Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 161

Ein paar Tipps zum straffreien Motorradfahren in Österreich:

Erstellt von MiraculixSertao, 14.01.2014, 10:02 Uhr · 160 Antworten · 15.300 Aufrufe

  1. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt einer einen Thread eröffnet, wie man in DE am besten straffrei fährt, kommt dann auch einer und empfiehlt grossräumig umfahren?
    Das frage ich mich auch. Wenn die Deutschen Motorradkollegen hier im Forum, ausser andauernd jammern, alle Länder mit den diversen Kontrollen meiden würden, nicht nur schreiben, dann hätten wir doch tatsächlich, endlich, Ruhe Wäre das schön....

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Kritisieren ist das eine. Man braucht ja nicht zu glauben, dass übermässige Gängelei durch die Polizei von den Einheimischen nicht genauso kritisiert wird. Wer jedoch den Rat erteilt "grossräumig umfahren" und/oder diesen tatsächlich beherzigt ist ohnehin kein zahlender Gast.
    Nee, der hat dann ja auch nichts zu kritisieren, wenn er nicht da durch fährt. Aber ich fahre sowohl in A als auch CH und I und D und .....

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    @c-treiber
    Dann solltest Du mal wieder in die Toska, die haben dort gewaltig aufgerüstet. Auch auf den Pässen. Werden zwar angekündigt, aber immer die Abbremserei.....
    Gerhard
    Naja, die Schilder stehen überall rum. 2011 war in der südlichen Toskana nichts los. Wir fahren dieses Jahr wieder hin, mal gucken. Ich bin mal gespannt, ob die auf meinen Lieblingsstrecken Kisten hingestellt haben.

  4. Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    Eure Sorgen möchte ich haben! Nicht nur gibt es hier in NL keine Bergen und Pässe, die Höchstgeschwindigkeit ausserhalb von Ballungsgebieten ist hier 80 KmSt und in ländlichen Gebieten meistens 60 KmSt. Die Strafzettelbeträge sind hoh, damit verglichten sind Beträge in D verwarlosbar. Wenn D hier nicht um die Ecke läge, hätte ich mein Mopped längst verkauft. Ihr habt wirklich nichts zu Klagen!

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Bei uns nennt sich das Jammern auf höchstem Niveau. Aber beachte: nicht alle beklagen sich.

    Ich bin zufrieden und fahre auch nach wie vor noch nach Österreich und nach Italien, streßfrei. Sogar auch noch in die Schweiz, wenn allerdings hier schon mit einem leicht bedrückenden Gefühl. Allerdings in die Niederlande weniger. Das liegt aber nicht an den dortigen Beschränkungen und Strafen, sondern eher an den seltener vorkommenden Bergen und Pässen und an der falschen geographischen Lage des Landes. Zumindest aus meiner Sicht.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von GerJ Beitrag anzeigen
    Eure Sorgen möchte ich haben! Nicht nur gibt es hier in NL keine Bergen und Pässe, die Höchstgeschwindigkeit ausserhalb von Ballungsgebieten ist hier 80 KmSt und in ländlichen Gebieten meistens 60 KmSt. Die Strafzettelbeträge sind hoh, damit verglichten sind Beträge in D verwarlosbar. Wenn D hier nicht um die Ecke läge, hätte ich mein Mopped längst verkauft. Ihr habt wirklich nichts zu Klagen!
    Naja, NL liegt nur auf dem Weg in den Teich und da will keiner hin. A und CH, und das vergessen die dortigen Bewohner ganz gerne, liegen von D aus fast immer auf dem Weg irgendwohin nach Süden oder in die Berge.

    Da Du hier relativ schmerzfrei auf den Landstraßen auch mal mit 120 unterwegs sein kannst, sind 80 in CH natürlich eher ... vor allem wenn Dich 90 in CH dann mehr kosten als 140 in D. Wenn Du in CH und sei es auch nur aus Versehen, mal zu sehr am Gas ziehst, wird Dein Urlaub ganz schnell unterbrochen.

    Und wie Du denken auch viele Schweizer, wenn es D nicht gäbe... die fahren wie Du über die Grenze, zum Heizen. Regen sich aber darüber auf, das jemand der in Urlaub fährt nicht unbedingt seine Reisekasse um ein paar hundert Euro erleichtern will, nur weil er ein Schildübersehen hat und ein Dorfpolizist mal wieder gerade der Meinung ist, wer schneller fährt als erlaubt, ist ein Schwerkimineller.

    Nein D kann man nicht klagen, nur in den umliegenden Ländern. Vielleicht mit Ausnahme von A.

    Da es hier aber gnügend User gibt, die sich jede Kritik immer gleich als persönlichen Angriff an die Brust heften, hat das A-, CH-, I- oder Sonstwas-Bashing auch einen gewissen Unterhaltungswert.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Kritik als persönlichen Angriff an die Brust heften?

    Unterhaltungswert?

    Ich für meinen Teil schäme mich echt für den geistigen Müll, den hier manche ablassen.

    Warum?

    Weil die ganzen ....... hier, die hier Schluchtenscheisser, ......, etc, vom Stapel lassen, Motorrad fahren.

    Würde diese Art von Leuten etwas anderes tun, würde sich mein Fremdschämen in Grenzen halten.

    Aber mit diesen Typen unter Umständen in einen Topf geworfen zu werden bzw mit so einem Schlag Menschen, während meinem liebsten Hobby, zusammen zu treffen, das regt mich auf.

