Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Einschlafende rechte Hand?!

Erstellt von FroQgster, 29.05.2007, 21:53 Uhr · 24 Antworten · 5.029 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Unglücklich Einschlafende rechte Hand?!

    #1
    Hallo zusammen,

    da ich schon im WWW ein wenig rumgehört habe und anscheinend nicht nur ich das Phänomen zu spüren bekomme, frage ich einfach hier mal in die Runde.....

    Wer hat noch Probleme auf der GS (meine ist die 12er) mit der einschlafenden rechten Hand?! Ich meine jetzt nicht auf langen Reisen sondern so nach einer halben Stunde bis zu ner Stunde auf ner Tour.

    Überleg schon einen anderen Lenker zu montieren oder eine Lenkererhöhung reinzubauen,evtl einen anderen Sitz wegen der Körperhaltung oder die Neigung der Lenkers zu verändern.

    Komischerweise aber immer nur die rechte Hand am Gasgriff und nie die Linke! Bei meinem Supersportler hatte ich nie Probleme mit gelenkschmerzen oder dass mir sogar die Hände eingeschlafen sind(schon komisch )

    Also dann haut mal in die Tasten
    Danke schon mal für die Antworten
    Gruß
    Marcus

  2. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #2
    Servus !

    Das kenne ich auch, besonders bei richtig langen Touren...

    Ich hab mir von Wunderlich dieses Plastikteil rangemacht. Keine Ahnung wie die Bezeichnung ist...damit gibt man bzw. hält man das Gas mit dem Handballen fest...
    Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit einer eingeschlafenen Hand...

    Falls das mit der eingeschlafenen Hand allerdings öfter und nicht nur beim Motorradfahren vorkommt, solltest Du mal bei einem Neurologen nachschauen lassen, ob da nichts am Karpaltunnel ist.
    Nicht dass da ein Nerv auf das Band drückt und daher das Taubheitsgefühl kommt.

    Auch eine 25 mm Lenkererhöhung ist seit ca. 1,5 Monaten verbaut bei meiner Adventure.
    Bin aber seitdem nur 1 x ne Kurzstrecke damit gefahren und kann dazu nix sagen.

    Und vor ca. 2 Wochen hat der Gerd auch noch eine Fußrastentieferlegung bei meiner ADV verbaut.

    Ich bin zwar "nur" 188 cm lang, aber ich denke mal dass mit der 25 mm Lenkererhöhung und der 35 mm Fußrastentieferlegung die "Fahrergeometrie" angepasst wurde und längere Strecken einfach bequemer durchzustehen sind.

    Allerdings waren die ersten KM mit der 25 mm Lenkererhöhung schon ein bischen "komisch"...
    Wirkte irgendwie "schwammig"...aber man gewöhnt sich schnell daran...

    Probier´s einfach mal mit ner Lenkererhöhung und evtl. den Lenker näher zum Körper ran.

    Aufpassen, dass der Bremsflüssigkeitsbehälter dann noch richtig positioniert ist !

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von AdventureQ
    Ich hab mir von Wunderlich dieses Plastikteil rangemacht. Keine Ahnung wie die Bezeichnung ist..
    Throttle Rocker heißt das Teil

  4. Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #4
    Ich habe bei meiner 12 GSA auch eine Lenkerhöhung von 2,5 cm drin, seit dem habe ich das Problem mit der einschlafenden Hand nicht mehr, hatte zuvor auch große Probleme mit Schmerzen in den Handgelenken usw., seit der Lenkerhöhung ist alles top, kann ich dir nur empfehlen.

  5. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard

    #5
    Servus,

    und mal als schnelle Massnahme (und kostenlos!), die Kunststoffabdeckungen hinter den Ansaugstutzen (da wo der Gaszug rein geht) vorsichtig nach oben ziehen und die kleinen Federn ausclipsen die die DK in Endposition bringen. Mit der Massnahme geht dein Gaszug natürlich immer noch zurück aber eben bedeutend leichter, vielleicht hilfts schon....ein schwergängiger Gasgriff könnte Dein beschriebenes Phänomen event. begünstigen...

  6. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    124

    Daumen hoch

    #6
    Ergänzend zu SilverSurfer:

    Bei mir waren es die Handschuhe! Die waren für den dünnen Gasgriff zu dick. Ergo musste ich "verkrampft" das Gas umklammern. Hab jetzt dünnere leicht vorgekrümmte Handschuhe und die Hand ist dadurch viel lockerer.

    Aber das mit dem Gaszug werde ich auch noch testen...

    GruSs

    Mr. Q

  7. Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    #7
    Hallo Marcus!

    In einem anderem Forum hatte jemand das gleiche Problem mit einschlafenden Händen.
    Er hat das Problem gelöst, indem er sich eine Lenkermittelstrebe angebaut hat.
    Vielleicht ist das ja eine Lösung für Dich!

    Ciao

    Oliver

  8. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AdventureQ
    Ich hab mir von Wunderlich dieses Plastikteil rangemacht. Keine Ahnung wie die Bezeichnung ist...damit gibt man bzw. hält man das Gas mit dem Handballen fest...
    Das Teil gibt's auch bei Tante Louise, heißt dort GASGRIFFHILFE (TEMPOMAT) und kostet n Zehner. Hersteller ist da Scottoiler.
    Habe ich auch dran und ich find's nach kurzer Eingewöhnung ganz gut.

  9. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    329

    Standard

    #9
    hallo marcus!

    das problem kenn ich leider auch. bin in meinem motorradfahrendem bekanntenkreis allerdings nicht alleine damit.
    habe für mich persönlich die subjektive erfahrung gemacht, dass dies mit zunehmender dauer der saison wesentlich weniger wird.
    trotzdem ist es manchmal (speziell so wie du beschrieben hast, nach einer halben stunde bis stunde) schon sehr lästig!

    schöne grüße

    stevie

  10. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #10
    bei mir waren es auch die Handschuhe. Mir ist aber nicht die ganze Hand eingeschlafen, sondern nur der kleine Finger und der Ringfinger. Nach dem Wechsel auf einen anderen Handschuh wars vorbei mit schnarch-Fingern.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechte silberfarbene Tankabdeckung
    Von alex37 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 14:47
  2. rechte Seitenverkleidung R1150GS
    Von cobra1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:27
  3. Suche Rechte Seitenabdeckung R80 G/S
    Von Willys im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 13:45
  4. R 1200 GS rechte zylinderkopf abdeckung
    Von wuddel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 12:17