Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 139

Ehepartner

Erstellt von bugatti, 04.12.2011, 06:53 Uhr · 138 Antworten · 13.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Jetzt ist die Situation die, dass ich im September mit meiner GS einen Unfall hatte, die GS hatte einen wirtschaftlichen Totalschaden, mir ist nichts passiert. Seitdem versucht sie es zu hintertreiben, dass ich mir ein neues Motorrad kaufe. Für sie ist mein Unfall ein schlagender Beweis dafür, wie gefährlich Motorradfahren ist.

    Ich bin im Moment ziemlich ratlos, wie ich mit der Situation umgehen soll. Solche Ratschläge wie "Schieß die Frau auf den Mond" helfen nicht weiter, denn eine solche Frau finde ich nicht wieder. Ich möchte mich nicht zwischen meiner Frau und meinem Hobby entscheiden müssen. Und es ist auch ganz wichtig, dass man etwas hat, was für einen alleine ist.
    Meine Freundin und ich sind seit 6 Jahren zusammen, kennen uns seit 8 oder 9. Keiner von uns fuhr Motorrad als wir uns kennenlernten.
    Als ich vor 2 Jahren ein Motorrad wollte war sie kategorisch dagegen, meinte ich sei etwas jung fuer eine Midlifecrisis. Irgendwie haben wir uns aber einigen koennen und ich bekam mein Moped.

    6 MOnate spaeter hatte ich einen boesen Unfall, Maschine Schrott, Handgelenk kaputt. Sie hat mir die ganzen Wochen geholfen, nie gemeckert und ich musste mir nie ein "Hab ich dir doch gesagt" anhoeren muessen. Sie fragte mich nur einmal als ich nach der OP zu Hause war ob ich wieder fahren wollte und ich sagte ihr ich muesste mir das genau ueberlegen.
    Ich hatte Angst das die Beziehung unter der Entscheidung leiden wuerde, in die eine oder andere Richtung und sagte ihr das auch. Und sie stimmte mir zu, das sie mich nicht in eine Situation bringen wolle wo ich mich zwischen Hobby und ihr entscheiden muesste und geaendert hat sich ja nicht wirklich viel. Ich haette mir ja auch was beim Fussball oder Mountainbiken passieren koennen. Oder in der Dusche.

    2 Wochen spaeter sind wir shoppen gegangen. Ich bekam neue Klamotten und neuen Helm und sie legte sich einen Satz Klamotten zu. Und ein neues Moped kam auf den Hof. Sie hat gezahlt.

    Sie hat kurze Zeit spaeter ihren Lernfuehrerschein fuer Motorraeder gemacht, ist seitdem aber nur 2mal gefahren. Naechstes Jahr macht sie hoffentlich den Lappen. Zusammen auf einem Moped geht leider nicht, ich hab dafuer leider zuviel Format

  2. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    leider entspricht mein nickname dem orginal- so das ich kaum größer werden kann....aber im kopf habe ich diese beiden schon ettliche male aufgehangen !
    sowas prägt für den rest des lebens.....leider
    OT:

    Aufhängen ist doch blöd! Das bringt dir entweder ein blaues Auge oder 10 Jahre Knast ein. Je nach Erfolg.

    Es gibt andere Methoden, die hocheffizient sind.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    OT:

    Aufhängen ist doch blöd! Das bringt dir entweder ein blaues Auge oder 10 Jahre Knast ein. Je nach Erfolg.

    Es gibt andere Methoden, die hocheffizient sind.
    ja, z.B. es wie ein Mann zu nehmen und nicht wie ein Kind

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #64
    die zwei, shorty und freewayx, können mir nur leid tun. Mehr nicht. Und das liegt nicht daran, dass die Partnerinnen 'das Weite' gesucht haben.


    Vielleicht weiß unser 'Prokurist' in diesen Fällen weiter.

  5. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #65
    Es ist aber normal. Die meisten Scheidungen werden von den Frauen eingereicht; die haben eine niedrigere Schmerzgrenze.