    Ich dachte ja immer, dass die Mopedfahrer eine weltoffene Ansichtsweise haben, aber hier, besonders in diesem GS Forum, trifft man auf Individuen, die ich nicht mal geschenkt haben möchte.

    Da braucht es auch keinen zu wundern, dass die GSler mitunter einen komischen Ruf vor sich herschieben.

    Engstirnigkeit, Intoleranz, einen leichten Anflug von Rassismus - sind das die Eigenschaften, die man haben möchte bzw die man hier haben will?

    Ich hoffe, dass mir auf freier Wildbahn so hirnloser Vertreter dieser Spezies nicht über den Weg läuft.

    Daher meine Hoffnung:

    Dass diese Idioten zu Hause bleiben, den Computer nicht mehr einschalten und mir nicht weiter auf den Senkel gehen.


    Ihr denkt, ihr seid cool, aber ihr seid nur peinlich.


    PS an alle anderen: Meine lieben direkten ausländischen/inländischen Nachbarn und restliche Mitbürger Europas: Danke, dass es euch gibt! Bei euch kann man super Motorrad fahren, schöne Tage/Urlaube verbringen, mit euch kann man sich super nett austauschen und zumeist seid ihr auch noch sehr hilfsbereit, ohne dafür etwas zu erwarten - sprich ihr tragt Teil daran, dass ich mein Leben so lebenswert gestalten kann

    CU

  8. sugus Gast

    Standard

    @ C-Treiber

    Ich habe den Verdacht, dass Du nur Motorrad fährst um der Geschwindigkeit Willen. Nicht um des Geniessens. Hört doch endlich auf mit dem dauernden rumhacken auf den Länderspezifieschen Gegebenheiten. Nehmt sie so, wie sie sind. Komme mir jetzt nicht mit "tun wir ja". Nein, tut ihr eben nicht. Dauerndes rumstänkern in "fremden Gewässern" nervt so langsam und wenn Du mit

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Da es hier aber gnügend User gibt, die sich jede Kritik immer gleich als persönlichen Angriff an die Brust heften, hat das A-, CH-, I- oder Sonstwas-Bashing auch einen gewissen Unterhaltungswert.
    kommst, so wirkt das lächerlich. Musst Du Dich immer und immer wieder auf Kosten Anderer Unterhalten? Natürlich nimmt man das mit der Zeit persönlich, wer nicht! Eine einmalige Bemerkung täte es eben auch und dann stimmt Deine Aussage. Aber so ist das einfach kindich und eines Erwachsenen nicht würdig. Dir täte eine Forumsauszeit auch ganz gut stehen.

    Auch wenn es schon Tausend Mal erwähnt wurde, wer sich in normalen Rahmen an die Gesetze hält, hat nirgends etwas zu befürchten. Also mindestens hier in der Schweiz nicht. Und wer die Geschwindigkeit eben, bewusst, massiv übertritt, muss wirklich nicht jammern. Man kennt die Gesetze und BASTA. Kümmert Euch lieber um Eure Frauen, LAP's und Kinder.

    Und zum Schluss :

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    .... nicht immer gleich als persönlichen Angriff an die Brust heften...

  9. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    Schon der Titel des Threads:ein paar Tipps zum straffreien Motorradfahren in Österreich impliziert ja schon das bei den Schluchtenscheissern was im argen liegt.Wer jetzt hier auf ich bin ja so entsetzt über die Reaktionen macht,hätte korrekterweise überhaupt ins Forum Wattebäuschen werfender Tretrollerfahrer wechseln sollen.

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    @Monochrom:

    Das war aber jetzt ein bißchen übertrieben hart. Die meisten hier sind doch recht passabel (mich natürlich eingeschlossen, zumindest manchmal). Den gleichen "Ärger" hast Du auch unter Freunden. Du muß nur das richtige Thema auf den Tisch bringen.

    Das mit dem Unterhaltungswert war schon ganz gut. Hier wird doch nicht die große Politik gemacht und hier wurde doch auch nicht der Stein der Weisen gefunden. Jeder gibt seinen Senf zum Besten. Vor jahren sprach desöfteren einer von gequirlter Scheiße (wird das Wort eigentlich nicht mehr zensiert?), wobei dies bei ihm allerdings schon zum üblichen Umgangston gehörte. Wenn man sich des geistigen Nährwerts (Unterhaltungswert) der Beiträge bewußt ist, kommt man doch eigentlich auch mit den Beiträgen ganz gut klar. Auch wenn die Ansichten manchmal meilenweit von eigenen Standpunkten entfernt sind. Manche sind sogar richtig gut und helfen einem auch bei Fragen. Bei manchen muß man ja nicht antworten.

    Fremdschämen? Nee, das liegt mir fern. Für manche vorschnell geäußerte Beiträge meinerseits könnte ich manchmal in den Boden versinken, aber passiert. Für manch andere hingegen wiederum nicht, auch wenn es dem einen oder anderen nicht passen sollte. Offenheit und Ehrlichkeit und ein halbwegs guter Umgangston, dann passt's.

    Take it easy.

    Gruß Thomas


 
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 12:29
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 17:00
  3. Tipps für ein paar Tage Boston/USA?
    Von Geregeltkrieger im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:33
  4. Motorradfahren ist Sport
    Von chatte im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 20:31
  5. Motorradfahren war gestern
    Von lemmi+Q im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 18:34