihr Bruder der auch Motorradfährt konnte in einem Gespräch feststellen, es ist ihre Angst das mir etwas passiert.
    Warum plötzlich die Veränderung?
    Weil ich anders als früher inzwischen meist alleine fahre, die anwesenheit von Freunden gab ihre eine subjektive Sicherheit.
    Nun melde ich mich einfach des Öfteren mal per Anruf, SMS oder Mail in einer meiner Rauch-,Trink- oder Essen Pausen und haben dies Problem beseitigt.

    Bei Reisen (kurz oder lang) die sie nicht mit ihrem Motorrad fahren möchte, fährt sie nun des Öfteren mit ihrem Cabrio und ich mit dem Motorrad und wir treffen uns entweder zwischendurch oder erst am Abend zu abgesprochenen Zwischenstopps. Und sofern Sie nicht alleine fahren möchte wird halt ein Freund/in mitgenommen.

    Sprich einfach mal mit deiner Frau, eventuell will Sie dir auch nichts Böses sondern macht sich nur sorgen!

    Das war und ist immer eine Option und übe es so auch aus.Das mit dem Treffen ist aber eine Idee und werde das mal ansprechen
    Danke dir
    Gruß
    Rainer

  7. Birk Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von bugatti Beitrag anzeigen
    ...Aber mal konkret ziehe ich wenns hart auf hart geht natürlich meine Frau vorim Winter
    wenn es eine kluge frau ist und sie dich liebt, wird sie dich niemals vor so eine entscheidung stellen!!

    ich fahre erst seit einem halben jahr. mir wäre aber nie in den sinn gekommen, meinem mann das mopedfahren zu verbieten.

    er wusste, dass ich angst um ihn hatte - also hat er sich dann einfach mal zwischendurch gemeldet; wenn er mehrere tage unterwegs war, dann abends. das war für mich ne beruhigung und er konnte fahre soviel und so oft wie er wollte. es war für ihn wichtig - ich wusste das, als wir uns kennen lernten.

    und ich bekam dafür am so-abend einen zufriedenen und glücklichen mann zurück - und der sonntag abend gehörte dann uns!

  8. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    285

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    wenn es eine kluge frau ist und sie dich liebt, wird sie dich niemals vor so eine entscheidung stellen!!

    ich fahre erst seit einem halben jahr. mir wäre aber nie in den sinn gekommen, meinem mann das mopedfahren zu verbieten.

    er wusste, dass ich angst um ihn hatte - also hat er sich dann einfach mal zwischendurch gemeldet; wenn er mehrere tage unterwegs war, dann abends. das war für mich ne beruhigung und er konnte fahre soviel und so oft wie er wollte. es war für ihn wichtig - ich wusste das, als wir uns kennen lernten.

    und ich bekam dafür am so-abend einen zufriedenen und glücklichen mann zurück - und der sonntag abend gehörte dann uns!
    Danke Dir und eigentlich mache ich das auch immer mit dem melden
    Vor einer solchen Entscheidung würde Sie mich wohl nie stellen,aber wenn möchte ich nicht auch nur einen Gedanken daran verschwenden wie meine ausfallen würde.
    Aber lese ja anhand der Beiträge jetzt das es auch Anderen so ergeht und ich bin nicht allein,denn paßt das ja

  9. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    487

    Standard

    #49
    Hallo Rainer,
    Pro Jahr planen wir mit unseren Freunden 5 feste Touren wo wir beide mitfahren.Eine Woche in den DOLOS kommt zusätzlich dazu welche ich SOLO mit einem sehr guten Freund und GS-Fahrer fahre.Mein Schatz gönnt mir dies und hat nen RIESEN Spaß wenn ich locker und entspannt nach Hause komme.Eines muß ich allerdings machen und zwar jeden Morgen VOR und jeden Abend NACH der Tour ein Lebenszeichen von mir geben.
    Viele Grüße
    Andreas

  10. Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    #50
    Eines muß ich allerdings machen und zwar jeden Morgen VOR und jeden Abend NACH der Tour ein Lebenszeichen von mir geben.
    Viele Grüße
    Andreas

    Ist das nicht normal?


 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte