Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 161

Ein paar Tipps zum straffreien Motorradfahren in Österreich:

Erstellt von MiraculixSertao, 14.01.2014, 10:02 Uhr · 160 Antworten · 15.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Ist das nicht ganz einfach: An die Verkehrsregeln halten.

    wenn die Lösung so einfach wäre, hätten sicher schon einige mal ausprobiert.

  2. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    "Ist das nicht ganz einfach: An die Verkehrsregeln halten."
    Als bekennender Anarchist bewege ich mich immer in einem Grenzbereich, das ist nicht ganz einfach.

  3. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Ist das nicht ganz einfach: An die Verkehrsregeln halten."
    Als bekennender Anarchist bewege ich mich immer in einem Grenzbereich, das ist nicht ganz einfach.

    Anarchist im Grenzbereich. Ich wußte gar nicht das es das gibt!! Aber wenn es Dir zu schwer fällt Anarchist zu sein, gib es auf.

  4. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    "Anarchist im Grenzbereich. Ich wußte gar nicht das es das gibt!! Aber wenn es Dir zu schwer fällt Anarchist zu sein, gib es auf."

    Es fällt mir überhaupt nicht schwer Anarchist zu sein, man ist es oder eben auch nicht, es ist die konsequente Weiterentwicklung eines liberalen Geistes. Was schwer ist, ist die Auswirkung meiner Handlungsweise auf Dritte abzuschätzen, da ich diese in ihren Freiheiten nicht beeinträchtigen darf.
    Und dies ist bei vielen Regeln im Straßenverkehr eben nicht erkennbar. Warum darf ich mich von einer Vorschrift freikaufen, entweder es ist gefährlich dort zu Parken oder nicht. x€ in der Stunde ändern nichts daran. Genau so wenig werde ich mich gesellschaftlichen Zwängen oder Konventionen unterwerfen, ich kann nicht anders.

    Schönen Tag,
    Henry (Hobby- Philosoph)

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Kleiner zusätzlicher Hinweis für die Forumskollegen die doch noch eventuell zu uns Schluchtensch... kommen:

    Ab 1.2.2014 muss die neue Vignette für 2014 am Fahrzeug geklebt sein, die Jahresvignette 2013 gilt nur mehr bis 31.1.2014.
    Die neue sieht so aus:


    Wenn ihr euch schon eine Vignette kauft dann klebt die bitte auch entsprechend der Anleitung auf dem Ding irgendwo an eure Mopeds, denn nicht geklebte Vignetten sind ungültig. Da hättet ihr euch auch keine kaufen brauchen, die Strafe ist so oder so fällig.

  6. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Hochmut kommt vor dem Fall. Man sollte immer vorsichtig sein mit Äußerungen mit denen man sich

    Und auch solche Sprüche wie "wir wissen wie man mit Geld umzugehen hat" haben bei uns Deutschen einen etwas faden Beigeschmack,

    Gruß Thomas
    Wer ist uns Deutschen ?
    und nicht vergessen die Kavallerie hat fürchterlich eins auf die Mütze bekommen.

    VG
    ein seit 64 Jahren Deutscher

  7. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Anarchist im Grenzbereich. Ich wußte gar nicht das es das gibt!! Aber wenn es Dir zu schwer fällt Anarchist zu sein, gib es auf."

    Es fällt mir überhaupt nicht schwer Anarchist zu sein, man ist es oder eben auch nicht, es ist die konsequente Weiterentwicklung eines liberalen Geistes. Was schwer ist, ist die Auswirkung meiner Handlungsweise auf Dritte abzuschätzen, da ich diese in ihren Freiheiten nicht beeinträchtigen darf.
    Und dies ist bei vielen Regeln im Straßenverkehr eben nicht erkennbar. Warum darf ich mich von einer Vorschrift freikaufen, entweder es ist gefährlich dort zu Parken oder nicht. x€ in der Stunde ändern nichts daran. Genau so wenig werde ich mich gesellschaftlichen Zwängen oder Konventionen unterwerfen, ich kann nicht anders.

    Schönen Tag,
    Henry (Hobby- Philosoph)
    Strafe zahlen ist nicht "freikaufen" - nur so am Rande.

    Aber in den USA könnte man den Eindruck bekommen, steht doch an manchen Ampeln (in Orlando zumindest): Das überfahren dieser Ampel bei Rotlicht kostet 250$.

    ....und der Philosoph ergänzt, ach sooo und ich dachte schon es wäre ganz verboten, bei rot rüberzumachen.

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Zitat Zitat von r-b Beitrag anzeigen
    Wer ist uns Deutschen ?
    und nicht vergessen die Kavallerie hat fürchterlich eins auf die Mütze bekommen.

    VG
    ein seit 64 Jahren Deutscher
    d'accord .... korrigiere:

    bei vielen Deutschen. Solche Dutsche, die ihr Geld in der Schweiz vor schädlichen Steuerzugriffen vermeintlich sicher abgelegt haben und dies natürlich auch nicht dem Fiskus mitteilen, meinte ich natürlich nicht. So gesehen eine Ungenauigkeit meinerseits.

    Na ja, die Kavallerie reitet schon noch. Die richtige Bewaffnung fehlt halt. Schießen können die Amis tatsächlich besser. Bei denen klappt das komischerweise.

    Gruß Thomas

    Seit fast 57 Jahren ein Deutscher. Aber auch genauso lange ein Hesse. Zählt das nun doppelt oder sogar gar dreifach? Ich mein halt nur, wegen dem Stöffsche.
    Na ja, zur Not hole ich halt doch wieder das Maßband raus.

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    "Strafe zahlen ist nicht "freikaufen""
    Das Bezahlen eines Parkscheins ist also schon die Strafe? Weil ich ein Auto habe oder was?

  10. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Strafe zahlen ist nicht "freikaufen""
    Das Bezahlen eines Parkscheins ist also schon die Strafe? Weil ich ein Auto habe oder was?
    Nein. Du mietest den Parkplatz für einen vorher bestimmten Zeitraum


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 12:29
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 17:00
  3. Tipps für ein paar Tage Boston/USA?
    Von Geregeltkrieger im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:33
  4. Motorradfahren ist Sport
    Von chatte im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 20:31
  5. Motorradfahren war gestern
    Von lemmi+Q im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 18:34