Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Erfahrungsbericht: Bikeworld am Nürburgring

Erstellt von AMGaida, 11.07.2007, 09:02 Uhr · 29 Antworten · 3.008 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard Erfahrungsbericht: Bikeworld am Nürburgring

    #1
    Ich galt ja bisher in meinem Freundeskreis und sicher auch hier im Forum als ein Fan der Bikeworld am Nürburgring. Dort habe ich bisher 3 Mal meine Inspektion machen lassen und bin jedes Mal von 170 bis 240 eur vergleichsweise günstig dabei gewesen, wobei ich das nebenbei mal bemerkt immer noch eine Menge Geld finde! Das Ganze gab's inkl. Leihmopped nach Wahl und der Termin war sogar immer Samstags möglich, also wirklich 100%ig passend in meinen straffen Terminkalender.

    Bisher war es kein Problem per e-mail oder Telefon einen Inspektionstermin zu vereinbaren, wobei beim letzten Mal im Oktober 2006 zur vereinbarten Uhrzeit erst niemand da war und dann raus kam, dass mein Termin nirgendwo verzeichnet war. Man hat dann eben trotzdem die Inspektion gemacht, aber so ganz 100%ig war das schon nicht mehr.

    Im Laufe des letzten Jahres ging der Werkstattmeister aufgrund interner Querelen (hab ich gehört) und zum Jahreswechsel hat man die gesamte Bikeworld umgebaut und u.a. ein neues Corporate Design entworfen. Es gibt neue Kontaktmöglichkeiten (keine e-mail mehr zum Servicebereich, nur noch eine Info-Adresse!) und wie ich gehört habe auch neue Preise, weil man mitbekommen hatte, dass andere teurer sind.

    Meine aktuelle Erfahrung war, dass zu meinem letzten mündlich vereinbarten Termin leider keiner da war, der sich meiner Q annehmen konnte/wollte. Auch ist es einfach nervig, 20 Min. in der Werkstatt rumzustehen, ohne dass sich mal jemand rührt und außer beschäftigt auszusehen, sich evtl. mal erkundigt, wie er helfen kann. Meine letzten Versuche per e-mail eine Auskunft bzw. einen Kostenvoranschlag für meine anstehende Inspektion zu erhalten schlugen fehl, auf zwei e-mails gab es nicht mal eine Antwort.

    Ich hab viel Lob für die Bikeworld übrig gehabt in den letzten 2 Jahren, aber genauso will ich Euch meine negativen Erfahrungen mitteilen. Mich würde interessieren, ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben?!?

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #2
    Fangen wir hier jetzt an einzelne Werkstätten auseinander zu nehmen

  3. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Blinzeln Bikeworld

    #3
    Zitat Zitat von JOQ
    Fangen wir hier jetzt an einzelne Werkstätten auseinander zu nehmen
    Moin, moin,

    ich denke, dass (auch) dafür ein Forum da ist, sofern es gesittet geschieht. Andreas Beitrag ist da sehr differenziert. Von "Auseinandernehmen" kann also keine Rede sein.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von JOQ
    Fangen wir hier jetzt an einzelne Werkstätten auseinander zu nehmen
    Nein, du bist aber noch nicht lange genug dabei, um es evtl. richtig zu verstehen. Ich bin einige Male hier im Forum als Vertreter positiver Erfahrungen mit dieser Werkstatt aufgetreten und es sind auch einige Forenteilnehmer auf meinen Ratschlag hin dorthin gefahren (hatte selbst gute Erfahrungen im BoFo gelesen).

    Nur um das Gleichgewicht nicht zu verlieren, poste ich auch meine nicht so positiven Erfahrungen. Weiß nicht, wie Du darauf kommst, ich wolle eine einzelne Werkstatt auseinander nehmen.