    Letztlich ist es eine phylosophische Betrachtungsweise, was Leid ist, was Mitleid ist. Wie viele Ehen laufen nur noch auf dem Papier? Wo er mit der GS in die Alpen fährt und sie mit (Freund und) Freundinnen auf der AIDA urlaubt... Wer geht wem fremd und wer merkt es nie, oder will es nicht merken?

    Ich war dieses Jahr noch mit einem Kumpel und seiner Freundin über Karneval unterwegs. Wir haben richtig auf die Kacke gehauen, während seine Frau zuhause saß, und mit dem zweiten Zwerg fast in den Wehen lag. Das hat mir mal wieder die Augen geöffnet.

    Um zur Ausgangsfrage zu kommen.

    Ich würde mir zwei Fragen stellen:

    1. Ist meine Frau dagegen, weil sie sich ernsthafte Sorgen um mich macht?

    2. Gönnt sie mir meinen Urlaub nicht, weil sie allein ist, Angst hat, dass ich was anstelle, oder was auch immer...

    Es ist und bleibt alles eine Frage der persönlichen Schmerzgrenze.

    Nur eins möchte ich noch auf den Weg geben. Wer nur auf den anderen hört, und nur Dinge macht, die der andere gern sieht, und nie was eigenes auf die Beine stellt, der kann eines Tage sehr böse aufwachen, weil der andere sich trotzdem anders orientiert hat. Muss nicht sein; kann aber.

  6. Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    48

    Standard

    #66
    Ich habe immer Pech mit den Frauen.

    Die erste ist abgehauen

    Die 2. ist geblieben
    und will immer mit fahren.

    Dann habe ich einen Hund für sie gekauft.
    Hat eine Zeit lang geholfen. und ich konnte mal alleine fahren. (Nicht
    nur zum TÜV)

    Jetzt fahren wir zu dritt mit dem Gespann.
    Aber zum TÜV darf ich noch alleine.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Sealiner Beitrag anzeigen
    OT:

    Nur ein Tipp am Rande, weil er aus meiner Sicht sehr wichtig ist.

    Man kann die Schlösser auch so einstellen lassen, dass der Schließzylinder auch geschlossen werden kann, wenn von innen der Schlüssel steckt.

    Kann man im Fachgeschäft umbauen lassen.
    Das geht nur durch tauschen der Schließzylinder

    ...und dann hätte er es nur von der anderen Seite gesehen

    Gruß
    Berthold

  8. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #68
    Zu 1: Richtig. Bzw. der Zylinder kann modifiziert werden. Das geht aber nicht bei Onkel Alis Schlüsselservice im Supermarkt.

    zu 2: Auch richtig. Aber er hätte sich nicht der latenten Gefahr des Absturzes vom Balkon aussetzen müssen, was in diesem Falle zur Folge gehabt hätte, dass die Witwe mit ihrem neuen Lover erstmal die Kohle aus der Lebensversicherung auf den Kopf hätte hauen können. Das wäre dann ganz dumm gelaufen.

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    die zwei, shorty und freewayx, können mir nur leid tun. Mehr nicht. Und das liegt nicht daran, dass die Partnerinnen 'das Weite' gesucht haben.
    Hast dir deine Partnerin auch schon mal Hörner aufgesetzt, weißt du, wovon du schreibst ?
    Dann akzeptiere ich deine Aussage.

    Wenn du nicht aus eigener Erfahrung schreibst, dann behalte doch einfach deine gedankliche Überheblichkeit für dich und respektiere einfach, daß Menschen eben unterschiedlich auf Kränkungen reagieren und du nicht das Maß der Dinge bist. Schon gar nicht in der Theorie.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    respektiere einfach, daß Menschen eben unterschiedlich auf Kränkungen reagieren
    wenn für dich 'aufhängen' eine annehmbare Reaktion ist, dann Gute Nacht!


 
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte