Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 114

Ersatzmaschiene wärend der Durchsicht

Erstellt von Amigo78, 09.11.2015, 21:09 Uhr · 113 Antworten · 10.294 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    2.892

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Amigo78 Beitrag anzeigen
    ..... und ich nach einer Maschiene fragte damit ich ins Büro weiter fahren kann gab mir die nette Dame am Entfang einen Schlüssel und sagte die Maschiene steht hinten im Hof. Ich also freudestrahlend raus auf den Hof und was sehen meine müden Augen da stehen ein C-Evolution sonst nix.....
    Ersatzmaschine vor dem Service abklären, dann gibts keine Enttäuschung.
    Nur für ins Büro wär mir der Untersatz egal, Hauptsache, ich bin mobil.

    Mein hat einen umfangreichen Fuhrpark, daß von der F800ST bis zur K1300S so ziemlich alles möglich war. Beim letzten Service war die reservierte K50 doch nicht da, also gabs einen Ersatz in Form einer K51 mit Vollausstattung. War ich nicht traurig drüber

  2. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    933

    Standard

    #22
    Ersatzmaschine BMW Fahrer sind echt verwöhnt

    bei der 1000er Inspektion hat mir mein Yamaha Hinterhofhändler nicht mal geholfen die Maschine wieder auf den Anhänger zu laden

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.415

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Ersatzmaschine BMW Fahrer sind echt verwöhnt

    bei der 1000er Inspektion hat mir mein Yamaha Hinterhofhändler nicht mal geholfen die Maschine wieder auf den Anhänger zu laden
    Werkstattersatzfahrzeuge sind auch bei anderen Herstellern mittlerweile Usus, auch wenn die oft nicht solche Mengen an Vorführern etc. bereithalten.

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.135

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Ersatzmaschine BMW Fahrer sind echt verwöhnt

    bei der 1000er Inspektion hat mir mein Yamaha Hinterhofhändler nicht mal geholfen die Maschine wieder auf den Anhänger zu laden
    Stimmt. Man ist verwöhnt.
    Andererseits könnte man ja auch inspiriert werden, den Platz in der Garage zu füllen

    Vermutlich hätte auch Dein Yamhändler geholfen, wäre er gefragt worden

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.775

    Standard

    #25
    Hi
    Bei unserer NL bekommst Du einen Fahrschein für den Nahverkehr.
    Bei "meiner" Werkstatt eine Transalp, einen 50-er Roller oder einen 15 Jahre alten Toyota. Dafür kostet die Arbeitsstunde nur 50% vom Preis der NL.
    gerd

  6. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.409

    Standard

    #26
    Das stimmt. Man bekommt immer das was man bezahlt. Wie und wo auch immer. Kaffee und belegte Häppchen gehören da übrigens auch dazu. Und der nette und oft sinnlose Plausch mit dem vermeintlichen Werkstattkumpel mit dem man freunschaftlich per Du ist. Zumindest solange man eine Kundennummer hat und diese auch redlich benutzt.

    In meiner ersten Werkstatt (NL) bekam man anstandslos BMW-Ersatzfahrzeuge nahezu jeden Kalibers. Was halt da war und was man gerade mal fahren wollte. Dafür lag ein AW dort bei über 8 Euro (netto) und das Mädel an der Kasse war nett anzuschauen.

    Bei meiner jetzigen Werkstatt (Vertragshändler) gibt es das was noch verfügbar ist und meistens einige Nummern kleiner. Dafür liegt ein AW allerdings auch nur bei etwas über 5 Euro (netto). Außerdem wird mittlerweile ein Mietobulus verlangt. Dank an all die, die meinten auch der Sprit sei im Service schon inbegriffen und die Ersatzmotorräder fast leer zurückgegeben haben.

    Für mich ist ein Ersatzmotorrad jedenfalls kein notwendiges Kriterium mehr für die richtige Werkstattauswahl. Notfalls laß ich mich auch von dort abholen oder fahre ÖPNV.

    Gruß Tom

  7. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    474

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ist das dieses Dreiradteil Steffen? kannst du mit Piaggio MP3 vergleichen?
    Wir haben den Tricity und dem MP3 500 jeweils in der aktuellen Ausführung. Der Tricity ist wirklich ein wenig schwach auf der Brust, fährt aber für einen Roller absolut neutral, ist saubequem und hat meine Lebensgefährtin wieder auf einspurige Fahrzeuge gebracht. Einspurig deshalb, weil die Vorderräder eng genug beeinander stehen. Meinem Gefühl nach verträgt der Tricity gut die drei- bis vierfache Leistung. Die Bremsen (mit super feinem ABS) sind ausreichnd, der Rahmen ist ausgesprochen stabil. Der Tricity ist recht leicht und am Boden einfachst zu manövrieren.

    Der MP3 ist eine Rakete unter den Rollern. Wenn der Motor mal aufmacht (die Elektronik scheint dem am Anfang zu drosseln) fährt man recht zügig, bei 130 wird es dann etwas ungemütlich, weil der Windschutz nicht so optimal ist. Wenn bei uns im Wald die Blätter als Pampe auf der Strasse liegen, bleibt die R 1100 GS zuhause und ich fahre mit dem MP3 fast so sicher wie mit dem Auto. Wenn die Traktionskontrolle am Ende der Kurve regelt, weiß man, was die zwei Vorderräder bringen Nur wenn man das Teil schiebt oder am Boden bewegt flucht man - 260 Kilo sind heftig und viele Anfänger legen das Teil einfach beim Anhalten auf die Seite, weil sie mit dem Gewicht nicht zurecht kommen. Den MP3 kann man mit dem alten Autoführerschein bis Mitte letztes Jahr fahren, der Unterscheid zur Rollerversion ist nur bei Schlaglöchern in engen Kurven und am Bremspedal beim LT zu bemerken.

    Beste Grüße
    Hannes

  8. Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    105

    Standard

    #28
    hallo Leute,

    ich hatte vor kurzem die 1000er Durchsicht bei meiner LC machen lassen.
    Als Werkstattmoped hat mir mein Verkäufer freundlicherweise eine S1000XR
    mitgegeben. Vorgesehen war von Servicemeister etwas anderes, hab erst gar nicht
    gefragt was. Wobei ich kein Problem mit einem BMW Roller gehabt hätte.
    Mein Verkäufer sagte, ich könne die Maschine ruhig mal testen, wenn ich es mit den Kilometern
    nicht gerade übertreiben würde. Vielleicht auch nicht unbedingt uneigennützig.
    Das ist mal ein Service....ich sag da nur eins......Klasse.......nein, er wird mir im Frühjahr keine XR verkaufen

    Gruß Stefan

  9. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    920

    Standard

    #29
    In der NL Stuttgart gibt es ein Ersatzmoped nur gegen Einwurf kleiner Münzen (oder Scheine). Dafür sind die so freundlich, einen mit dem Fahrdienst wieder nach Hause zu fahren, sofern man das vorher abgeklärt hat und die Fahrt nicht zu weit ist.

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.721

    Standard

    #30
    Der Opel-Händler in meiner Nähe hat kostenlose Leih-Fahrräder.


    (Mist. Offtopic. )



    Was mir gerade noch einfällt:
    Benötigt man für eine Durchsicht eigentlich Durchblick?...


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 14:50
  2. Asyl wärend der Schließung
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 15:26
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 16:56
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 17:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 14:02