Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Eine klassische Ergänzung

Erstellt von heliberlin, 07.03.2012, 10:34 Uhr · 72 Antworten · 5.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    46

    Standard Eine klassische Ergänzung

    #1
    Liebes Forum,

    da ich meine 1200 GSA und die X Ch in warme Gefilde verbracht habe, brauche ich nun noch was für einige, gelegentliche Fahrten zur Arbeit, die man theoretisch auch mit dem Fahrrad erledigen könnte. Teuer solls nicht sein (5k€??) und nicht aufwändig zu warten. Alt dagegen darfs schon sein, muss aber nicht. BMW kann, muss es aber nicht sein. Ich bin über 2m gross, schicke, kleine Ducatis oder Triumph Daytonas und dergleichen fallen also eher aus. Soll eher die aufrechte Sitzposition ermöglichen aber kein Chopper oder dergleichen sein. Evtl eine alte R75?? Steht nicht auf öffentlichen Plätzen, ist also keiner Diebstahlgefahr ausgesetzt und ausserdem immer im Trockenen. Wenns regnet fahr ich nicht Moped.

    Ich bin Euch dankbar für Ideen, gerne auch mit Bildlink.

    Besten Dank
    Jochen

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    irgend was 450 bis 690 von KTM? Enduro, Naked oder SuMo
    Nich klassisch, aber spaßig

  3. Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #3
    Hallo Baumbart,

    ja, KTM; hatte ich kurz überlegt. In Berlin gibts aber eher nix zum Kurvenräubern - ausserdem zu dicht an der X Challenge finde ich. Und da habe ich für meine grösse das perfekte Moped in dem Bereich.

    Bitte eher klassisch?


    Danke
    Jochen

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    na dann blas mal mit der 690 Duke den Kaiserdamm hoch, da kannst du rischti räubern - das macht ja schon mit der Schrankwand spaß

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.110

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    na dann blas mal mit der 690 Duke den Kaiserdamm hoch, da kannst du rischti räubern - das macht ja schon mit der Schrankwand spaß
    Kaiserdamm ...na toll ..fahre ich Morgen wieder ....

    aber mit Motorradfahren hat das nichts zu tun...

  6. Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #6
    Mönsch Hartmut,

    schau mal auf mein Alter. Mit 45 mach ich sowas doch nicht. KTM geht irgendwie auch optisch schon nicht. zu bunt, zu grell.

    Next, please
    Danke
    Jochen

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Ernst-Reuter - Kaiserdamm - Theo und zurück, stundenlang

  8. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    487

    Standard

    #8
    Moin,

    wie wäre es denn mit einer BMW K 75 oder K 100. Gibt es ja in mehreren Variationen.

    Wartungsarmes, aber sehr zuverlässiges Moped und relativ günstig in der Anschaffung.

  9. Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    88

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Norddeutscher Beitrag anzeigen
    Moin,

    wie wäre es denn mit einer BMW K 75 oder K 100. Gibt es ja in mehreren Variationen.

    Wartungsarmes, aber sehr zuverlässiges Moped und relativ günstig in der Anschaffung.
    Wollte ich eben auch vorschlagen. Vor allem die K75 ist ein Langläufer.

  10. Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #10
    Hallo Manfred,

    jau, hammerbillig, grad gesehen. Und gibt noch nen paar Gute wie die schnelle Suche zeigt.
    Hatte allerdings mal ne K 1200 RS und fand die eher klein für mich, bin ich ein Jahr gefahren und dann stand sie 2 Jahre bevor sie verkauft wurde. Verkleidung brauch ich eigentlich nicht unbedingt. Der Vierzylinder hats mir auch nicht soo angetan (bei BMW) und für die 1000RR bin ich zu gross (vom Spassbudget hier mal abgesehen).
    Andere Ideen?
    Danke und Gruß
    Jochen


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ergänzung Z, G, E, F
    Von Alain im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 09:03
  2. Eine Versys gegen eine Kuh und einen Tiger
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 17:42
  3. R 1150 GS Lohnt sich Ergänzung von Y-Rohr und DB Eater an vorhandenen Zach ESD?
    Von Mispel70 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 08:54
  4. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  5. Ergänzung Bordwerkzeug
    Von 0011sg im Forum Zubehör
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 00:51