  5. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AMGaida
    ....Nein, du bist aber noch nicht lange genug dabei, um es evtl. richtig zu verstehen.....
    Achso ................ man muß nicht lesen können um etwas zu verstehen sondern "lange" genug dabei sein

  6. Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    312

    Standard Werkstätten

    #6
    Zitat Zitat von JOQ
    Fangen wir hier jetzt an einzelne Werkstätten auseinander zu nehmen
    Wenn Kritik, auch an einzelnen Werkstätten gerechtfertigt ist, dann ist hier genau der richtige Ort darüber zu reden. Unsere einzige Möglichkeit sich gegen Pfusch, zu hohe Preise usw. zu wehren ist es, uns auszutauschen und bei Bedarf Konsequentzen zu ziehen, sodaß der betroffene Händler über sein Tun mal nachdenkt. AM Gaida hat vollkommen recht und daher statt Kritik eher Dank verdient.

    Gruß Ingo

  7. Anonym3 Gast

    Daumen runter 2 Klassengesellschaft...

    #7
    Zitat Zitat von AMGaida

    Ich hab viel Lob für die Bikeworld übrig gehabt in den letzten 2 Jahren, aber genauso will ich Euch meine negativen Erfahrungen mitteilen. Mich würde interessieren, ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben?!?
    Hi Andreas

    Klasse daß du dich als MOD weiterhin im Forum beteiligst ...solange wir beim Forumstreffen so wie beim letzten Mal mit Deinen " Kollegen" kein einziges Wort über das Internet verlieren ...

    Andreas...ich habe bei meinem absolut keine Probs...da ich von Anfang an meinen Kisten...Klamtotten...Mietmotorräder...einfach alles bei ihm kaufe...so...mein Alptraum ist aber daß ich irgend wann einmal wegziehen muß... ...und dann habe ich den Scheiß ...fahre ich dann nämlich zu einem anderen Dealer ... dort kommt bei einem Problem bestimmt als 1. aus seinem Mund..." ja hätten sie das Motorrad halt bei uns gekauft "...ganz arm sind jene welche daran die ihr Motorrad privat kaufen...

    ...spätestens ab da befindet man sich in einer Servicewüste ...

    Hertzi

  8. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    72

    Standard Richtig so !!

    #8
    Wir zahlen einen Haufen Geld.
    Und dafür sollte der Kunde zufrieden sein.

    Aufgrund meiner letzten Erfahrungen hab ich mich dazu Entschlossen
    wieder selber zu schrauben.
    Und wenn es mal richtig in die Eingeweide geht dann fahre ich 180km
    zu Schaudt nach Neuried. Klasse Werkstatt im Süden. Seine Kunden kommen aus ganz Deutschland.

    Des weiteren könnten wir doch mal eine Karte mit wirklich guten Werkstätten anlegen.

    Gruss Florian

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS-WÄLDER

    Des weiteren könnten wir doch mal eine Karte mit wirklich guten Werkstätten anlegen.
    ... du fährst zu meinem ...und ich zu Deinem ...und das Chaos ist perfekt!!!

    Meine Meinung

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von JOQ
    Achso ................ man muß nicht lesen können um etwas zu verstehen sondern "lange" genug dabei sein
    Boah, bin ich hier im Mädchenballett? Wenn Du aufhörst rumzuzicken, wirst Du sicher verstehen, warum ich das nach geschätzten 25 positiven Beiträgen zur Bikeworld noch geschrieben habe. Ich denke ich habe mich ausreichend erklärt, das könntest Du verstehen, wenn Du wolltest.

    @ Hertzi:
    Wie von mir und Tobias schon gesagt, das eine hat mit dem anderen nicht unbedingt etwas zu tun.
    Und dass man mit Händlern gute Erfahrungen machen kann, wenn man treuer Kunde ist, kann ich verstehen. Aber mein BMW-Autohaus wurde z.B. letztes Jahr von einem anderen Händler übernommen und ich musste mir jetzt auch einen neuen Händler suchen... dafür brauchst Du nicht mal umziehen, sowas kann schneller passieren, als einem lieb ist.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 25.08. Nürburgring-Ahr
    Von Hannes im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 10:43
  2. SBK-Weltmeisterschaft Nürburgring
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 08:38
  3. Motorradtrial am Nürburgring 06.04.08
    Von didiontour im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 20:27
  4. Nürburgring
    Von Cambio im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 16:50
  5. Bikeworld Stuttgart?
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 15:46