Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Erdgas Motorrad hat Zulassung

Erstellt von nypdcollector, 24.10.2008, 08:11 Uhr · 12 Antworten · 1.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard Erdgas Motorrad hat Zulassung

    #1
    Das von der Uni Bayreuth entwickelte Motorrad mit Ergas-Antrieb hat jetzt den offiziellen Segen des TÜV.
    Auch keine schlechte Alternative zum Reduzieren von Spritkosten bei Zweirädern.
    (...und es ist eine BMW)

    Artikel: klick

  2. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard Erdgasmopped

    #2
    Moin!
    Hatte Wundermilch das nicht schon in einer K?? im Topcase realisiert? Oder bin ich da auf dem Holzweg?

    Gruß Uwe

  3. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #3
    @QGisu
    Du bist nicht ganz auf dem Holzweg.
    Die Maschine von Wundermichel fährt aber mit Flüssiggas. Sieht aber merkwürdig aus , wenn man das Topcase aufmacht.

    Gruß
    Martin

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Reichweite von 60 bis 80 km! Ist ja richtig toll
    Das Heißt ja 34 Jahre fahren, damit die kosten wieder raus sind.

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #5
    sind nicht einige Polizeimotorräder schon seit nem Jahr mit Erdgas ausgestattet?

    Hab mal gehört, dass die links 2 "Töpfe" fürs Erdgas haben während rechts nur einer für die gute Musik hängt. Die Reichweite dieser maschinen liegt aber angeblich auch bei rund 250km PLUS die Reichweite ausm Benzintank den es nach wie vor ja gibt...

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #6
    LPG (Flüssiggas) ist ein Gemisch aus verflüssigtem Propan C3H8 /Butan C4H10 bei einem Druck von ca. 15bar.

    CNG (Erdgas) (GUS-Staaten) besteht aus ca. 98 % Methan CH4, 1 % (Ethan, Propan, Butan, Pentan) und 1 % Inertgasen und wird gasförmig unter hohem Druck (ca. 200bar) in entsprechenden Druckbehältern mitgeführt. (Wie diese Gasbuddeln beim Bierzapfen)


    Daraus folgt, das nur Flüssiggas Tankformen erlaubt wie z.B. den Reserveradmuldentank. Für Erdgas sind entsprechend starke zylinderförmige Druckbehälter unabdingbar.


    Es handelt sich also um völlig unterschiedliche Gasgemische mit einer ebenso völlig unterschiedlichen Technologie zum Einbringen in den Motor.

    Das mußte hier nochmal gesagt werden.

  7. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #7
    Nabend,

    was noch zu Jens Aussage hinzukommt, ist, daß ein Tank für Flüssiggas nur zu 80 % betankt werden kann (wegen der Ausdehnung des Gases bei Erwärmung wird zur Sicherheit nach dieser Tankmenge abgeriegelt).

    D.h., daß allein die Menge an mitgeführtem Gas auf dem Mopped noch keine allzu große Reichweite zuläßt, aber wie Ecki zuvor schon geschrieben hat, in Verbindung mit dem Benzintank (was zum starten auch gebraucht wird), ist´s natürlich deutlich mehr.

    Wen es interessiert, hier ne sehr informative Seite, allerdings für Autos.

    http://www.autogas-saar.de/

    Gruß
    Bernd

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Das mit dem Fluessiggas war ein Suzuki V-Strom. Die wurde von Mizu entwickelt. Die Reichweite betraegt 90 km bei Fluessiggasbetrieb mit 6 l Gastank, das ist zusaetzlich zur Tankreichweite. Das Motorrad erfuellt im Fluessiggasbetrieb schon jetzt (die wesentlich schaerfere) Autonorm Euro 5. Im Moment unterliegen Motorraeder der (fuer uns toleranteren) Euro 3.

    http://www.gasmotorrad.de/

  9. hbokel Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    (...und es ist eine BMW)
    Wenn BMW schlau ist, beziehen sie die Biogas-K1200 in ihre Werbung ein. Slogan: "Natürlich BMW"

    Außerdem lädt das Design der Gas-Tanks zu einer weiteren Assoziation ein. Es ist das erste Motorrad, mit dem man ökologisch korrekt "volles Rohr" fahren kann ;-)


  10. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #10
    Ja, die Drucktanks haben sie gut kaschiert. Eine schöne Lösung.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F650 GS RR Zulassung?
    Von TobyG im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 11:01
  2. englische Zulassung?
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 09:05
  3. BMW K 1200 R Power Cup Motorrad 07 (mit Zulassung)
    Von Shaggy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 15:27
  4. Zulassung 5/05
    Von Robert im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 20:14
  5. EU-Zulassung?
    Von Q-Streichler im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 21:47