na, na, na!!!
aber irgendwie stimmt´s schon - was jückl sagt...! satire darf alles!!!

die herren in "weiß-blau" wurden ja von ach so besorgten mitmenschen da hin gerufen...
freiwillig wären die dort nicht lang gefahren.

meiner mienung nach hätte es auch genügt, wenn die weiß-blaue fraktion eine ermahnung
ausgesprochen hätte...aber die armen kerls müssen ja deutlich zeigen, daß sie durchgreifen.
vor allem wenn die "anzeiger" dann noch ein paar meter daneben stehen und der rennleitung
auf die finger schauen...

es ist halt wie im werner-comic: wer schreibt, der bleibt...bruno und helmut...
natürlich haben die polizisten auch ein quantum x zu erfüllen. ganz klar und sicher unstrittig!


so kocht halt alles etwas hoch...und wenn der vater das mit dem mopedle und seiner kleinen
tochter erledigt hätte an einem samstag oder freitags oder sonstwenn, bloß halt nicht an
einem sonntag!!!..., wenn die braven bürger grad mal nicht bei der kehrwoche sind, hätte
das keinen interessiert...weil sie es ja nicht mitbekommen hätten...das liederliche denunzianten-pack...

eigentlich schade, daß man weiteres nicht mitbekommt...

gruß an euch vom walterle und ein schönes wochenende!!!